Wer unsere Seite die Tage verfügt hat, dem ist das Sondermodell “Edition 55” nicht nur für die 35er Kompaktmodelle bekannt, sondern erwartet das Modell auch für den A 45 und CLA 45. Nun liegt auch von der offiziellen Seite eine Bestätigung für das Modell vor. Das Modell kann ab sofort bis Dezember 2022 bestellt werden.

Nun auch bestätigt: A 45 und CLA 45

Das Sondermodell “Edition 55” anlässlich von “55 Jahre AMG” wird demnach nun auf den A 45 4MATIC und A 45 S 4MATIC sowie den CLA 45 4MATIC mit CLA 45 S 4MATIC – hier als Coupé und Shooting Brake – ausgeweitet. Lackiert ist das Modell wahlweise in den Farbtönen Kosmosschwarz metallic oder digitalweiß metallic – jeweils mit entsprechender Lackierung und angedeuteter AMG Route. 19″ Schmiederäder runden das Design im Exterieur ab.

Nun auch bestätigt: A 45 und CLA 45

Anzeige:
Anzeige:

Nun auch bestätigt: A 45 und CLA 45

Mercedes AMG A 45 und CLA 45 „Edition 55“

Zum „Edition 55“ Ausstattungsumfang gehört das AMG Aerodynamik-Paket. Es enthält eine Frontschürze mit vergrößertem Frontsplitter und Zusatz-Flics, einen AMG Heckflügel, seitliche Strömungsabrisskanten an den optischen Luftauslässen der Heckschürze sowie den Diffusor Blade. All diese Bauteile sind  in Hochglanzschwarz lackiert.  Das AMG Night-Paket und das AMG Night-Paket II verstärken den dynamischen Auftritt der „Edition 55“ Modelle weiter. In Hochglanzschwarz gehalten sind hier der Frontsplitter und die Zierelemente auf den Lamellen in den äußeren Lufteinlässen. Im selben Farbton lackiert sind die Einleger in den AMG Seitenschwellerverkleidungen, der Bordkantenzierstab, der Fensterlinienzierstab und die Außenspiegelgehäuse. Hinzu kommen Endrohrblenden in Schwarz verchromt und wärmedämmend dunkel getöntes Glas. Die Lamellen des AMG-spezifischen Kühlergrills in Schwarz verchromt sowie die Typkennzeichen auf Heckdeckel und Kotflügeln in Hochglanzschwarz vervollständigen das exklusive Erscheinungsbild.

Anzeige:

Nun auch bestätigt: A 45 und CLA 45

Ab sofort bestellbar

Zu den weiteren Erkennungsmerkmalen der „Edition 55“-Sondermodelle für die Kompaktklasse gehört die Lackierung in Kosmosschwarz metallic oder Digitalweiß metallic. Passend dazu verläuft die Farbgebung der Folierung an beiden Fahrzeugseiten mit dem traditionsreichen AMG Wappen und angedeuteter AMG Raute von grau zu transparent. 19 Zoll große, in Titangrau matt lackierte AMG Schmiederäder im Kreuzspeichendesign mit glanzgedrehtem Felgenhorn und Radnabendeckel mit „Edition 55″ Elementen runden das kraftvolle Erscheinungsbild ab. Große Liebe zum Detail beweist auch der AMG Tankdeckel in Silberchrom mit AMG Schriftzug.

Anzeige:

Interieur

Das Interieur ist kontrastreich in Schwarz und Rot geprägt. Die AMG Performance-Sitze sind mit Leder zweifarbig classicrot/schwarz bezogen. Das AMG Performance-Lenkrad in Mikrofaser DINAMICA mit „Edition 55“ Plakette und schwarzer 12-Uhr-Markierung erinnert an den 55. Geburtstag der Marke. AMG Einstiegsleisten mit rot beleuchtetem AMG Schriftzug und schwarze AMG Fußmatten aus hochwertigem Velours mit roter Kontrastnaht und in Rot gewebtem „Edition 55“ Schriftzug werten die Sondermodelle bis in den Fußraum hinein sichtbar auf. Das exklusive Ambiente erhält durch die AMG Zierelemente Aluminium gebürstet dunkel im „Edition 55“ Design mit Akzenten in Schwarz/Rot und AMG Logo den letzten Schliff.

Mit AMG Indoor-Car-Cover 

Zum Lieferumfang gehört auch ein maßgeschneidertes AMG Indoor-Car-Cover in edlem Schwarz mit silberfarbenem AMG Logo in Höhe des oberen Rands der Windschutzscheibe. Mit seiner atmungsaktiven Außenhaut aus reißfestem Kunstfasergewebe und dem antistatischen Innengewebe aus Flanell schützt es das Fahrzeug in der Garage vor Staub und Kratzern.

Die exklusiven Sondermodelle sind ab sofort mit dem Ausstattungspaket „Edition 55“ zu einem Aufpreis von 12.614 Euro (S-Varianten) beziehungsweise 14.280 Euro bestellbar.

Anzeige:
<Ad>

Bilder: Mercedes-Benz Group AG