Die wichtigsten Daten der neuen GLC SUV Generation von Mercedes-Benz

Die neue GLC Generation von Mercedes-Benz kommt dieses Jahr noch in verschiedenen Motorisierungen zum Kunden. Wir haben die wichtigsten Daten des Modells der neuen Baureihe X 254 zusammengestellt.

Die wichtigsten Daten der neuen GLC SUV Generation von Mercedes-Benz

GLC: Abmessungen des SUV Modells

Der neue GLC hat eine Fahrzeuglänge von 4.716 mm sowie eine Breite von 2.076 mm (inkl. der Seitenspiegel, angeklappt 1.904 mm). Mit geöffneter Vordertür benötigt der GLC in der Garage einen Platz von 2.939 mm. Die Spurweite liegt vorne bei 1.627 mm, hinten bei 1.640 mm, die Bodenfreiheit bei zugelassenen Gesamtgewicht (absolut geringste) liegt bei 145 mm beim Diesel, 151 mm beim Benziner. Die Fahrzeughöhe (als 4-Zylinder Diesel oder Benziner) liegt bei 1.640 mm, mit geöffneter Heckklappe bei 2.149 mm.

Die wichtigsten Daten der neuen GLC SUV Generation von Mercedes-Benz

Stützlast liegt bei 100 kg – die Anhängelast variiert 

Der GLC 220 d 4MATIC hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 2.550 kg, eine Zuladung von 550 kg. Die zulässige Stützlast liegt bei 100 kg, die maximale Anhängelast bei 750 / 2.500 kg. Das Gepäckraumvolumen liegt bei 600 bis 1.640 Litern.

Der GLC 200 4MATIC sowie GLC 300 4MATIC hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 2.510 kg, eine Zuladung von 585 kg (Leergewicht 1.925 kg). Die zulässige Stützlast ist identisch zum Selbstzünder, die Anhängelast liegt hingegen bei 750 bzw. 2.400 kg.

Die wichtigsten Daten der neuen GLC SUV Generation von Mercedes-Benz

Die wichtigsten Daten der neuen GLC SUV Generation von Mercedes-Benz

Bei den Offroad-Eigenschaften liegt beim neuen GLC SUV Modell der maximale Böschungswinkel vorne bei 21.7 Grad, sowie hinten bei 22.3 Grad. Die maximale Watttiefe liegt bei 300 mm, der maximale Rampenwinkel bei Maximalbeladung (zGG) liegt bei 12,7 Grad, die Steigfähigkeit bei 30 Prozent.

Infos zu den neuen Motorisierungen zur Verkaufsfreigabe der neuen Baureihe (1. Verkaufsstaffel) haben wir bereits hier veröffentlicht – dazu auch Infos zu den Leistungswerten und Motordaten.

Die wichtigsten Daten der neuen GLC SUV Generation von Mercedes-Benz

Bilder: Mercedes-Benz Group AG

15 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Benzfahrer
1 Jahr zuvor

Die Stützlast liegt also doch bei 100kg statt 75kg, wie von zuerst gemeldet.
Das ist eine gute Nachricht.
Alles Andere wäre kaum zu vermitteln.

Die Laderaumhöhe erscheint mir mit 765mm etwas knapp. Da hat ja sogar der S213 mehr.

Benzfahrer
Reply to  Benzfahrer
1 Jahr zuvor

Ergänzung:
Der S213 hat eine Raderaumhöhe von 820mm!

Benzfahrer
Reply to  Benzfahrer
1 Jahr zuvor

Ergänzung 2:
Oben sollte es natürlich Laderaumhöhe heißen. 😉
Selbst der S206 hat eine Laderaumhöhe von 776mm!

Markus
Reply to  Benzfahrer
1 Jahr zuvor

75kg wäre aber auch ein Unding gewesen und dann auch mit 2500kg Zugkraft. Da hat ja jede Limo mehr.

Marten
1 Jahr zuvor

Wen man das neue Modell anhand der Maßzeichnung mal vergleicht fällt auf, das der Innenraum des X254 nicht nur nicht geräumiger geworden ist, sondern an vielen Stellen sogar kleiner.
Der hintere Knieraum und die Sitzfläche der Rücksitzbank sind leicht geschrumpft, was an dem jetzt größeren Kofferraum liegt, der weiter in den Innenraum verschoben wurde, als beim Vorgänger.
Vorne sind die Bein und besonders die Kopffreiheit ( fast 2 cm ) zurück gegangen.

JMK
Reply to  Marten
1 Jahr zuvor

Na, wahrscheinlich hat Mercedes festgestellt, dass der GLC eben doch eher von Bestagern gekauft wird, die eher mehr Platz im Kofferraum für die Golfbags und den obligatorischen Labrador benötigen, als für ihre ausgezogenen Kinder.

Gruenspan
Reply to  JMK
1 Jahr zuvor

Das hätte man sich sparen können, wenn die Rücksitze nicht nur klappbar, sondern auch verschiebbar wären. In meinen GLC kriege ich aufrecht der Länge nach nicht mal einen normalen Koffer hinein, wenn die Sitze stehenbleiben. Zudem geht durch die Schräge der Sitze eine Menge Platz verloren. Das Ladevolumen ist da – nur leider nicht nutzbar.

Wogni
1 Jahr zuvor

Super, doch 100kg Stützlast. Danke für diese wertvolle Info. You made my day

GFahrer
1 Jahr zuvor

Wann startet die Bestellfreigabe und Händlerpremiere?

Johann
Reply to  GFahrer
1 Jahr zuvor

In Österreich wurde die Verkaufsfreigabe um ein Monat auf Mitte Juli verschoben

MeinMercedes
Reply to  GFahrer
1 Jahr zuvor

…die GEPLANTE Verkaufsfreigabe für den GLC SUV ist am 13.07.2022

Martin
Reply to  MeinMercedes
1 Jahr zuvor

Was werden bei der geplanten Verkaufsfreigabe am 13.07.22 für Motorisierungen angeboten? Nur reine Verbrenner oder auch Hybrid-Modelle?
Danke!

Marc W.
1 Jahr zuvor

4 durchaus wichtige Maße fehlen – warum wohl ?
Die beiden Laderaumlängen, die Ladekantenhöhe und lichte Weite der Öffnung. Sieht gemischt aus, besser und schlechter als beim Vorgänger.

CeEs
1 Jahr zuvor

Hallo,
wie oder ab wann wird es Informationen zu zukünftigen Motorisierungen geben?