Die größte 4-Zylinder Diesel-Variante als E 300 d 4MATIC mit OM 654 M Motorisierung wird für jede E-Klasse Variante bestellbar sein, d.h sowohl für die Limousine und T-Modell (W/S 213), wie auch für das Coupé & Cabriolet (C/A 238).

E 300 d 4MATIC kommt für jede E-Klasse Variante

Bestellfreigabe Mitte Dezember 2020

Nach Ankündigung von Mercedes-Benz wird man die E-Klasse als E 300 d 4MATIC noch im 4. Quartal 2020 bestellen können. Wir gehen hier aktuell mit einer Bestellfreigabe zum 15. Dezember 2020 aus, unabhängig des Baumusters. Preislich wird man für die neue Motorisierung wohl als Limousine mindestens 58.000 Euro rechnen müssen, für das T-Modell demnach rund 3.000 Euro Aufschlag (inkl. 16 % MwSt). Das Coupé erwarten wir nicht unter 59.000 Euro, die offene E Klasse als Cabriolet nicht weniger als 64.500 Euro

Anzeige:

195 kW / 265 PS sowie 15 kW / 20 PS EQ-Boost

Der E 300 d 4MATIC verfügt über einen 195 kW / 265 PS starken OM 654 M 4-Zylinder Diesel sowie zusätzliche 15 kW / 20 PS EQ-Boost und ist nach Angaben von Mercedes-Benz der weltweit erste Dieselmotor mit integriertem Starter-Generator (ISG) und 48 Volt Bordnetz. Der Hubraum des überarbeiteten OM 654 verfügt hier über 1.993 Kubikzentimeter, der Einspritzdruck liegt nun bei 2.700 Bar. Der Turbolader ist wassergekühlt und verfügt über eine variable Turbinengeometrie.

Für die Vermeidung der Abgase nutzt man einen NOX-Speicherkatalysator, Partikelfilter sowie zwei SCR-Katalysatoren. Wir sind die E 300 d Variante übrigens bereits gefahren – alle Details & Bilder dazu haben wir hier bereitgestellt.

Bilder: Philipp Deppe / MBpassion.de

33 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Benzfahrer
1 Jahr zuvor

Für alle Versionen, also auch für den All-Terrain?

Andreas
1 Jahr zuvor

Bestimmt ein feiner Motor. Wird es wohl auch eine Starndardantrieb Variante geben, ohne 4 Matic?

Grüße
Andreas

Daniel S
1 Jahr zuvor

Wird der 300d auch ohne 4matic in der E-Klasse kommen?

Ron
1 Jahr zuvor

Habt ihr auch schon Infos zum OM 656 M mit ISG?

Marc W.
1 Jahr zuvor

Hoffentlich ist das Schlepphebelproblem beseitigt. Es gibt ja widersprüchliche Angaben darüber, dass neben den 220ern auch der (alte) 300d sowie sogar frühe OM656 betroffen waren.

Carsten
1 Jahr zuvor

Ganz schön viel Geld für einen Vierzylinder-Diesel

stefan
1 Jahr zuvor

optisch stört mich der extrem billige plastik-grill und dieses fürchterlich billige möchtegern „pianolack“ glanzplastik-lenkrad… — daimler muss erst wieder auf die nase fallen, bevor wieder irgendetwas besser wird…

genauso auch diese riesige glanzplastikfläche bei der neuen s-klasse unterhalb des bildschirms… sieht nach nem halben jahr bestimmt noch so richtig schön und hochwertig aus … *ironieoff*

E-Klässler
1 Jahr zuvor

Meine Rede: hatte ich vorgestern in einem anderen Thread
zum Modelljahr 2/20 A/B-Klasse etc. zum besten gegeben.
Die vielen kleinen Entfeinerungen treten langsam zu Tage und geben
ein unbefriedigendes Gesamtbild. Passt weder zum angeblichen Anspruch der Marke „das beste …“ noch zum Preis.
Konträr dazu erhöht bspw. BMW wieder die Fahrzeug-Qualität im Innenraum.
(Hatten auch schlechte Tage zu H. Diess Zeiten). Im aktuellen X5 und folgende Modelle wurde hier m.E. ein Quantensprung erreicht. Dazu gehört
nicht nur die Auswahl des Materials – und versteht mich nicht falsch: der richtige matte Kunststoff kann auch edel wirken – , sondern auch die Integration / Kombination dieser Materialen. Nahtlos eingebettet oder eben nur drauf/drüber gelegt usw. ….

Btw. AMS gilt eigentlich als Mercedes Friendly …

Bernd das Brot
Reply to  E-Klässler
1 Jahr zuvor

Du hast vollkommen recht. Daimler ist auf dem Holzweg. Und der Kumpel Ola K. redet den ganzen Tag lang gequirlten Mist und scheint seine Ingenieure und Entwickler mit Aufgaben zu bevormunden, damit die was machen um was zu machen.
Ich habe lange nicht so viele Verschlechterungen erlebt, die einem als Verbesserungen vorgegaukelt werden.
Es scheint ganz viele Mitarbeiter im Konzern zu geben, die alles tun, um ihren Job zu rechtfertigen.
So unglaublich viele Verschlechterungen in allem!
Ich könnte kotzen und bin unglaublich frustriert.
So viele Kleinigkeiten im Konzern, an den Produkten, an den Vorgesetzten, an der Software mit der wir arbeiten müssen usw.
Hier läuft gewaltig was schief… mir tut die Marke leid und alle die mit Herzblut dafür stehen! Ola und viele seiner Kollegen sind es jedenfalls nicht.
Es scheint keiner mehr den Mut zu haben den Mund zur rechten Zeit zu öffnen!

