Geht es nach den Auswertungen der dpa Tochter news aktuell zusammen mit Faktenkontor und dessen sogenannten Blogger-Relevanzindex, ist der Mercedes-Benz passion Blog das erfolgreichste Blog der Auto Branche. Basis der Auswertung waren in der Summe rund 1.400 Blogs, verteilt über mehrere Branchen.

Der Olymp der Blogoshäre

Für die Analyse der relevantesten Branchen-Blogs in Deutschland hat Faktenkontor den sogenannten Blogger-Relevanzindex entwickelt. Die Untersuchungsmethode berücksichtigt unter anderem die Sichtbarkeit im Internet, die Backlinks, die Social-Media-Vernetzung und die Blogaktivität der letzten drei Monate. Basis der Auswertung sind dazu rund 1.400 Blogs, die news Aktuell mit Faktenkontor als wichtige Multiplikatoren identifiziert haben.

Jeder vierte Social-Media-Nutzer informiert sich in Blogs, hat der Social-Media-Atlas von Faktenkontor und dem Marktforscher Toluna ergeben. Demnach sind Blognutzer überdurchschnittlich gut informiert, gehören öfter den Leitmilieus an und sind wichtige Multiplikatoren.

 

Anzeige:

Wie Faktenkontor die Relevanz feststellt, erklärt das Video des Unternehmens:

Die besten Blogs finden: mit dem Blogger-Relevanzindex vom Faktenkontor

[Datenschutzhinweis: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Das Vorschaubild wird hingegen zum Schutz der Privatsphäre des Besuchers lokal gespeichert.]

Was Finanztip für Geldanleger ist, ist MBpassion für PS-Fans

Demnach steht im Bereich Food der Blog German Abendbrot auf Platz eins, im Bereich Politik ist es der Blog Abgeordnetenwatch. Juristen lesen den beck-blog, Sportfreunde liga3-online und für Motorsport-Fans ist Bildpresse 2019’s Blog am wichtigsten. Für die Medienbranche sind die Blogs der Tageszeitung DIE WELT am relevantesten, Finanztip steht bei Geldanlegern auf dem ersten Platz und der Mercedes-Benz-Passion-Blog bei PS-Fans.

Anzeige:

Und das sind demnach Deutschlands relevanteste Blogs in der Übersicht:

Medien: Die Welt-Blogs

Sport:Liga3-online

IT: GoogleWatchBlog 

Recht: beck-blog 

Anzeige:

Auto: Mercedes-Benz Passion Blog

Finanzen:  Finanztip 

Essen: German Abendbrot 

Management: Management-Blog

Politik: Abgeordnetenwatch 

Motorsport: Bildpresse 2019’s Blog

Anzeige:
<Ad>

 

Quelle: Newsaktuell / Bild: Faktenkontor

 

 

9 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
2fast4u2
2 Jahre zuvor

Herzlichen Glückwunsch! ;>

viano 3.5
2 Jahre zuvor

auch, herzlichen Glückwunsch 🙂

Snoubort
2 Jahre zuvor

Respekt, und herzlichste Glückwünsche, habt ihr Euch aber auch redlichst verdient. Und, ich hoffe sehr dass dieser Konzern das auch mal entsprechend zu würdigen wissen wird, was Ihr hier für ihn leistet, seit Jahren, unermüdlich.

driv3r
Reply to  Snoubort
2 Jahre zuvor

In dem er hier sämtliche Fantastereien und der Kommentatoren ins obere Management befördert werden? Snoubort, nimm’s mir bitte nicht böse, aber manche Behauptungen, vermeintliches „Wissen“ (welches Wissen eigentlich? Hat der Konzern oder haben die Kommentatoren die Kunden-, Markt- und Entwicklungszahlen um fundierte Abschätzungen treffen zu können?) sind wirklich nur schwierig zu ertragen.
Glaubt denn wirklich niemand, dass ich privat nicht auch gern überall V12, V8, R6 einbauen würde und für jede Baureihe alle Derivate von Kompakt über Limousine und Roadster bis Shooting Brake liefern würde? Der Alltag und die Realität speist sich nun einmal aus der Quadratur des Kreises hinsichtlich eigenen, internen Möglichkeiten, Wünsche der Kunden, der absichtlichen, gewollten Positionierung für das Produkt und der Gesetzgebung. Und diese 4 Punkte sind global zu betrachten. Nicht nur rein aus dem Heimatmarkt.
Und das bedeutet schlussendlich, dass niemals für jeden jedes Bedürfnis befriedigt werden kann (und wird). Und führt am Ende dazu, dass eben nicht jeder Aufschrei hier in diesem sehr gut gemachten Blog, der verschriftliche Aufschrei aller Kunden ist. Sorry. Und nein, auch nicht der permanente Blick in die Retrospektive wird alte Dinos wieder auferstehen lassen.

Snoubort
Reply to  driv3r
2 Jahre zuvor

Häh?

Snoubort
Reply to  driv3r
2 Jahre zuvor

Also Driv3r, habe auch nach langem Grübeln den Einstieg (und den Zusammenhang hier) Deines Posts nicht verstanden.
Wenn Du auf meinen letzten Satz abzielst, dass ich Markus und Philipp mehr Wertschätzung seitens Daimler wünsche… Nun, frag sie doch selbst. Ich denke halt, dass so ein Blog Daimler wesentlich mehr langfristigen Nutzen bringt, als lauter 18 Jährigen Youtubern A45 hinzustellen (die dann ganz begeistert sind, im nächsten Video aber schon den nächsten Sponsor abfeiern.). Ja, das ist meine Meinung, mag sein dass das die Marktforschungsabteilung anderes sieht….

Snoubort
Reply to  driv3r
2 Jahre zuvor

Und auch den Rest kann ich nicht ganz umkommentiert stehen lassen:
Du scheint mich völlig falsch einzuschätzen, ich bin überhaupt nicht gegen die Elektromobilität, ich glaube (ja, meine persönliche Meinung!) nur nicht, dass 4 Zylinder Hybride – in meinen Augen weder Fisch noch Fleisch – der richtige Ersatz für 8 Zylinder, und somit die richtige Zukunftsstrategie für AMG sind. Du selbst hast das Beispiel Taycan gebracht, Porsche hat hier im Entwicklungsprozess realisiert, dass neben dem Voll-Elektro eine Hybrid-Variante chancenlos ist. Für mich haben die 8 Zylinder eben schon viel mit der Identität von AMG zu tun (gerade in anderen Ländern!). Deine Meinung ist da eine andere, und das ist auch voll ok.

Anzeige:
Andreas
2 Jahre zuvor

Absolut verdient!

Benzfahrer
2 Jahre zuvor

Auch von mir herzlichen Glückwunsch!

Das ist die verdiente Anerkennung für Eure hervorragende Arbeit!

VG
Andreas