Das Sondermodell “F1 Edition” für den AMG GT 63 S E Performance, der erst im Mai 2022 vorgestellt wurde, ist nun bereits Ende Juli 2022 vollständig vergriffen. Neubestellungen des Sondermodells mit Aufpreis von 23.800 Euro ist nicht mehr möglich.

“F1 Edition” Sondermodell für den AMG GT 63 S E Performance

Die „F1 Edition“ lässt sich bereits auf den ersten Blick bereits anhand der Lackierung erkennen. Es ist eine exklusive Kombination aus der Lackierung in MANUFAKTUR Alpingrau uni und der Folierung mit AMG Logo und Farbverlauf von grau nach schwarz sowie den roten Farbakzenten. Die 21-Zoll AMG Schmiederäder im 5-Doppelspeichen-Design, schwarz matt lackiert, mit rotem Felgenhorn, folgen dem Farbschema der Räder des Official FIA F1 Medical Car™ von Mercedes-AMG. Zusätzlich verfügt das Modell über das AMG Aerodynamik Paket sowie das Night-Paket Exterieur & Night-Paket II.

Exklusives Interieur mit Kontrasten in Rot und Schwarz

Das Interieur ist – wie bei den „Edition 55“-Modellen für G-Klasse, A-Klasse und CLA vom Kontrast in Schwarz und Rot geprägt. Die AMG Performance Sitze mit Polsterung Leder Exklusiv Nappa schwarz mit roten Ziernähten folgt ebenso diesem sportlichen Look wie die Sicherheitsgurte in Rot und die exklusiven AMG Zierelemente Carbon mit rotem Faden. Dazu passen perfekt das AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa / Mikrofaser DINAMICA mit roter Ziernaht und die AMG Einstiegsleisten mit rot beleuchtetem „AMG“ Schriftzug. Den Abschluss bilden die exklusive Edition-Plakette im Interieur sowie spezifische AMG Fußmatten.

Anzeige:

Bilder: Mercedes-Benz Group AG