Daimler Truck Financial Services startet das Geschäft in Großbritannien und steht von nun an Kunden von Mercedes-Benz- und FUSO-Lkw sowie von Mercedes-Benz-Bussen als Finanzpartner zur Seite. Mit Leasing- und Finanzierungslösungen will Daimler Truck Financial Services UK künftig eine Schlüsselrolle bei der Förderung elektrischer Antriebe im Transportwesen spielen. Im kommenden Jahr wird das Unternehmen zudem spezielle Versicherungspakete für Lkw- und Buskunden in Großbritannien einführen.

Daimler Truck Financial Services ist ein voll integrierter Bestandteil des weltweit größten Lkw- und Busherstellers, der Daimler Truck AG. Vor dem Start in Großbritannien war Daimler Truck Financial Services bereits in 11 Märkten auf sechs Kontinenten tätig. Eine weitere Expansion ist in diesem Jahr in der Türkei und Spanien, danach in Deutschland und Frankreich geplant. Mit einem globalen Vertragsvolumen von 18 Milliarden Euro (Q1 2022) ist Daimler Truck Financial Services eines der größten konzerneigenen Finanzdienstleistungsunternehmen der Nutzfahrzeugbranche.

Stephan Unger, Mitglied des Vorstands der Daimler Truck AG für Financial Services und CEO von Daimler Truck Financial Services: „Wir freuen uns sehr, unsere neuen Kollegen in Großbritannien begrüßen zu dürfen. Großbritannien ist ein wichtiger Markt für uns und spielt eine Schlüsselrolle in unserer globalen Strategie. Überall auf der Welt sehen wir Wachstumschancen für neue Finanzprodukte und Servicelösungen etwa im Bereich Elektrifizierung oder Connectivity.”

Anzeige:

Der Start in Großbritannien folgt auf die Ausgründung von Daimler Truck aus seiner ehemaligen Muttergesellschaft Daimler AG im Dezember 2021. Die britischen Lkw- und Bus-Kunden von Daimler Truck wurden bislang von Mercedes-Benz Financial Services bedient, das weiterhin Personenkraftwagen und Kleintransporter finanziert. Ihre Verträge wurden nun nahtlos auf Daimler Truck Financial Services übertragen.

Das Team in Großbritannien wird von Managing Director Nick Andrews geleitet und teilt sich seinen Hauptsitz in Milton Keynes mit Mercedes-Benz Trucks UK. Kunden für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge werden von eigenen, persönlichen Finanzspezialisten an Bord begrüßt.  „Dies ist eine unglaublich aufregende Zeit, um unser Geschäft zu starten, nicht zuletzt aufgrund der aktuellen Transformation unserer Branche hin zu alternativen Antrieben“, erklärt Nick Andrews. „Unsere Kunden können sich bereits für batterieelektrische Fahrzeuge wie den FUSO eCanter oder Mercedes-Benz eActros entscheiden. Produkte wie diese erfordern neue und innovative Ansätze bei der Finanzierung. Wir werden unsere Kunden auf ihrem Weg in eine nachhaltigere, umweltfreundlichere Zukunft unterstützen, indem wir Leasing-, Finanzierungs- und Versicherungsprodukte anbieten, die auf die neuen Technologien zugeschnitten sind.”

Heiko Selzam, Managing Director, Mercedes-Benz Trucks UK, kommentiert: „Der Launch von Daimler Truck Financial Services UK kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. Ich freue mich, dass wir nun vollständig integriert sind und unseren Kunden alles bieten können, was sie brauchen. Wir stellen Kunden an die erste Stelle, indem wir ihnen nicht nur die besten Lkw der Welt bieten, sondern auch die besten Dienstleistungen und Finanzlösungen.“

Anzeige:

Quelle: Daimler Truck AG