Gute Nachrichten für Besitzer von Fahrzeugen mit Navigationssystemen mit NTG 5.1 (bzw. NTG 5 Star1) sowie 5.5 ohne die Option für Smartphone Integration: hier ist eine Nachrüstung nun nachträglich teils möglich, was man bislang technisch bei Mercedes-Benz abgelehnt hatte.

Nachrüstung für NTG 5.1 und NTG 5.5

Für die Nachrüstung der optionalen Smartphone Integration (Code 14U) kommen bei Mercedes-Benz Navigationssysteme mit NTG 5.1 (NTG 5 Star1) sowie NTG 5.5 in Frage, für welche man die Option ab Werk bei der Bestellung vergessen hatte . Die offizielle Nachrüstung ist nahezu für fast alle dieser Fahrzeuge möglich –  nach unseren Informationen trifft das auch auf die Baureihe der C-Klasse (BR 205) und GLC (BR 253) mit der Ausstattung des Audio 20 USB bzw. Audio 20 CD (nur Code 520/522) zu. Voraussetzung ist, das die Option auch offiziell ab Werk mit angeboten worden ist.

Für Nutzer von MBUX (NTG 6) erfolgt die “Nachrüstung” bzw. Freischaltung der bereits verbauten Hardware hingegen weiterhin online über den Store.

Nachrüstkosten zwischen 700 und 800 Euro

Die Nachrüstkosten für die Smartphone Integration liegen – je nach Fahrzeug und Stundensatz – knapp zwischen 700 und 800 Euro inkl. MwSt und umfassen u.a. auch die Anpassung der Codierung sowie der Aktualisierung der Datenkarte um die notwendigen Codes (14U, 16U bzw. 17U).  Deutlich günstiger bleibt es hingegen, die Option bei der Neubestellung gleich mitzubestellen, sofern man die Funktion nutzen möchte.

Anzeige:

Smartphone-Integration

Mit der optionalen Smartphone-Integration wird es ermöglicht, im Fahrzeug Android Auto sowie Apple Carplay über das Media-Display des Fahrzeuges zu nutzen. Hierzu nutzt man eine aufbereitete und zum Fahren optimierte Bedienoberfläche, die Steuerung der Smartphone-Funktionen kann dabei per Sprachbedienung erfolgen.

Symbolbilder: Daimler AG

28 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Leon
1 Jahr zuvor

Vielen Dank für die Information.
Hier werden jetzt explizit die C-Klasse und Derivate genannt.
Wisst ihr was bezüglich der BR213?

Leon
Reply to  Markus Jordan
1 Jahr zuvor

Danke, da habe ich mich wahrscheinlich nicht klar genug ausgedrückt.
Mir ging es vor allem um die 213er, die eben noch kein 5.5 haben. Das Audio 20 mit dem kleineren Display basierte doch bis vor kurzem auch noch auf 5.1/2, soweit ich das richtig im Kopf habe. Oder bringe ich da was durcheinander?

Leon
Reply to  Markus Jordan
1 Jahr zuvor

Besten Dank für die Informationen!

Andreas Guther
1 Jahr zuvor

Betrifft dies auch Fahrzeuge, welche bislang diese Option gar nicht im Angebot hatten, z.B. die V-Klasse?

Chris Rong
1 Jahr zuvor

Wie sieht es eigentlich bei der X-Klasse aus? Der Nissan als Basis kann CarPlay aber derzeit ist dort nichts möglich – so der Händler.

Denis
1 Jahr zuvor

Der Preis ist zugegeben schon extrem happig für die Anpassung der Datenkarte, was ca. 10 Minuten mit Kaffee in Anspruch nimmt und die Codierung, welche ja streng genommen die Star Diagnose alleine macht und nur beaufsichtigt werden muss. Oder wird hier noch was an der Hardware geändert?

Der W176 hat auch Audio 20 CD mit NTG 5.1, geht das dann dort jetzt auch offiziell (bisher nur mit COMAND)?

W212er
1 Jahr zuvor

Ab wann kann man das denn nachrüsten? Ab sofort? Wissen die Werkstätten Bescheid?

stephenson528
1 Jahr zuvor

COMAND leider ausgeschlossen…

Hakan Kilic
1 Jahr zuvor

Hallo habe einen CLA 220 CDi BJ 04/2015 mit ntg 5 damals kam es mit Modeländerung dazu, wäre es auch möglich freizuschalten?

Marcus
1 Jahr zuvor

Ich hab es via Google und in Foren versucht – finde aber die Infos nicht.
Habe einen GT-C BJ 2017 (altes Modell ohne OPF, analoge Instrumente) und finde nicht, was bei mir verbaut ist 🙁
Car Play fehlt. Hilft mir diese News hier eventuell weiter?

Patrick
1 Jahr zuvor

Hallo, ist diese Nachrüstung Länderspezifisch, oder gibt es das überall? Woher ist die Information?

Hifi
1 Jahr zuvor

Habe einen S212 MoPf mit Command Online. Apple Car Play funktioniert nicht, keine Ahnung, ob da irgendwer bei der Bestellung was vergessen hat. Hilft mir diese Option jetzt weiter oder gibt es in dem Fall für Apple Car Play ganz andere Wege?

