Auch wenn die Entwicklung der neuen Generation des SL Roadsters – die diesmal ausschließlich von Mercedes-AMG in Affalterbach erfolgt – weiterläuft, erwarten wir die Verkaufsfreigabe der Baureihe R 232 erst zum 4. Quartal 2021.

Neuer SL Roadster: Verkaufsfreigabe erst Ende 2021

2+2 Sitzer mit Hinterachslenkung, 4MATIC+ Allradantrieb sowie Softtop 

Mit dem neuen SL Roadster der Baureihe R 232 wird man zahlreiche neue Innovationen aus anderen AMG-Varianten anbieten, u.a. eine Hinterachslenkung sowie den performanceorientierten Allradantrieb 4MATIC+ mit Torque on Demand . Die Baureihe R 232 erhält parallel ein Softtop und ist nun als 2+2 Sitzer ausgelegt.

Anzeige:

Die MSA Plattform sollte sich der SL mit dem GT Nachfolger teilen, wonach der SL leichter wird und mehr auf eine sportlichere Fahrleistung ausgelegt sein wird.

Neuer SL Roadster: Verkaufsfreigabe erst Ende 2021

Plug-In Hybrid Antrieb in Kombination mit 4- sowie 8-Zylinder

Bei der Motorisierung erwarten wir aktuell vier Leistungsstufen mit zwei Plug-In-Hybrid Varianten in Kombination eines 8-Zylinders sowie eines 4-Zylinder Antriebs.

Neuer SL Roadster: Verkaufsfreigabe erst Ende 2021

Bilder: Daimler AG