Leak zeigt neue Optik der kommenden AMG GT Generation

Ein Leak zeigt nun erstmals ein erstes Bild der kommenden neuen Mercedes-AMG GT Generation – vermutlich als kleinere GT 43 Variante. Technisch ist das neue GT Coupé eng mit dem neuen SL verwandt und bekommt nicht nur einige seiner Styling-Elemente, sondern übernimmt auch teils die Technik davon.

AMG GT Leak vorab der Präsentation

Soweit wir das erste Bild des AMG GT beurteilen können, sollte es sich hierbei um ein offizielles internes Bild des Modells aus einer Infobroschüre der Affalterbacher handeln. Auch wenn einige Teile des Bildes bereits unkenntlich gemacht worden sind, bleibt die Bestätigung des 4MATIC+ Allradantriebs. Das kommende AMG GT Coupé behält so einen breiten Kühlergrill sowie weit nach hinten gezogene Scheinwerfer sowie einen aggressiven unteren Stoßfänger.

Anzeige:

Geht es nach den Gerüchten, soll das AMG GT Modell am Heck eine durchgehende Lichtleiste erhalten und die Topmotorisierung sich optisch deutlicher von der Einstiegsvariante abgrenzen. Der 8-Zylinder soll zusätzlich durch einen größeren Kühlergrill, wie er vom Black Series Modell bekannt ist, klarer erkennbar sein.

Technik kommt vom Mercedes-AMG SL

Bei den Varianten rechnen wir bei der neuen Baureihe C 192 mit einen GT 43 Coupé ohne Allradantrieb, sowie jeweils zweier GT 53 bzw. 63er Varianten – jeweils als 4MATIC+ Coupé bzw. S E Performance. Demnach ist damit zu rechnen, das man den GT 43 identisch zum AMG SL mit einen 4-Zylinder ausstattet und beim GT 53 einen 6- und beim GT 63 einen 8-Zylinder einsetzt. Welche Varianten effektiv in Deutschland angeboten werden, muss man abwarten.

 

 

25 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Snoubort
1 Monat zuvor

Sieht noch „gewöhnlicher“ aus als der Vorgänger (jener im Vergleich zum SLS), was er ja auch technisch wird.

Gefällt mir aber, und mehr „echter“ Gran Tourismo passt ja auch besser zu Mercedes / AMG – und grundsätzlich bin ich froh über jedes Auto solcher „Art“ das noch auf den Markt kommt.

Scheint optisch auch eigenständiger zum SL zu werden als ich das gedacht hatte.

Hightechsilber
Reply to  Snoubort
1 Monat zuvor

Sieht vielversprechend aus und passt auf den ersten Blick super in die AMG GT Story…

Auch wenn ich es spannend gefunden hätte wenn er zu einem SL Hardtop/Coupé als SLC oder mit neuer Modellbezeichnung geworden wäre, gerade weil der neue SL so verwandt damit ist…

Hoffentlich reichts auch noch für die ein oder andere Abgrenzung zum SL im Interieur…

hoelli78
1 Monat zuvor

Nach den EQ Bananen zur Abwechslung wieder eine Augenweide.

Thomas
1 Monat zuvor

dem SLS konnte bisher noch keines der GT Modelle das Wasser reichen.

Jonas
1 Monat zuvor

Relativ generisch. Hätte mir gewünscht, dass man zumindest einen schönen seitlichen Luftauslass ala SLS und GT platzier hätte. Ansonsten ist das von der Seite halt jeder andere Sportwagen…

Dr.med. Alexander
Reply to  Jonas
1 Monat zuvor

Der seitliche Luftauslass ist wie beim SL nur eine peinliche Attrappe.

Thomas
Reply to  Jonas
1 Monat zuvor

Abwarten.

Marc W.
Reply to  Jonas
30 Tage zuvor

Wo ist nur das Tonmodell geblieben, neben dem Hamilton gestanden hatte……..
Da war ein Lufteinlass, der einem den Atem raubte….

Jonas
Reply to  Marc W.
30 Tage zuvor

Genau sowas würde ich mir wünschen. Ich denke es würde dem Fahrzeug gut stehen.

Amg gt 911
1 Monat zuvor

Hatte das Auto schon mir stehen gesehen .. Allerdings noch getarnt. Das Auto sieht kompakter aus als der alte amg gt… Richtung 911 würde ich sagen… wer mal in einem gt gesessen ist der weiss das die Motorhaube gerade für Frauen ein no go ist… Auf dem bild sind die neuen Proportionen gar nicht sichtbar…

Ralf
Reply to  Amg gt 911
1 Monat zuvor

Felgen können auch Männer zerstören und die Haube hat mich beim Z4 gestört, aber wer schön aussehen will, muss eben leiden.

