Zum 29. Oktober 2019 startet Mercedes-Benz die Verkaufsfreigabe für das Änderungsjahr 19/2 für die Kompaktmodelle der A-Klasse, CLA, B-Klasse sowie dem GLB. Änderungen gibt es dabei u.a. bei den Motorisierungen und den Ausstattungen, wie auch bei den Lackierungen. Wir haben die Änderungen hier zusammengestellt, die ab Dezember 2019 – bzw. Anfang Februar 2020 für den GLB – ausgeliefert werden.

Zum Änderungsjahr 19/2 gibt es folgende neue Motorisierungen:

  • A 200 d 4MATIC mit 8G-DCT (W177) – 36.265,25 Euro
  • A 220 d 4MATIC mit 8G-DCT (W177) – 39.246,20 Euro
  • A 160 d  Limousine mit 6-Gang Schaltgetriebe – 29.262,10 Euro
  • A 200 d 4MATIC Limousine mit 8G-DCT (V177) – 36.919,75 Euro
  • A 220 d 4MATIC Limousine mit 8G-DCT (V177) – 39.900,70 Euro
  • B 200 d 4MATIC mit 8G-DCT – 38.490,55 Euro
  • B 220 d 4MATIC mit 8G-DCT – 41.465,55 Euro
  • CLA 200 d 4MATIC Shooting Brake mit 8G-DCT – 40.703,95 Euro
  • CLA 220 d 4MATIC Shoooting Brake mit 8G-DCT – 43.250,55 Euro

Gleichzeitig entfallen folgende Baumuster ab der Produktion im Dezember 2019:

  • A 220 Kompaktlimousine (W177)
  • A 220 Limousine (V177)
  • B 220
  • CLA 220 Coupé sowie Shooting Brake

Für den A 180 d Limousine (V177) mit 6-Gang Schaltgetriebe passt man den Preis auf 30.243,85 Euro an, der CLA 200 Shooting Brake mit Handschalter kostet dann 34.325,55 Euro Grundpreis.

Start-Paket für GLB sowie Komfort-Paket für die B-Klasse nur noch bis Ende 2019

Bei den Ausstattungen ist das Komfort-Paket der B-Klasse (W 247) sowie das Start-Paket für den GLB (X 247) nur noch bis zum 31.12.2019 bestellbar. Die „Edition 19“ Variante für die A-Klasse sowie B-Klasse wird noch bis Mai 2020 ausgeliefert.

Änderungen bei den Lackierungen

Bei den Lackierungen entfällt nun jupiterrot (589U) als Uni-Lackierung für die A- und B-Klasse sowie CLA. Als neue Lackierungen steht für das CLA Coupé Iridiumsilber sowie für den CLA Shooting Brake denimblau für jeweils 892,50 Euro Aufpreis zur Verfügung. Für die A-Klasse (BR177), sowie B-Klasse (W247) und CLA (BR118) führt man designo patagonienrot metallic für optionale 1.130,50 Euro zusätzlich ein. Wer also eine rote Lackierung möchte, muss effektiv tiefer in die Tasche greifen.

Anzeige:
Anzeige:

Ausstattungsänderungen

Bei den Ausstattungen entfallen für den CLA der Baureihe 118 die 16″ Stahlräder (R00) sowie die 16″ Leichtmetallräder im 10-Speichen-Design (R89), wie auch die 17″ Stahlräder (643). In Verbindung mit den LED High Performance Scheinwerfer und MULTIBEAM LED entfallen bei der A-Klasse Limousine zukünftig die Reflektoren in den Heckleuchten. Alle CLA Modelle erhalten zukünftig  nun 17″ Leichtmetallräder im 10-Speichen Design als Serienausstattung (bislang 16″ Räder im 10-Speichen Design).

Im Interieur wird der Chromrahmen um das Touchpad sowie der Tasten von Schwarz hochglanz auf Schwarz matt umgestellt (gilt für alle Kompaktmodelle inkl. GLB X 247). Für die A- und B-Klasse sowie den GLB wird die Lautsprecherabdeckung der Serien-Lautsprecheranlage am unteren Fond-Lautsprecher nun auch für das ADVANCED Soundsystem genutzt.

Die Armlehne im Fond gibt es bei der B-Klasse nur noch in Verbindung mit Fondsitze längs verstellbar. Die Ambientebeleuchtung des CLA ist dafür ab sofort auch ohne einer Ausstattungsline erhältlich. Das Diebstahl-Schutzpaket (P54) ist übrigens nun ebenso ohne Wahl einer Line bestellbar (gilt für alle Kompaktmodelle).

Anzeige:

Bei den AMG Modellen der A-Klasse sowie dem CLA erhält die Taste zur Verstellung des AMG RIDE CONTROL Fahrwerks in der Mittelkonsole nun zwei LEDs. Als neue Funktion – in Verbindung mit den AMG Lenkradtasten – können die AMG DYNAMICS Einstellungen BASIC, ADVANCED, PRO sowie MASTER (nur S-Modell und hier nur bei ESP OFF) unabhängig vom Fahrprogramm über die AMG Lenkradtasten gewählt werden.

