Beim Qualifying zum morgigen Rennen der F1 in Sepang konnte sich Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel die Pole-Position sichern, gefolgt von Felipe Massa und Fernando Alonso im Ferrari. Die Mercedes-AMG-Piloten Lewis Hamilton und Nico Rosberg konnten sich auf Platz 4 und 6 für das Rennen platzieren.

Die Pole-Position für das Rennen am Sonntag zum Großen Preis von Malaysia sicherte sich Sebastian Vettel im Red Bull mit 1:49.674 Minuten – mit großem Vorsprung von 0,913 Sekunden vor Felipe Massa und Fernando Alonso +1,053 Sekunden im Ferrari. Rang 4 belegte Lewis Hamilton (+2,025) im Mercedes vor Mark Webber im Red Bull (+2,570), Nico Rosberg im zweiten Mercedes (+2,845), Kimi Räikkönen im Lotus (+3,296), Jenson Button im McLaren (+3,501), sowie Adrian Sutil im Force India (+3,765) und Sergio Perez im McLaren (+4,462).

Anzeige:

Das Qualifying war teils auf rutschiger Strecke zu absolvieren – nachdem der erste Durchgang trocken war, begann es im zweiten Teil zu regnen – wobei es nur an einem Streckenteil regnete.

Im 3. Quali-Teil war die Strecke ebenso naß – Regen jedoch weiterhin nicht auf der kompletten Strecke, worauf die Fahrer mit Intermediates auf die Strecke gingen.

Bilder: Daimler AG