GLE Modellpflege startet voraussichtlich Mitte Februar

Für die Modellpflege des GLE Modells – als SUV sowie als Coupé – rechnen wir bereits ab ca. Mitte Februar 2023 mit einer ersten Verkaufsfreigabe. Erste Serienmodelle könnten dann bereits ab ca. April 2023 zum Kunden rollen.

Anzeige:

GLE Modellpflege: Verkaufsfreigabe bereits im Februar

Für das GLE Modell (C/C 167) in dessen Modellpflege sollte in den nächsten Wochen die überarbeitete Variante vorgestellt werden, welche dann ab Mitte Februar 2023 bestellbar sein wird. Soweit unsere Informationen reichen, ist die Produktion des „VorMopf“ Modells sogar bereits ausgebucht.

Dass man mit der Weltpremiere der Modellpflege nicht mehr lange warten muss, zeigten vorab bereits die geringe Tarnstufe zahlreicher Erlkönige der Baureihe. So war schon über eine längere Zeit lediglich nur das Front- / & Heckdesign getarnt, wo im Exterieur die meisten Änderungen zu erwarten sind. Neu ist aber auch das Digital Light System, neue neueste MBUX Version (NTG 7) inkl. neuer Lenkradgeneration.

Änderungen bei den Motorisierungen

Bei den Motorisierungen wird ebenso Hand angelegt. So erhalten die Plug-In Hybrid Varianten ein Motorenupdate vom M264 und OM654 auf den M254 und OM654M. Der GLE 350 de 4MATIC Verbrenner leistet dann bereits schon 200 PS. Inwieweit man den E-Motor von 136 auf 150 PS updatet, ist hingegen noch nicht bekannt.

Die GLE 400 d 4MATIC Variante erhält zukünftig den OM 656 M mit 48 Volt ISG (Integrierten Starter-Generation), was das Fahrzeug nicht nur segeln lässt – sondern zusätzlich auch boosten. Parallel sollte hierzu der Einspritzdruck von 2.500 auf 2.700 Bar erhöht werden und die Leistung des OM656M gegenüber der Vorgängermotorisierung leicht angehoben.

Bilder: Jens Walko / walko-art.com

 

 

Anzeige:

44 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Andreas
1 Monat zuvor

Soll das hier ein Aprilscherz sein?
Ihr schreibt „So war in letzter Zeit lediglich das Front- / & Heckdesign getarnt…“, wenn mit „letzter Zeit“ über ein Jahr gemeint ist, habt ihr wohl recht. Schaut euch mal euren eigenen Artikel vom Januar 2022 an https://mbpassion.de/2022/01/erlkoenig-gle-coupe-testtraeger-erwischt/ und mit den genau denselben Fotos von damals.

Morschel
Reply to  Andreas
26 Tage zuvor

Ist zu erwarten, dass sich die CO2-Emissionen auch beim GLE 300d (leicht) reduzieren? Mein Arbeitgeber hat ein sogenanntes Bonus/Malus-System eingeführt und da fällt der 300d mit meiner gewünschten Ausstattung leider wegen 1g in die nächst höhere Kategorie…

Wäre ja vorstellbar, dass sich im Zuge des Facelifts noch leicht etwas tut.

Maxi
1 Monat zuvor

Ich bin gespannt, danke für das Update. Ich habe im März 2022 bestellt. Unverbindlicher Liefertermin ist Q4 23, ich wollte unbedingt den Mopf. Mein Benz Berater sagte mir das ich mit Q3 23 als Auslieferungszeitraum rechnen kann. Ich habe nun die Hoffnung das es in Erfüllung gehen wird bzw. der Wagen noch schneller produziert bzw. Ausgeliefert werden kann.

Frank
Reply to  Maxi
1 Monat zuvor

Die Produktionsumstellung soll 1.Dekade 05/23 sein.
da halte ich Q3 /Q4 für realistisch.
Früher eigentlich nicht möglich

Zuletzt editiert am 1 Monat zuvor von Frank
Maxi
Reply to  Frank
1 Monat zuvor

Im Text steht doch folgendes: „Erste Serienmodelle könnten dann bereits ab ca. April 2023 zum Kunden rollen.“

Somit ist die Produktionsumstellung deutlich eher zu erwarten oder sehe ich das falsch?

Maxi
Reply to  Markus Jordan
1 Monat zuvor

Danke für die Info. Damit kann man aber ausgehen das die ersten Fahrzeuge im Q2 ausgeliefert werden.

Mein Händler hatte mir damals in der AB Q4 genannt, weil im Q3 die Produktionsumstellung stattfinden sollte. Anscheint geht ja nun alles deutlich schneller.

Maxi
Reply to  Markus Jordan
1 Monat zuvor

Du machst mir Hoffnungen Markus, Dankeschön.