Noch was… wie hässlich ist bitte dieses neue Hightech-Silber? Diamantsilber lief schon gar nicht und jetzt nimmt man sogar Iridiumsilber zu Gunsten dieser Scheußlichkeit aus dem Angebot? Wer hat da schon wieder gepennt?

Ihr merkt ich komme nicht mehr raus… Schluss jetzt…

Helge
1 Jahr zuvor

Wenigstens ist das MBUX-System als Bedienkonzept (derzeit noch) State of the Art
Wenn man dazu sieht was VW beim Golf 8 in Sachen (Software-)Bedienung gemacht hat, kann sich Daimler erstmal „zurück lehnen“.
Aber das tröstet natürlich nicht über Dinge wie Materialanmutung, Haptik etc. hinweg.

jum
Reply to  Helge
1 Jahr zuvor

Naja, zurücklehnen… was die Update Frage angeht ist die Konkurrenz Mercedes schon enteilt – BMW hat erst kürzlich stolz verkündet, in den vergangenen Wochen 750.000 Autos alleine in Deutschland auf die neuste Version von OS.7 gebracht zu haben – übrigens schon das zweite Major Update in diesem Jahr. Unter anderem wurde damit Wireless Android Auto ausgerollt.

Von Tesla braucht man da gar nicht erst anfangen zu reden.

Ich bin mit meinem MBUX prinzipiell sehr zufrieden – das aber ein Feature Update 18 Stunden Arbeitszeit in der Werkstatt braucht, dass ist nicht wirklich zeitgemäß. Und die groß angekündigte Kooperation mit Nvidia soll auch erst 2024 wirkliche Fortschritte bringen.

Snoubort
1 Jahr zuvor

Traurig – ich bin mir aber sicher dass es bei der aktuellen Führung noch lange dauern wird, bis der Schuss gehört wird – aktuell ist man ausschließlich damit beschäftigt was von Luxury Brand zu schwafeln.
Auch das mit BMW ist völlig richtig – die haben den Schuss nach dem F30 etc. gehört.

Armin
1 Jahr zuvor

Beschwert sich denn keine über den Grill ?

Die E-Klasse als Medium S Klasse ist mit diesem Grill ohne Haubenstern extrem langweilig von vorn

madM
1 Jahr zuvor

Gibt es Infos, warum das Coupe 1cm schmaler ist als das T-Modell bzw. die Limo?

madM
Reply to  madM
1 Jahr zuvor

Das ist mir schon bewusst, allerdings war bei jeder Baureihe bisher das Coupé/Cabrio breiter als die Limo/T, da eben das Coupé maskuliner/sportlicher wirken soll.
Aber danke für die „ist halt so“ Antwort sehr informativ, camp…

Riccardo
1 Jahr zuvor

Hallo zusammen,

lese aktuell unterschiedliche Infos über den OM 654 M 4-Zylinder Diesel.. sollte ab 15. Dezember für die E Klasse bestellbar sein. Laut Auto Mor Sport, wird der Motor erst in der neuen C Klasse vorgestellt. Hat jemand von euch mehr Infos/ Details über die Markteinführung vom neuen Diesel Motor?

Danke für euer Update.

Riccardo
1 Jahr zuvor

Hi Markus…

Danke dir…freu mich riesig :-), wenn das mit dem 15. Dezember klappen würde…

LG

Riccardo

Holger
1 Jahr zuvor

@ Markus Jordan
Gibt es mittlerweile eine Info ob dieser Motor auch im All Terrain kommt bzw. kann man das in Erfahrung bringen? Gruß Holger

Holger
1 Jahr zuvor

@ Markus Jordan
Hi, gibt es mittlerweile eine Info, ob dieser Motor auch im All Terrain kommt?? Gruß Holger

Stefan
1 Jahr zuvor

Gibt es Neuigkeiten wann der 300 D verfügbar sein soll?
Angeblich soll von einer Verschiebung die Rede sein.
Würd mich über ein bischen Aufklärung dazu freuen.
LG

Thomas
11 Monate zuvor

Gibt es Neuigkeiten wann der 300 D verfügbar sein soll?
Angeblich soll von einer Verschiebung die Rede sein.
Würd mich über ein bischen Aufklärung dazu freuen.

Geht mir genauso, würde gerne wissen ob es dazu schon genauere Infos über eine Verschiebung über den Dezember hinaus gibt.
Zwischen 220D und 400D klafft ja schon eine gewaltige Lücke.

LG

Thomas
11 Monate zuvor

Hallo, zwischen 220D und 400D klafft schon eine gewaltige Lücke.
Ist an den Gerüchten einer Verschiebung (Einführung 300D) was dran?
Gibt es Neuigkeiten?
Vielen Dank
LG

Carsten
Reply to  Markus Jordan
11 Monate zuvor

Gibt es Neuigkeiten zur Bestellfreigabe, ist die heute erfolgt? Wisst ihr dazu was ?

LG Carsten

Sandih202
11 Monate zuvor

Hallo zusammen,
Zu dem Thema kann ich folgendes sagen.
Ich war mit einem E300t d 4matic fast 1700km an einem Tag unterwegs.
Einfach klasse dieser Motor!!
Durchzugsstark und angenehm leise ,kein Unterschied zum 350d mit 286ps bemerkbar.
Manche kritisieren das neue Lenkrad.
In der Amg Line ist es schön dick gepolstert wie ein Sportlenkrad.
Ich warte auf die Bestellfreigabe.
Grüsse

Thomas
10 Monate zuvor

Lt. offizieller Infos soll der E 300 D (OM654M) ab nächster Woche (KW03) im Konfiguartor der E-Klasse verfügbar und bestellbar sein.

Viele Grüße