Rainer
1 Jahr zuvor

Hallo,

ich hätte da eine nicht ganz passende Frage: ich habe seit kurzem einen neuen GLC mit großem Touchscreen und allen Optionen des MBUX. Auf dem Hauptfoto hier ist Carplay so schön über den ganzen Screen verteilt, bei mir leider immer nur über einen Teil in der Mitte und der Rest bleibt dunkel, ist das normal?

Danke und viele Grüße
Rainer

Rainer
1 Jahr zuvor

Hallo,

Sorry, eine ganz andere Frage: auf dem Foto dieses Posts erstreckt sich CarPlay so schön über das ganze Display, leider ist das bei meinem nagelneuen GLC mit MBUX offenbar nicht so. Woran kann das liegen?

Danke und Grüße
Rainer

Sebi
1 Jahr zuvor

Ich kenne leider nicht meinen NTG-Verbaustand, aber könnte dies auch bei einem C207 aus 08/16 mit Audio 20 & Garmin Map Pilot funktionieren? (Smartphone Integrationspaket war als 14U bestellbar)

Michael Schlüter
1 Jahr zuvor

Hallo,
in der Niederlassung sagten sie mir, CarPlay für mein iPhone könne in meiner B-Klasse nicht unkompliziert nachgerüstet werden. Hier ginge nur ein kompletter Hardwaretausch. Kostenmäßig indiskutabel. Im Internet habe ich dann günstigere Angebote bis 800 € gesehen. Aber auch indiskutabel. Mein Fahrzeug wurde im Dezember 2015 gebaut. Ich habe gelesen, es sei möglich das Audio 20 mittels OBD2 Stecker mit Software für unter 100 € frei zu schalten, wenn das Auto 12/2015 mit NTG 5.1 gebaut wurde. Das war der Fall. Also habe es versucht und das OBD2 Teil im Versand gekauft, nach 14 Tagen Wartezeit aus China erhalten und sofort installiert. Unglaublich!!!! Funktioniert mit Siri einwandfrei und ich bin sehr zufrieden. So gut hat das Navi von Mercedes nie funktioniert, wie jetzt. Auch die Audiofunktionen sind einfach super per Sprache zu bedienen. Hey Siri, spiel Beatles… Mit meinem iPhone SE habe ich jetzt noch mehr Spaß in der B-Klasse. Insgesamt ein tolles Auto. Als Hybrid würde ich es sofort wieder kaufen…

Michael Schlüter
1 Jahr zuvor

Hallo,
in der Niederlassung sagten sie mir, CarPlay für mein iPhone könne in meiner B-Klasse nicht unkompliziert nachgerüstet werden. Hier ginge nur ein kompletter Hardwaretausch. Kostenmäßig indiskutabel. Im Internet habe ich dann günstigere Angebote bis 800 € gesehen. Aber auch indiskutabel. Mein Fahrzeug wurde im Dezember 2015 gebaut. Ich habe gelesen, es sei möglich das Audio 20 mittels OBD2 Stecker mit Software für unter 100 € frei zu schalten, wenn das Auto 12/2015 mit NTG 5.1 gebaut wurde. Das war der Fall. Also habe es versucht und das OBD2 Teil im Versand gekauft, nach 14 Tagen Wartezeit aus China erhalten und sofort installiert. Unglaublich!!!! Funktioniert mit Siri einwandfrei und ich bin sehr zufrieden. So gut hat das Navi von Mercedes nie funktioniert, wie jetzt. Auch die Audiofunktionen sind einfach super per Sprache zu bedienen. Hey Siri, spiel Beatles… Mit meinem iPhone SE habe ich jetzt noch mehr Spaß in der B-Klasse. Insgesamt ein tolles Auto. Als Hybrid würde ich es sofort wieder kaufen…

Grzegorz
11 Monate zuvor

Hi,
does anyone retrofited carplay/android auto in with NTG5.1 / 5.5 usig service from Mercedes-Benz?
Markus Jordan, could you please reveal the more detail source of this informaition?

I searched whole internet and found this article only, as the only hope for those who has nice car with no googlemaps on the screen 😉

Werner Gross
11 Monate zuvor

Ich war bei zwei Mercedes Niederlassungen, und keiner konnte mir die Software installieren, Grund dafür ist, das sie vom Mercedes den Code, zum freischalten nicht bekommen.
Gesagt wurde mir, das bei Mercedes keiner am Telefon erreichbar sei, ich sollte in einem halben Jahr nochmals nachfragen.

Ugur Oe
8 Monate zuvor

Thanks for the information.
My GLC 253909 with Comand Online NTG5s2 could not get Apple CarPlay now. I get an offer from MB certified center to enable this functionality.
Mercedes Benz improves continuously connectivity functionalities. Should I wait any update from Mercedes? Or update with OEM?

mark
7 Monate zuvor

hallo MB freunde
ich besitze eine V-klasse, baujahr 2015 mit einem audio 20.
nun möchte ich endlich ein carplay drauf haben.
kann mir hier jemand sagen ob dies möglich ist? und mit was es möglich wäre?
danke für eure hilfe!