Neues GLC Coupé ab heute für 62.494 Euro bestellbar

Mercedes-Benz hat heute die Verkaufsfreigabe für das neue GLC Coupé gestartet. Die neue Modellgeneration startet dabei zur ersten Verkaufsstaffel zum Grundpreis von 62.594 Euro inkl. 19 % MwSt. – als GLC 200 4mATIC. Die Produktion startet im Juni 2023.

 

Zur ersten Verkaufsfreigabe der neuen Modellgeneration (C 254) ist das GLC Coupé in mehreren Diesel- und Benzin-Varianten, aber auch schon als Plug-In Hybrid bestellbar. Somit steht ein breites Motorenangebot für das Coupé zur Verfügung, wobei alle Modelle grundsätzlich mit dem Allradantrieb 4MATIC kombiniert werden.

Die Grundpreise dazu im Überblick:

  • GLC 200 4MATIC 62.594,00 Euro
  • GLC 300 4MATIC 72.947,00 Euro
  • GLC 220 d 4MATIC 65.212,00 Euro
  • GLC 300 d 4MATIC 74.732,00 Euro
  • GLC 300 de 4MATIC 77.469,00 Euro
  • GLC 300 e 4MATIC 75.684 Euro
  • GLC 400 e 4MATIC 79.611 Euro

Mit der Einführung des GLC Coupé setzt man hier erneut auf das Paket-Angebot, bzw. die Paket-Logik. Für die Modelle GLC 200 4MATIC, GLC 220 d 4MATIC sowie GLC 300 e 4MATIC und GLC 300 de 4MATIC sowie GLC 400 e 4MATIC ist dabei das Avantgarde Advanced Paket Serienbestandteil. Lediglich der GLC 300 4MATIC und GLC 300 d 4MATIC sind in Serie bereits grundsätzlich mit der AMG Line Advanced ausgestattet. Jede Motorisierung kann jedoch mit der entsprechend höherwertigen Ausstattungsline bestellt werden. Lediglich das GLC 300 4MATIC und GLC 300 d 4MATIC Modell ist jedes mal zwingend mit der AMG Line erhältlich und kann nicht mit einer Avantgarde Line kombiniert werden.

 

Weitere Impressionen der neuen Modellreihe finden Sie zusätzlich in der nachfolgenden Bildergalerie von uns:

Bilder: Mercedes-Benz Group AG

11 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
MBJNKY
1 Jahr zuvor

Wann ist der neue GLA UND CLA bestellbar bzw. ab wann werden die ausgeliefert ?

Sternsammler
Reply to  MBJNKY
1 Jahr zuvor

In diesem Beitrag geht es um das GLC-Coupé

MBJNKY
Reply to  Sternsammler
1 Jahr zuvor

Juckt ?

Ralf
1 Jahr zuvor

Sehr gelungen.

Leider nicht so gelungen ist die Auswahl an Sonderausstattung, da es keine Sitzheizung für den Fond gibt (ist ja Coupé, haha) und auch das geräuschdämmende Akustikglas (im Gegensatz zum GLC) fehlt. Multifunktionstelefonie und den Garagentüröffner braucht man gar nicht erst mehr nach fragen…

Ich warte noch drauf, dass sie es so machen wie bei Skoda beim Octavia. Da sind welche völlig durchgedreht, denn es gibt drei Linien:
Nackigmit Ausstattung, aber ohne schöne Sachen (Memory, Standheizung, etc.)Vollausstattung (optional: Standheizung)Das war es. Da gibt es auch keine Kreuze mehr, die man noch machen kann. Jedenfalls geht online nichts.

Zuletzt editiert am 1 Jahr zuvor von Ralf
Ralf
Reply to  Ralf
1 Jahr zuvor

Das HUD hat man übrigens schon von den Paketen wieder entkoppelt.

Stfan
1 Jahr zuvor

Schade das es den 6 Zylinder Diesel erst irgendwann gibt. Dann muss halt doch ein BMW oder Audi her. Wer es spannend machen will hat leider Pech. ;);)

Christian
1 Jahr zuvor

So wie bei der C-Klasse 23/1 scheint es auch beim GLC-Coupe nur noch eine zusammengesparte Ambientebeleuchtung zu geben. Das sieht im Konfigurator besch… aus. Beleuchtete Lüftungsdüsen? Fehlanzeige!
Hat da jemand Infos zu?

MBJNKY
Reply to  Christian
1 Jahr zuvor

Es wäre Ola und Co zumindest zuzutrauen das eine vollständige Ambientebeleuchtung nur noch im Top End Segment verbaut werden kann.

Mercfan
Reply to  Christian
1 Jahr zuvor

Bis Jahresende nicht verfügbar.

David
1 Jahr zuvor

Ist nun das Selenit Grau beim GLC Coupe gestorben? Wie schade das man diesen Farbton nicht mehr bekommt….

David
10 Monate zuvor
Die neue Heckleuchten sind ja mega! Aber habt ihr euch mal die Blinker Grafik angeschaut? Ich dachte der "rote Leuchtstrich" blinkt mit. Nun ist es aber ein gelber Block oberhalb, der aussieht wie ein Halogenblinker aus den 90er Jahren....