Nun auch Airbag-Rückruf für den SLK Roadster von Mercedes-Benz

Für den Mercedes-Benz SLK aus den Baujahren 2005 bis 2008 erfolgt aktuell ein Rückruf aufgrund Mängel am Airbag bzw. dessen Gasgenerator. Betroffen sind weltweit 38.147 Modelle, davon 15.535 nur in Deutschland.

Nun auch Airbag-Rückruf für den SLK

SLK: Fehler im Gasgenerator des Fahrerairbags

Wie auch in einigen anderen Baureihen von Mercedes-Benz (u.a. C-Klasse, GLK sowie A-Klasse) erfolgt nun auch ein Rückruf für den SLK der Baureihe R171 aus der Produktion der Baujahre 2005 bis 2008. Dabei ist der Fehler gleich gelagert und kommt vom Zulieferer Takata: aufgrund eines Fehlers im Gasgenerator im Fahrerairbag kann es bei Airbagauslösung zu einer unkontrollierten Entfaltung und zum Lösen von Metallfragmenten kommen, welche die Insassen verletzten könnte.

Nun auch Airbag-Rückruf für den SLK

Mercedes-Benz tauscht betroffene Takata Airbags komplett

Im Rahmen des Rückrufes tauscht Mercedes-Benz die Airbags aus. Betroffene Halter werden im Rahmen des Rückrufes (Hersteller Code 9196001 sowie 9196004, KBA: 010386) gewohnt schriftlich kontaktiert. Über eine notwendige Dauer des Werkstattaufenthaltes liegen uns keine Informationen vor, sollte sich aber im Rahmen von 90-120 Minuten bewegen.

Nun auch Airbag-Rückruf für den SLK

Symbolbilder: Daimler AG

13 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Andreas Grimm
3 Jahre zuvor

Wenn es um den R172 geht, dann nehmt doch bitte auch ein Bild von einem R172.
Ich hab schon nen Schreck bekommen, weil ich dachte mein kleiner R171 muss in die Werkstatt.
Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Rückruf Weltmeister 2020: Mercedes
Reply to  Andreas Grimm
3 Jahre zuvor

Wenn sie den Text gelesen hätten, wüssten Sie aber, dass es den R171 betrifft. Viel Spaß in der Werkstatt !!!!

Kay
Reply to  Andreas Grimm
3 Jahre zuvor

Naja, von 2005 bis 2008 gab es den R172 noch nicht. Somit sind Angabe und Bilder in Ordnung. Fielmann 🙂

Snoopi
3 Jahre zuvor

Welche

Snoopi
3 Jahre zuvor

Welche r171 müssen denn nicht in die Werkstatt?

Max Mister
3 Jahre zuvor

Wie kann ich feststellen ob mein Fahrzeug betroffen ist?

Max Mister
3 Jahre zuvor

Wie kann ich feststellen ob mein Fahrzeug betroffen ist?

Cedric
2 Jahre zuvor

Bonjour, j’ai un slk 200k pack amg de 2004, je pense tout de même voir avec le vin pour être sûr, cela reste un organe de sécurité.

Zöll Rainer
2 Jahre zuvor

Dieser Bericht stimmt leider nicht !! War mit meinem SLK bei Daimler die wussten nichts von einem Rückruf vom Airbag beim SLK