Das Vorteils-Paket entfällt komplett, zusätzlich muss die Mercedes-Benz Link Option – wie in anderen Baureihen – grundsätzlich separat (gegen Aufpreis) – mitbestellt werden.

Änderungen bei den Ausstattungspreisen

Für folgende Ausstattungsoptionen für CLA, A- und B-Klasse wird der Preis geändert:

  • Spiegel-Paket 476 Euro
  • Panorama Schiebedach 1.118,60 Euro
  • Touchpad 226,10 Euro
  • Fondsitze längs verstellbar (nur B- und CLA) 428,40 Euro
  • Ambientebeleuchtung 351,05 Euro
  • Business Paket 2.023 Euro
  • Navigation Basis Paket (DK1) 1.416,10 Euro
  • Display Paket 1.535,10 Euro
  • Navigation Premium Paket (DK3) 3.076,15 Euro

u.a. ändert man aber auch Preise an vielen verschiedenen Radsätzen, was je nach Motorisierung jedoch variiert.

Bilder: Daimler AG

29 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
177er
3 Jahre zuvor

Im Konfigurator gibt es bereits ein Bild des neuen Touchpadrahmens in matt-schwarz (u.a. bei der Ausstattungswahl „Display-Paket“)

Es tut mir leid, das sagen zu müssen, aber das ist echt ein optischer Wertigkeitsverlust im direkten Sichtfeld.
Umso mehr bin ich froh, noch ein W177 mit Chromrahmen und Hochglanztasten zu haben.

stefan
Reply to  177er
3 Jahre zuvor

ich bin mir auch sicher, dass sich diese klein-klein sparpolitik früher oder später rächen wird…
bei diesen preisen darf man etwas mehr ausstattung bzw. schöne details erwarten.

das beste oder nichts? — ich sehe immer mehr nichts!

MB Fan
3 Jahre zuvor

Ich vermisse noch den B250e!

GLE Driver
3 Jahre zuvor

Off Topic:

Weiß man denn mittlerweile ab wann die Hybrid-Modelle GLC und GLE bestellbar werden?

Ch4nger
Reply to  GLE Driver
3 Jahre zuvor

Würde mich auch sehr interessieren. Vielleicht auch wie es mit der Bestellfreigabe vom GLE Coupe aussieht und wann dieser den Hybrid Antrieb bekommt.

Eule
3 Jahre zuvor

Der B250e ist jetzt im Konfigurator vorhanden…
Die neue Preisliste ist noch nicht eingestellt, kommt aber sicherlich auch demnächst.

Anzeige:
Ralph
3 Jahre zuvor

Wann kommt endlich das Wireless Apple Carplay?

stefan
3 Jahre zuvor

„Gleichzeitig entfallen folgende Baumuster ab der Produktion im Dezember 2019“ – was passiert denn mit einer 220er Bestellung für Januar? Entfällt nur die Bestellbarkeit oder tatsächlich auch die Produktion?

Xaver
3 Jahre zuvor

„Die “Edition 19” Variante für die A-Klasse sowie B-Klasse wird noch bis Mai 2020 ausgeliefert.“

D.h. „Edition 19“ kann bspw. noch im März 2020 bestellt werden? Es besteht ein Unterschied zwischen „Bestellzeitpunkt“ und „Auslieferungszeitpunkt“, dass ist evident.

Ralf
Reply to  Xaver
3 Jahre zuvor

Vermutlich sind die Kontingente eher ausgeschöpft.
So wie auch die 220er (ohne Allrad) bereits Mitte September nicht mehr bestellt werden konnten…

Anzeige:
E-Kenner
3 Jahre zuvor

Möchte Mercedes jetzt zu einem Massenhersteller als VW
Verkommen ? Wer bitte ist für die Positionierung der Marke Mercedes
Verantwortlich?
Höchstpreise aufrufen und Standard liefern – Ola das geht nicht lange gut !

Ralf
Reply to  E-Kenner
3 Jahre zuvor

Echtmal! Ich kann S-Klasse von Golf schon nicht mehr unterscheiden…

stefan
Reply to  E-Kenner
3 Jahre zuvor

meine rede… wird sich ziemlich schnell rächen… — und solche pfeifen stecken sich dafür jährlich millionen in die taschen…

Snoubort
Reply to  stefan
3 Jahre zuvor

Unkontrollierter Selbstbedienungsladen, es fehlt ein Mehrheitseigentümer oder zumindest Grossaktionär. Wer soll denn denn Spiel Einhalt gewähren, Arbeitnehmervertreter?

