Das heute Abend von Apple veröffentlichte iOS 8.1 Update für iPhone-Geräte behebt nicht nur zahlreiche Probleme im Betriebssystem selbst, auch die problembehaftete Bluetooth-Verbindung zwischen iPhone und den Radiogeräten von Mercedes-Benz sind nun nicht mehr bemerkbar. Erste Tests von uns zeigen, das sich das Problem nun erledigt hat.

iOS 8.1 behebt Bluetooth-Probleme
Hatte man bis zum Update auf iOS 8.1 beim iPhone eher Probleme mit der Bluetooth-Anbindung im Mercedes-Fahrzeug, ist dies heute von Apple behoben worden. Nach unseren Erkenntnissen trat das Problem bei iOS 8.0.x hauptsächlich bei iPhone 6 sowie Iphone 6 plus an, jedoch nach Fahrzeugausstattung im Detail jeweils unterschiedlich. Aktuelle Tests von uns zeigene nun einen problemlosen, gar sehr flotten Verbindungsaufbau – sogar die “Auflege”-Funktion ist nun fehlerfrei.

Verbindung funktioniert nun schneller
Die Betriebssystem-Aktualisierung auf iOS 8.1 steht ab sofort via iTunes sowie drahtlosen Download zur Verfügung und behebt vornehmlich die größten Probleme bei Bluetooth, sowie WLAN (genaue Details sind hier ersichtlich.). Inwieweit das automatische Starten der Digital DriveStyle App beim Drive Kit Plus von Mercedes-Benz behoben ist, können wir aktuell jedoch noch nicht beurteilen.

Anzeige:

Bild: Daimler AG