Mercedes-Benz hat am Vorabend der NAIAS 2014 in Detroit erstmals die neue C-Klasse der Baureihe 205 der Weltpresse vorgestellt- im Rahmen der Media-Preview am Neujahresempfang im Veranstaltungshotel des Herstellers. Wir zeigen erste Bilder der Premiere, auch wenn wir das Fahrzeug bereits durch die USA beim #MBRT14 begleitet hatten.

Die neue C-Klasse ist für Mercedes-Benz wichtiger den je – soll das Volumenmodell doch helfen, bis 2020 die gestreckten Ziele – bester Premiumhersteller mit bestem Umsatz – zu erreichen. Das neue Modell als Limousine zeigt der Hersteller dazu erstmals in Detroit, auf der wichtigsten US-Messe im Jahr. Dr. Dieter Zetsche kündigte am Mediaabend 5 Modelle an, die in den Staaten produziert werden (wohl ua. GL, R-Klasse -für den Markt in China, C-Klasse, ML). Umrahmt wurde der Abend von Sängerin Kelly Rowland.

Das neue Modell kommt bekanntlich als C180, C200 sowie C220 BlueTEC in 3 Motorisierungen auf den Markt – und steht am 15.03.2014 erstmals beim Händler (Showroompremiere). Die Markteinführung für das T-Modell erfolgt erst später – im September 2014 – , der Kombi steht jedoch nach unseren neuen Informationen nicht in Genf zur Weltpremiere (das wäre entsprechend zu früh).

Anzeige:

Mercedes-Benz wird auf der NAIAS 2014 parallel weitere Motorisierungen vorstellen, sowie am 1. Messetag der Presse ebenso den GLA 45 AMG in der Serienvariante vorstellen, wie auch den S 600 in der Langversion und dessen V12-Motorisierung (pararell das Spitzenmodell der Baureihe 222).

Bilder: MBpassion.de (Canon 6D)
Mit freundlicher Unterstützung von Canon Deutschland

Anzeige:

28 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
PRollbis
8 Jahre zuvor

Ein echt traumhaft schönes Auto. Das Exklusive Interieur in blau/grau mit diesem Holz ist ja mal wirklich hübsch!

Hr.Schmidt
8 Jahre zuvor

@ MJ, tolle Fotos, der C400 4- matic ist für mich die Überraschung!Schönes Auto, vielleicht kannst du noch etwas zur Markteinführung in Deutschland in Erfahrung bringen.

Stefan
8 Jahre zuvor

Sieht echt sehr sauber verarbeitet und wertig aus! Endlich sehe ich meine bestellten 19″ Vielspeichen in Bi-Color auch mal auf echten Bildern. Mich würde noch interessieren wie die Auspuffgutter i.V. mit einem Diesel und AMG-Line Exterieur aussehen.

Flo
8 Jahre zuvor

hat Daimler ein eigenes Hotel (“im Rahmen der Media-Preview am Neujahresempfang im Veranstaltungshotel des Herstellers.”)

Hagi
8 Jahre zuvor

so früh hatte ich mich wohl noch nie in ein Auto verliebt 🙂

Kann man schon sagen, ob es den C400 nur als 4-matic geben wird… oder auch als Hecktriebler???

Dominic
8 Jahre zuvor

Der Wahnsinn, dieses Auto wird ein Erfolg! Ich freue mich auf die C-Klasse. Das Fahrzeug wirkt allein auf den Fotos schon so Hochwertig, ich bin auf die Serieproduktion gespannt.

gino
8 Jahre zuvor

auf mercedes-fans.de wird geschrieben, dass der c400 nur für den amerikanischen markt kommen soll?

Anzeige:
Hagi
8 Jahre zuvor

Erinnere mich gehört zu haben, dass der C400 zuerst zur Markteinführung nur in US kommt, EU bekommt ihn dann erst Mitte 2014 ausgeliefert

sem
8 Jahre zuvor

Sioeht super aus. Ich glaube ich habe mich verliebt 🙂

Florian
8 Jahre zuvor

Sehr gut, endlich ein Sechszylinder. Für mich immer noch die adäquate Motorisierung für ein solches Auto. Man kann sich nicht vorstellen, wie der Aufstieg vom Vier- zum Sechszylinder den Charakter eines Autos verändert, wenn man sich nicht mal selbst zwei Zylinder mehr gegönnt hat..bin auch sehr gespannt auf die kommenden Reihensechszylinder. Mein Traum, R6+6G-Handschaltung wird aber sicher nicht in Erfüllung gehen (obwohl ja bei MB mal die Devise galt: erst oberhalb von 3L ist AT Standard..)

Ulrich Innerhofer
8 Jahre zuvor

Auf der hp von MB USA steht, dass der C 400 einen V6 mit Turbo und 329 PS hat. Es wird also eher nicht “unser” C 350 sein.

MartinG.
8 Jahre zuvor

Unser 400er leistet 333 PS, wie jetzt schon im E zu haben, könnte also durchaus der Gleiche sein…

Anzeige:
Hagi
8 Jahre zuvor

Die BR205 soll den M276 DEH 30 AL (3.0 V6 Bi-Turbo) Motor bekommen.
Ob der in D dann C350 – C400 – C300Turbo heißt,,, warten wir mal ab 🙂

Marketing wird sich schon überlegen wie nach
C250 4 Zyl. 211 PS und C300 4 Zyl. 238 PS
sich ein C350/400 6 Zyl. 330 PS unterhalb des Neuen
C63 4.0 Ltr platzieren lässt…

[x] Wegfall Typenkennzeichnung 0,00 Euro 🙂

E-Klassenfahrt
8 Jahre zuvor

Schöner Wagen ! Lässt sich diese Kamera einfahren ?

wido
8 Jahre zuvor

Ein wunderschönes Auto!
Dr.Z hätte aber ruhig mal für die Show seine Hose bügeln lassen oder eine frische aus dem Koffer holen können.

C400
8 Jahre zuvor

@markus: Und? Konntest du noch was Neues zu den Motoren C300 – C400 in Erfahrung bringen?

Hat der C400 in Detroit 7G oder 9G???

Viel Spaß!

Benzfahrer
8 Jahre zuvor

Auf Bild 63 sieht es so aus, als ob der Sitz eine verlängerbare Oberschenkelauflage hat.
Gibt es die nur bei dem Sitzkomfort-Paket oder auch mit dem Sitzmemory-Paket?
Wie sieht es mit der Lendenwirbelstütze aus?
Gibt es die auch bei Sitzmemory-Paket?
Gibt es vergleichbare Sitze zu den Multikontursitzen im W204?
Aus der Preisliste geht das so nicht hervor.

VG Andreas

Kai
8 Jahre zuvor

Ok und wann kommt jetzt der V6 C400 bzw. C350 nach Deutschland? 🙂

Dominic
8 Jahre zuvor

Zu dem Sitzkomfort-Paket kann auch kein VK was sagen. In der Literatur wird nirgends darauf eingegangen. Komisch…

Anzeige: