Mit dem Änderungsjahr 21/1 erhält die Baureihe der V-Klasse ein Sitzkomfort-Paket, welches zukünftig besonders längere Fahrten noch bequemer machen soll – mit Sitzkissentiefenverstellung sowie 4-Wege Lordosenstütze.

Sitzkomfort-Paket für die Baureihe 447

Das neue Sitzkomfort-Paket für die V-Klasse umfasst sowohl für den Fahrer- als auch für den Beifahrersitz eine Sitzkissentiefenverstellung sowie eine 4-Wege-Lordosenstütze. Das Paket erfüllt die Kriterien der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V.

Die Sitzkissentiefenverstellung ermöglicht einen verbesserten Sitzkomfort durch eine um 60 mm erweiterte Auflagefläche der Oberschenkel. Das Paket beinhaltet die Sitzkissentiefenverstellung für den Fahrer- sowie Beifahrersitz sowie die Lordosenstütze für beide Sitze.

Anzeige:

 

Für alle Modelle inkl. eVito sowie EQV

Der Sitz ist für die V-Klasse inkl. Marco Polo, aber auch für den Marco Polo HORIZON und ACTIVITY erhältlich, aber auch für den EQV sowie eVito sowie eVito Kastenwagen und Vito Mito und Tourer.  Das Paket ist nicht i.V.m. dem Beifahrersitz Zweisitzer oder Wegfall Beifahrersitz erhältlich.

Die Sitzkissentiefenverstellung steht nur in Kombination mit dem Sitzkomfortpaket, Code SA8, zur Verfügung.
Das Paket bietet in Kombination mit dem Beifahrersitz Zweisitzer, Code S23, nur für den Fahrersitz eine Sitzkissentiefenverstellung. Bei der V-Klasse steht das Sitzkomfortpaket in den Produktionsmonaten 10/2021 bis einschließlich 12/2021 optional zur Auswahl. Ab dem Produktionsmonat 01/2022 wird das Paket mit einer der folgenden Ausstattungen werksseitig zugesteuert:

• Code VQ8, Ausstattungslinie EXCLUSIVE
• Code SB5/SB6, drehbarer Fahrer und Beifahrersitz
• Code SE4/SE5, Lordosenstütze Fahrer und Beifahrer
• Code SF1/SF2, elektrischer Fahrer und Beifahrersitz
• Code SE0/SE1, Sitzbelüftung für Fahrer und Beifahrer

Symbolbild: MBpassion.de / Philipp Deppe