Also sollte ich so früh wie möglich meine alte Bestellung zum Mopf aktualisieren, damit ich deutlich früher einen Slot bekomme. In meiner AB steht bisher Q4 23

Jürgen
1 Monat zuvor

Sind Diesel- und Benzin-Hybrid direkt zur MoPf verfügbar?

Frank
Reply to  Jürgen
1 Monat zuvor

Ja,
Bestellfreigabe MoPf ab 14.02.2023.

Frank
Reply to  Frank
1 Monat zuvor

Motoren wie oben beschrieben
Gle 63 wird gestrichen / Gle 63s weiterhin bestellbar
aktuell seit 15.12.2022 Bestellungen nicht mehr möglich .

Peter
1 Monat zuvor

Hallo,
wird es bei dem neuen GLE MoPf endlich das automatische Längseinparken geben ?
Vielen Dank und viele Grüße
Peter

Dali
Reply to  Peter
1 Monat zuvor

Wer braucht denn das ??

Peter
Reply to  Dali
1 Monat zuvor

Ich, der alte weiße Mann

Dali
Reply to  Peter
1 Monat zuvor

Da empfehle ich den Audi Q7 , der kann das am besten .

Dr.med. Alexander
1 Monat zuvor

Wen es interessiert: Ich bin heute auf ein Interview mit dem Verkehrsminister von Baden-Württemberg Herrn Winfried Hermann in der FAZ gestoßen. Titel: “ Gegen SUV die enorm viel Material und Energie verbrauchen“. In diesem Gespräch äußert sich der Minister auch zur Modellstrategie von Mercedes.

harry
Reply to  Dr.med. Alexander
1 Monat zuvor

So ein Mercedes GLE ist doch eigentlich ein Kleinwagen gegenüber zum Beispiel eines Cadillac Escalade.

Dr.med. Alexander
Reply to  harry
1 Monat zuvor

Weder in dem FAZ-Artikel noch von mir wird ein Cadillac Escalade erwähnt.

harry
Reply to  Dr.med. Alexander
1 Monat zuvor

Warum fühlst du dich dann angesprochen???

Dr.med. Alexander
Reply to  harry
1 Monat zuvor

Haben Sie mich nicht 17 Std. zuvor angesprochen??? Und höflich wie ich bin habe ich Ihnen geantwortet.

harry
Reply to  Dr.med. Alexander
1 Monat zuvor

Nö, eigentlich direkt nicht?!?

Dr.med. Alexander
Reply to  harry
1 Monat zuvor

Also ist „Reply to Dr.med. Alexander eigentlich nicht direkt?

harry
Reply to  Dr.med. Alexander
1 Monat zuvor

Für mich jetzt nicht zwingend!

Dr.med. Alexander
Reply to  harry
1 Monat zuvor

Warum antworten Sie mir dann? Versuchen Sie mal in Ruhe den chronologischen Ablauf zu rekonstruieren.

  1. Ich schreibe „wen es interessiert…… allgemein nicht an Sie!
  2. Sie antworten mit GLE versus Cadillac
  3. Ich antworte Ihnen dass die beiden nicht Thema waren
  4. Sie antworten warum ich mich angesprochen fühle

Sie scheinen schon ein seltsames Verständnis zu haben. Aber sagen Sie doch einfach um was es Ihnen geht?

harry
Reply to  Dr.med. Alexander
1 Monat zuvor

Herr Doktor, Sie haben Recht. Entschuldigung! Wann darf ich zur Behandlung kommen.

Dr.med. Alexander
Reply to  harry
1 Monat zuvor

Ich empfehle Ihnen für solche Probleme eine andere Facharztgruppe.

Marc W.
Reply to  Dr.med. Alexander
1 Monat zuvor

Bin zwar ein Feind dieses Typen, aber doch froh, einst der Versuchung (SUV) widerstanden zu haben. So gelingt uns aktuell 2,3to (real) mit deutlich unter 7l Diesel zu bewegen, weil niedrig, lang und effizient 😉
Auch die bessere Hälfte hat ihren X3 in ewige Jagdgründe gekickt 😀

Dr.med. Alexander
Reply to  Marc W.
1 Monat zuvor

Dazu interessant heute ein Test in der autozeitung mit dem BMW 540 D xdrive gegen den Audi S6 3,0 TDI. Einfach beeindruckend was heute Diesel können. Da beschleunigt der BMW in 4,7 Sek auf 100 km, läuft 250 Spitze und verbraucht im Test 6,8 Liter/100 km. Dazu die Bemerkung: „Angesichts dieser Eigenschaften muß man sich erneut ernsthaft fragen, warum das Selbstzünder-Prinzip inzwischen so diskreditiert wird“.

Phil
Reply to  Dr.med. Alexander
1 Monat zuvor

Winfried Hemann hat gerade seinen Flug nach Chile zur Eröffnung der Produktionsanlage von Porsche für eFuels an der Hacke. Denn das grüne Ministerium setzt nach eigenem Bekunden auf den Einsatz synthetischer Kraftstoffe nur im Flug- und Schiffsverkehr.

