Die Faszination der einzigartigen Tradition der Mercedes-Benz SL beginnt mit den originalen Fahrzeugen. Sie reicht aber auch weit in den Alltag hinein – dafür sorgen zahlreiche Accessoires rund um die Historie der SL-Sportwagen, die der Shop im Mercedes-Benz Museum anbietet.

Der Sprit der Mercedes-Benz SL: neue Accessoires aus dem Classic Shop

Zum Programm gehören Spielzeug- und Modellautos, die eine umfassende Preisspanne abdecken: vom 300 SL Coupé (W 198) mit Rückzugmotor in Rot oder Silber für jeweils 7,90 Euro bis zum aufwendig handgebauten und patinierten Modell desselben Fahrzeugs im Maßstab 1:8 für 19.990 Euro. Daneben sind dort Fachbücher und Lifestyleprodukte zu finden. Zusätzlich zum Shop im Museum gibt es auch ein umfassendes Angebot online unter www.mercedes-benz-classic-store.com/collection/sl-familie/.

Die Mercedes-Benz SL setzen seit den 1950er-Jahren Maßstäbe für glamouröse Sportlichkeit. Um Maßstäbe geht es auch bei den Miniaturen der Sportwagen im Shop. Denn sie sind in verschiedenen Größenverhältnissen zu haben. Dazu zählen beispielsweise Modelle des 300 SL Coupé (W 198) und des 230 SL „Pagode“ (W 113) im opulenten Maßstab 1:24 (jeweils 29,90 Euro – alle Preise inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten). Sie sind aus Zinkdruckguss mit Kunststoffteilen gefertigt und haben bewegliche Elemente, von den Flügeltüren bis zur Motorhaube. Auch in kleineren Formaten (vor allem 1:38 und 1:43) gibt es zahlreiche Fahrzeuge der gesamten SL-Geschichte bis zur Baureihe R 231. Im Format 1:38 erscheint ebenfalls das Trailerset aus G-Klasse, Anhänger und 300 SL „Gullwing“, das in dieser Form exklusiv für Mercedes-Benz Classic zusammengestellt wurde (24,90 Euro). Neben in feinen Details ausgeführten Modellautos bietet das Programm des Shops auch Spielzeugautos mit Zusatzfunktionen wie einem Rückzugmotor bzw. „Pullback“-Antrieb (verschiedene Modelle, jeweils 7,90 Euro). Ob für die Vitrine oder fürs Kinderzimmer – hier finden kleine und große SL-Fans ihren passenden Sportwagen.

Anzeige:

Der Sprit der Mercedes-Benz SL: neue Accessoires aus dem Classic Shop

Authentische Dokumente

Einen tiefen Einblick in die Epoche jedes Mercedes-Benz SL aus Sicht erfahrener Mechaniker geben die Werkstatthandbücher der jeweiligen Baureihen. Diese Druckwerke entstehen ursprünglich als Fachliteratur des Kundendienstpersonals der Mercedes-Benz Markenwerkstätten: Sie beschreiben Wartungs- und Reparaturarbeiten in einzelnen Arbeitsschritten mithilfe von Zeichnungen, Fotos und Tabellen. Heute sind diese Handbücher als authentische Nachdrucke für alle Liebhaber der Stuttgarter Sportwagen eine wichtige Referenz für den Umgang mit ihrem Klassiker. Der Shop bietet beispielsweise Werkstatthandbücher für den legendären 300 SL (W 198) in deutscher und englischer Sprache an (jeweils 149,90 Euro). Zur technischen Literatur gehören auch originalgetreue Reproduktionen von Bedienungsanleitungen verschiedener SL-Sportwagen vom 190 SL (W 121) der 1950er-Jahre bis zur Baureihe 107 mit SL-Roadstern und SLC-Coupés (jeweils 34,90 Euro). Wartungshefte und Verkaufsprospekte runden das gedruckte Angebot ab. Die technische Literatur ist exklusiv online erhältlich.

Selbstverständlich gibt es auch Fachbücher zur Geschichte der SL im Shop – zum Beispiel der opulente und in limitierter Auflage herausgegebene Band „Mercedes-Benz 300 SL Rennsportwagen (W 194)“ des renommierten Automobilhistorikers Günter Engelen (99 Euro).

Der Sprit der Mercedes-Benz SL: neue Accessoires aus dem Classic Shop

Mercedes-Benz SL genießen

Darf es ein Anklang an den einzigartigen Esprit der Mercedes-Benz SL bei einem guten Glas Wein sein? Oder eine überraschende akustische Reminiszenz beim Schreiben einer Notiz? Für solche Momente sorgen Accessoires wie der Weinflaschenverschluss in Form des Schaltknaufs vom Mercedes-Benz 300 SL Coupé (14,90 Euro), der Soundkugelschreiber, der auf Knopfdruck das originale Motorgeräusch dieses Sportwagens abspielt (12,90 Euro), oder der verchromte Drehkugelschreiber mit einem dreidimensionalen „Flügeltürer“ auf dem Clip (29,90 Euro). Manchmal erschließt sich die Verbindung zur SL-Tradition erst auf den zweiten Blick, so wie bei der exklusiven Fahrermütze aus Leder (99 Euro) für das Fahren mit offenem Verdeck oder der Reisetasche aus Leder (399 Euro): Sie sind mit einem karierten Innenstoff ausgeschlagen, der die Optik des originalen Sitzpolsters des 300 SL aufgreift.

Regenschirm und Schlüsselanhänger, Magnete und Postkarten, weitere Schreibwerkzeuge und USB-Speicher: Das Angebot des Mercedes-Benz Classic Shops rund ums Thema SL ist fast so groß wie die Vielfalt der originalen Fahrzeuge und ihrer Geschichte. Beginnend mit dem 300 SL Rennsportwagen (W 194) schreibt Mercedes-Benz diese faszinierende Historie der SL-Sportwagen seit 1952 kontinuierlich fort. In diesem Jahr hat der neue Mercedes-AMG SL der Baureihe R 232 Premiere.

Bilder: Mercedes-Benz Classic