Die Geschichte zwischen Michelin und Mercedes-AMG hat ein neues Kapitel. Um das volle Potenzial aus dem Hypercar AMG ONE zu holen, hat Mercedes-AMG Michelin mit der Entwicklung eines maßgeschneiderten Reifens beauftragt: Der MICHELIN Pilot Sport CUP 2 R – MO1 entstand in enger Zusammenarbeit zwischen Michelin und den AMG-Teams. Die Anforderung: einzigartige Performance auf der Rennstrecke wie auf der Straße. Denn die Reifenleistung ist ein entscheidendes Kriterium für Sicherheit, Präzision und Fahrspaß – und passt perfekt zur Signatur des Fahrzeugs. Für Geschwindigkeitsliebhaber gibt es einen reinen Slick-Reifen, der nur für den Einsatz auf der Rennstrecke konzipiert ist.

Michelin Pilot CUP 2 R – MO1 für den AMG ONE

Die Gummimischungen des MICHELIN Pilot Sport CUP 2 R – MO1 stammen aus dem Motorsport. Sie bieten viel Grip und Abriebfestigkeit, um auf der Rennstrecke noch weiterzukommen. Der Reifen hat eine Laufflächenmischung, die mit einem neuen, für AMG ONE entwickelten Wulstbereich gekoppelt wurde, um ein einzigartiges Fahrvergnügen auf der Rennstrecke zu gewährleisten: mit sehr viel Grip, ausgezeichneter Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten, schnelleren Kurvenfahrten und einer hohen Traktion und Balance am Kurvenausgang, um die volle Leistung des Fahrzeugs ausspielen zu können.

Anzeige:

Der Reifen basiert auf den neuesten Michelin Technologien:

  • Ein Hybridgürtel aus Aramid und Nylon bringt die Antriebskräfte optimal auf die Straße.
  • Die Reifenstruktur verbessert die Reaktionszeit beim Lenken und erhöht die Sportlichkeit beim Fahren.
  • Eine verstärkte Außenschulter mit einer speziellen, abriebfesten Gummimischung verlängert die Haltbarkeit auf der Rennstrecke.
  • Bi-Compound-Technologie: Eine spezielle Gummimischung auf der Außenschulter sorgt auf trockener Fahrbahn in engen Kurven für maximalen Grip. Ein härteres Elastomer auf der Innenseite erfüllt die Anforderung von AMG nach präzisem Fahren sowohl auf der Rennstrecke als auch auf der Straße.

Echter Slick-Reifen erhältlich

Anzeige:

Neben dem Reifen mit Straßenzulassung, gibt es für den AMG ONE auch einen echten Slick-Reifen. Dieser besteht aus einer Gummimischung speziell für die Rennstrecke. Dieses Material setzt Michelin im automobilen Motorsport ein, um außergewöhnliche Reifen zu entwickeln. Die harte Gummimischung passt sich den höchsten Streckentemperaturen an – für eine konstante Leistung Runde für Runde.

Der MICHELIN Pilot Sport Cup 2 R zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Gestaltung der Reifenflanken aus, die speziell für den AMG ONE entwickelt wurde. Die Flanken des MICHELIN Pilot Sport Cup 2R – MO1 haben ein exklusives Design, das auf der „Premium Touch Technology“ basiert: eine von Michelin entwickelte Technologie mit einem Samt-Look, der die die sportliche Silhouette des Mercedes-AMG ONE hervorhebt. Die MO-1-Kennung auf den Reifen steht für Exklusivität.

Die Reifenflanke des reinen Slick-Reifens ist in den offiziellen Michelin Motorsport-Farben gehalten. Die Fahrzeug-Silhouette auf der Flanke verleiht dem Reifen ein einzigartiges Design. Der Reifen ist in einer neuen Größe speziell für den AMG ONE in den Durchmessern 19- und 20-Zoll erhältlich.

Der neue MICHELIN Pilot Sport CUP 2 R ist Ausdruck einer neuen Partnerschaft und eines neuen Vertrauens zwischen Michelin und Mercedes-AMG. Er wird auf allen 275 Exemplaren dieses Supersportwagens montiert und ausschließlich im französischen Clermont-Ferrand hergestellt.

Anzeige:

Der MICHELIN Pilot Sport Cup 2 R Reifen ist in zwei Dimensionen erhältlich:

  • 285/35 ZR 19 (103Y) XL
  • 335/30 ZR 20 (108Y) XL

Der MICHELIN Pilot Sport Reifen ist in zwei Slick-Dimensionen erhältlich:

  • Vorne: 27/68 19 Pilot Sport (285/35 ZR 19)
  • Hinten: 37/71 20 Pilot Sport (335/30 ZR 20)

Bilder/Quelle: Michelin

 

Anzeige:
<Ad>