Dr.med. Alexander
Reply to  Phil
1 Monat zuvor

Phil, ich kann dazu nichts sagen, weil ich keinen Einblick in die Politik des Schwabenlandes habe. Auch ist beim Einsatz von E-Fuels wohl noch nicht das letzte Wort gesprochen. Mal abwarten.

Christoph
1 Monat zuvor

Ich habe meinen GLE Coupe nach 18 Monaten Wartezeit nun geliefert bekommen. Heute lese ich, dass in wenigen Tagen die Modellpflege freigegeben und ab April wohl geliefert werden soll. Von einem Unternehmen wie MB erwarte ich, dass der Kunde auf diesen Modellwechsel hingewiesen und die Option angeboten wird, zu warten oder an der Bestellung festzuhalten. Auch wenn ich mich für die „alte“ Bestellung entschieden hätte, wäre es meine eigene und keine administrierte Entscheidung gewesen. Abgesehen davon, musste ich auf einige Ausstattungen verzichten, damit überhaupt eine Lieferung in Aussicht gestellt werden konnte. Ich fühle mich verklapst.

Ralf
Reply to  Christoph
1 Monat zuvor

Da sollte man als Kunde Augen und Ohren offen halten. Sorry, für die harten Worte, aber es gibt immer welche, die das Fahrzeug am Ende des Modelzyklus‘, MoPf, Modelljahres oder was auch immer haben.

Vielleicht kann man sich damit trösten, ein ausgereiftes Gefährt erwischt zu haben. 🙂

Mich würden ja die 18 Monate stören. Und will man wirklich noch weitere Monate warten?
Und was, wenn Ausstattung „entfeinert“ wird. Was soll Mercedes oder der Verkäufer da sagen?

Bernd das Brot
Reply to  Christoph
1 Monat zuvor

OMG! Was redest du da? Was mahnst du hier an? Du hast vor 18 Monaten bestellt… merkst du selber den Fehler? Die Mopf ist ab voraussichtlich Februar bestellbar. Lieferungen der ersten Bestellung werden frühestens im Juni/Juli erfolgen. Wir sprechen damit von mind. 6-9 Monaten Differenz in der Produktion zwischen deinem bestellten GLE und der Produktion Facelift. Umstellung im Werk wird zu Mai erwartet. Dann kommen die ersten Fahrzeuge Juni/Juli hier an… über was sich die Leute aufregen. Und was auch zu erwarten ist, dass eine Bestellung VorMopf bei einem Wechsel zur Mopf ggf. storniert wird und dann mit komplett neuen Konditionen verkauft wird. Siehe A und B-Klasse Mopf.

Christoph
Reply to  Bernd das Brot
1 Monat zuvor

Im Text steht: Februar 23 Produktion, ab April Auslieferung. Ich habe die 18 Monate Wartezeit nicht zu verantworten. Mit einer Vorlaufzeit von regulär geplanten 12 Monate vor Modellpflege hätte ich kein Wort verloren. Nur liegt der Sachverhalt anders. MB kann nicht liefern, ich muss warten und bekomme vier Wochen vor Produktionsstart Mopf dann mein Auto. Ohne jeden Hinweis auf die Modellpflege und keiner kundenfreundlichen Optionsangebote. Abgesehen davon, dürften Auslaufmodelle anders taxiert werden als dies vor 18 Monaten erfolgt ist. Und ja, ich habe bei einem stolzen Kaufpreis und bei einem selbst ernannten Luxushersteller eine Erwartungshaltung, welche sich von weniger breitbeinig auftretenden Herstellern deutlich unterscheidet. Muss ich mich jetzt dafür entschuldigen?

Andreas
Reply to  Bernd das Brot
1 Monat zuvor

Hallo Bernd,

wo hast du deine Daten her „… Umstellung im Werk wird zu Mai erwartet.“?
Oben stand doch, Auslieferung ab April.

Dali
Reply to  Christoph
1 Monat zuvor

Schnell verkaufen und neu bestellen 🙂

harry
Reply to  Christoph
1 Monat zuvor

Sei doch froh so ein begehrtes Fahrzeug dein Eigen zu nennen.

Christoph
Reply to  harry
1 Monat zuvor

…bin ich auch. Mich ärgert die Art und Weise des Ablaufs.

harry
Reply to  Christoph
1 Monat zuvor

Kann man verstehen. Ich habe mein GLE Coupe 53 jetzt auch erst vor kurzem bekommen. Musste auch lange warten. Aber jetzt ist er da und jetzt freue ich mich auch dementsprechend. Ich denke so groß wird der Unterschied zur Mopf schon nicht sein.

Patrick
1 Monat zuvor

Coupe MoPf auch ab Februar?

Lackfarbe
1 Monat zuvor

…und der GLS?