Erlkönig :Neue Bilder zum CLE Cabriolet von Mercedes-Benz

Als direkter Nachfolger der in Kürze auslaufenden C-Klasse Coupé und Cabriolet Modelle – aber auch als Ersatz zum E-Klasse Coupé und Cabriolet bringt Mercedes-Benz die CLE Baureihe auf den Markt. Geplant sind dazu u.a. ein Coupé sowie ein Cabriolet (C/A 236).

Anzeige:

Die kommende CLE Baureihe will Mercedes-Benz zwischen die C- und E-Klasse positionieren, dessen Coupés und Cabriolets entsprechend damit ersetzt werden. Dabei orientiert sich das Design der Baureihe jedoch eher an die C-Klasse, sowohl im Exterieur- wie auch im Interieur. Das Design der kommenden E-Klasse kommt hier nur in wenigen Teilen mit zum Einsatz.

Als Highlights kommt die CLE Baureihe mit Digital Light und aktivem Ambientelicht sowie Antrieben mit integrierten Startergenerator (ISG der 2. Generation mit 23 PS). Bei den Antrieben nutzt man größtenteils 4- und 6-Zylinder Motoren vom Typ M254 und OM654M, wie auch M256. Welche Antriebe man hingegen beim CLE Modell für die AMG-Motorisierungen nutzt, ist uns jedoch noch unbekannt. Vermutlich greift man hier aber den M 139 4-Zylinder (mit E Performance E-Motor auf der Hinterachse) zurück.

Mercedes Erlkönig CLE Cabrio 2023 (A236) prototype 4K SPY VIDEO

[Datenschutzhinweis: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Das Vorschaubild wird hingegen zum Schutz der Privatsphäre des Besuchers lokal bei uns (MBpassion.de) gespeichert.]

Video/Bilder: Jens Walko / walko-art.com