Joachim
Reply to  stefan
3 Jahre zuvor

Boooaaah, , da haben sich mal wieder zwei im blog gefunden. Euch beiden @stefan und @Snoubort ist schon klar, dass solche Äußerungen im www. = worldwideweb stehen? Und auch noch für alle Ewigkeit !!! Die Bitte um mehr Sachlichkeit mag ich garnicht äußern.
Das haben soviele, insbesondere bei @snoubort, in den vergangenen Jahren schon vergeblich versucht. Vor ca. 5 Wochen hast du geschrieben, dass du dich jeden Tag schon am Morgen auf den blog freust. Aber die beiden Beiträge sind noch nicht mal unterstes Stammtischniveau. Wahrscheinlich geht es vielen anderen tatsächlich Interessierten bei der Beurteilung auch so.

Einen kurzen allgemeinen Hinweis, ohne Bezug zu irgendwelchen Personen möchte ich noch geben: Ich habe neulich gelesen, das sich derjenige strafbar macht, der Aktien in Hinblick auf fallende Kurse kauft und zeitgleich ein Unternehmen in der Öffentlichkeit unsachlich schlecht redet. Stimmt das?

Hartmut
3 Jahre zuvor

Markus, gibt es für den GLB einen 220 4 Matic Motor?

Anzeige:
mbmb
3 Jahre zuvor

Ist ja geil. Der B 250 e wurde nach einem Tag wieder aus dem Konfigurator genommen. Was für Leute sitzen da bitte.

HaNe
3 Jahre zuvor

Zitat: In Verbindung mit den LED High Performance Scheinwerfer und MULTIBEAM LED entfallen bei der A-Klasse Limousine zukünftig die Reflektoren in den Heckleuchten.
Entfallen da tatsächlich nur die Rückstrahler oder wird dann eine ebene Stoßstange gefertigt? Eigentlich eine Grund auf die Multibeam zu verzichten wären die Halogenscheinwerfer nicht so grauslich anzusehen.

Zitat: Im Interieur wird der Chromrahmen um das Touchpad sowie der Tasten von Schwarz hochglanz auf Schwarz matt umgestellt
Gerade hier sieht man tagtäglich die Wertigkeit der kleinen Baureihen. Da wird sich bestimmt eine Tuningfirmen finden lassen die einen solchen Rahmen herstellen.

Erst stellt man eine neue Baureihe mit all diesen optischen Feinheuten vor und nach kurzer Zeit streicht man diese einfach wieder raus.
Durch diese Entfeinerung wird die Wertigkeit dieser Baureihe sehr leiden.

driv3r
Reply to  HaNe
3 Jahre zuvor

Also, der Gewinn hinsichtlich Lichtausbeute, Leuchtweite und damit Fahrsicherheit bei Dunkelheit eines modernen LED-Lichtsystems oder gar eines modernen adaptiven, blendfreien LED-Fernlichtsystems ist so unmessbar viel höher als der aberwitzige Entfall der Reflektoren IN DEN Heckleuchten, wo es eh in der Heckschürze Reflektoren schon immer gab. Es gibt und gab überhaupt noch nie einen Grund auf Multibeam zu verzichten.
Über die Tasten in Schwarz matt bin ich eigentlich ziemlich glücklich, da so die häufig genutzten MBUX-Bedientasten in Zukunft keine Fingerabdrücke mehr zur Schau tragen. Es wird sich in diesem Blog hier doch sonst so gerne über die Klavierlackoptik beschwert.

stefan
Reply to  driv3r
3 Jahre zuvor

fingerabdrücke auf silbernen tasten ist das eine… das andere aber eben das billige glanzplastik auf dem mitteltunnel und um die lüfungsdüsen, das vollumfänglich erhalten bleibt… — ich finde es ja noch immer schade, dass es noch nicht mal optional eine alternative gibt.

bin in diesem zusammenhang schon sehr auf den Innenraum und den mitteltunnel der neuen s-klasse gespannt… billiges glanzplastik ist ja gerade so unheimlich „trendy“… :-/

Dietmar F.
3 Jahre zuvor

Kleine Korrektur:
Das Navigation Premium-Paket kostet:
Alte Preisliste: 3016,65 € – mit Business-Paket: 1660,05 €
Neue Peisliste: 3076,15 € – mit Business-Paket: 1660,05 €
Differenz: 59,50 ohne Business-Paket

Business-Paket
Alte Preisliste: 1963,50 €
Neue Preisliste: 2023,00 €
Differenz: 59,50 €

Dražen
3 Jahre zuvor

Gibt es einen Grund wieso der CLA komplett aus dem Konfigurator verschwunden ist?

Anzeige:
Jenson
3 Jahre zuvor

Hallo, hat jemand etwas davon mitbekommen, dass die Vollklimatisierung aus dem Plug in Hybriden (z.B dem A250e) entfernt wurde? Kann diese in der Preisliste nicht finden – auch in meiner geänderten Auftragsbestätigung (aus Anfang November – unter der Serienausstattung) finde ich diese nicht mehr…#rätselhaft