Nächster Meilenstein im elektrifizierten Fahrzeug-Portfolio von Mercedes-Benz Trucks wird der für die zweite Jahreshälfte 2022 geplante eEconic sein. Aktuell laufen noch intensive Versuchsreihen, bevor das Fahrzeug dann in einem nächsten Schritt in die Praxiserprobung bei Kunden geht.

Mercedes-Benz eEconic Serienmodell ist für die 2. Jahreshälfte 2022 geplant

Serienmodell kommt 2022
Die zentralen technischen Spezifikationen des kommenden eEconic sind mit denen des eActros weitgehend identisch. Der eEconic soll jedoch als Abfallsammelfahrzeug die große Mehrheit der Econic-typischen Abfallsammelrouten im Einschichtbetrieb ohne Zwischenladen abdecken. Der elektrische Antriebsstrang ermöglicht dazu einen ebenen Fahrerhausboden – das erleichtert das Durchsteigen durch die Kabine, ein besonderer Vorteil, gerade wenn der Fahrer auf der verkehrsabgewandten Seite über die Falttür auf der Beifahrerseite aussteigen möchte.

Mercedes-Benz eEconic Serienmodell ist für die 2. Jahreshälfte 2022 geplant

Anzeige:

Der eEconic wird zunächst in der Konfiguration 6×2/N NLA angeboten und überwiegend als Abfallsammelfahrzeug eingesetzt. Der urbane Einsatz in der Entsorgungswirtschaft eignet sich aufgrund der vergleichsweise kurzen und fest eingeplanten Routen von bis zu rund 100 km mit einem sehr hohen Stop-and-go-Anteil sehr gut für batterieelektrische Lkw.

Mercedes-Benz eEconic Serienmodell ist für die 2. Jahreshälfte 2022 geplant

Serienmodell: Weltpremiere auf der IFAT 2022 in München
Eine deutliche Aufwertung gegenüber dem konventionellen Modell bedeutet auch das moderne und intuitive Multimedia Cockpit. Ein weiteres Ausstattungs-Highlight ist die Panoramaverglasung, zudem verhindert die beschichtete und beheizte Thermocontrol-Windschutzscheibe ein witterungsbedingtes Beschlagen der Scheibe und erhöht dadurch die freie Sicht auf den Verkehrsraum. Darüber hinaus verringert die Scheibe ein Aufheizen des Innenraums durch die Sonneneinstrahlung. Serienmäßig verfügt der eEconic über den Abbiege-Assistenten S1R und den Notbremsassistent Active Brake Assist der fünften Generation. Das Serienmodell des eEconic wird seine Messepremiere voraussichtlich auf der IFAT 2022 in München feiern.

Mercedes-Benz eEconic Serienmodell ist für die 2. Jahreshälfte 2022 geplant

Bilder: Philipp Deppe / MBpassion.de