Hightechsilber
Reply to  Amg gt 911
1 Monat zuvor

Da gibt’s Frauen die das nicht stört bzw. den Satz als Diskriminierung wahrnehmen… 😉

AMG Power
1 Monat zuvor

So einen großen Unterschied zum SL würde ich nicht erwarten, wenn man die Modellpolitik der letzten Jahre verfolgt hat, wird man den Innenraum zu 95% kennen. Was bleibt denen auch anders übrig, für die paar Einheiten wird man keinen neuen Innenraum spendieren. Glanzplastig, Tablet-Bildschirm usw?!

MAW
1 Monat zuvor

Der Luftauslass auf der Motorhaube vom neuen C63 hätte mir auch gefallen

Thorsten
1 Monat zuvor

Sind wir mal gespannt, was er auf die Waage bringt.

Optisch, leider der Einheitsbrei.

Hätte ich mir vorstellen können als 63iger, aber werde sicher nicht mehr so verrückt sein Mercedes Geld zu überweisen und dann den ganzen Qualitätszirkus mitzumachen.

Hightechsilber
Reply to  Thorsten
1 Monat zuvor

Optisch eindeutig Mercedes und typisch AMG GT.
Lange Motorhaube, langer Radstand, kurzes Heck.
So gehen Mercedes-Sportwagen-Bilderbuchproportionen seit jeher…

Oder ist Porsche auch immer Einheitsbrei?
Immer gleiches Layout, immer rund wie Seife, immer… 😉

Und am Ende gehts um driving performace, mal sehen wie der Kindertraum diese Generation ausgeht… 😉

Letztes Mal wurde der Blinker zu früh gesetzt, am Ende hats mit dem Black Series dann doch noch mächtig eindrucksvoll gereicht alle bisheriger 11er zu… das passende Wort darf hier nun jeder nach Belieben selbst ergänzen… 😉

Mit dem AMG GT ist eigentlich der einzig echte 11er Rivale entstanden und das macht unter anderem neben vielen Alleinstellungsmerkmalen auf beiden Seiten der Reiz des Ganzen mit aus…

1. Auftritt, Proportionen, Motorencharakteristik, Markenerlebnis, 2 Welten und doch 1 Genuss…

Hightechsilber
Reply to  Hightechsilber
1 Monat zuvor
Stefan Camaro
1 Monat zuvor

Den 4 Zylinder gibt es dann mit guter Ausstattung wohl für 150.000 € 😀
Bestimmt ein toller Wagen als 55er (falls dieser kommt) oder 63er mit V8 dann.

Engelbert
1 Monat zuvor

Oh je, wie lahm… der könnte 1995 schon auf den Markt gekommen sein… wobei… damals war das Design wesentlich progressiver….

Amg gt 911
Reply to  Engelbert
1 Monat zuvor

Danke für deine Rückmeldung zum Auto! Hat mir wirklich geholfen! Erst wollte ich den amg gt vorbestellen aber dein Post hat mir echt die Augen geöffnet! Ich denke Mercedes hat es verdient dass ich weiterhin s bahn fahre! In your face mercedes!

Engelbert
Reply to  Amg gt 911
1 Monat zuvor

@Amg gt 911:
Impressiver Name übrigens 😉 Er drückt ziemlich genau aus was bei MB grad falsch läuft…
Sorry für die News, aber ich bin hier nicht für deine Persönliche Beratung hier…

Zuletzt editiert am 1 Monat zuvor von Engelbert
Hightechsilber
Reply to  Engelbert
1 Monat zuvor

Selbst der 11er Ende der 90er (996) war auch progressiver im Vergleich zu den letzten Generationen… 😉

Jonas
1 Monat zuvor

Da steht 4matic, die Front scheint aber die „einfachere“ Variante zu sein, sieht nicht wirklich nach den GT BS aus, aber auch nicht nach SL43.
Welche Motorisierung könnte der hier gezeigt GT dann haben?
Und wird es wieder einen GT-R/GT63 S/R geben? Irgendwas mit richtig Power…

Paul Kempf
22 Tage zuvor

Habe den Neuen schon im November gesehen. Sorry mich macht der nicht schwach. Da bevorzuge ich weiter den C190. Das Farbspecktrum gefällt mir.