Für die neue GLC Generation passt man die Navigation des MBUX Systems noch weiter an. Speziell für den Anhängerbetrieb bietet man dazu nun einen Gespannroutenplaner für die Navigation an. So lassen sich die Routen so planen, damit mit man auch mit dem Anhänger sorgenfrei unterwegs ist.

Gespannroutenplaner für den GLC SUV

Der neue Partner für das Gespannfahren berücksichtigt unter anderem Durchfahrbreiten und Durchfahrthöhen bei der Navigation. Um welchen Anhänger es sich dabei handelt, wird dabei im Anhänger-Menü des MBUX festgelegt. Sobald der Kugelkopf belegt ist und eine elektrische Verbindung besteht, fragt das System die Nutzung der Anhängevorrichtung ab: Handelt es sich um einen kleinen Anhänger ? – oder doch einen größeren Wohnwagen oder Pferdeanhänger ? Oder ist lediglich ein Fahrradträger montiert ? Sobald die Daten eingegeben sind, berücksichtigt der Gespannroutenplaner diese dann gezielt für seine Kalkulation.

Anzeige:

Erweiterter Anhängerrangier-Assistent

Der erweiterte (optionale) Anhängerrangier-Assistent im neuen GLC SUV macht das Rangieren mit einem Anhänger zudem noch leichter, komfortabler und sicherer. Das System regelt den Lenkwinkel des Zugfahrzeugs automatisiert bis zu einer Geschwindigkeit von 5 km/h und einer Steigung bis zu 15 Prozent. Es ist ebenfalls in MBUX eingebunden und lässt sich intuitiv bedienen. Neben der Stabilisierung der Rückwärtsfahrt kann das System erstmalig auch frei einstellbare Kurvenfahrten bis zu 90 Grad führen. Die Lenkung des Zugfahrzeugs wird automatisiert betätigt, sodass der gewählte Winkel gehalten wird. Das ermöglicht ein präzises und sicheres Positionieren des Anhängers.

Anzeige:

Symbolbilder: Philipp Deppe / MBpassion.de