Das im Februar 2022 vorgestellte Abo-Angebot für Junge Sterne von Mercedes-Benz ist erfolgreich gestartet. Innerhalb der ersten 100 Tage konnten bereits über 100 Junge Sterne Abonnements an Endkunden übergeben werden. Das in Kooperation mit ViveLaCar entwickelte Angebot ermöglicht einen schnellen und einfachen Einstieg in die Welt von Mercedes-Benz. Die Gebrauchtfahrzeuge werden auf der exklusiven Online-Plattform von inzwischen über 30 Vertragspartnern der Marke Mercedes-Benz bereitgestellt. Kundinnen und Kunden profitieren von einem besonders flexiblen Angebot – Händler von einem neuen Geschäftsmodell. 

Tanja Herzig aus Dietzenbach freut sich über ihre Mercedes-Benz A-Klasse. Ihr Wunschauto in silber-grau hat sie innerhalb von nur zehn Minuten online als Junge Sterne Abo gebucht und konnte es nur wenige Tage später übernehmen. Eine Laufzeit des Abos musste sie ebenso wenig dauerhaft festlegen wie eine Kilometer-Fahrleistung. Das Junge Sterne Abo ist dabei maximal flexibel. Es kann jederzeit mit einer kurzen Frist gekündigt werden und die Fahrleistung kann Frau Herzig monatlich anpassen. Wenn sie weniger fährt, reduziert sich der Abo-Preis entsprechend. In der monatlichen Rate sind die Nutzung des Fahrzeugs sowie alle fixen Kosten wie Versicherung, Steuer, Service- und Wartungskosten, Rundfunkgebühren sowie die saisongerechte Bereifung abgedeckt. Frau Herzig muss sich lediglich ums Tanken kümmern. „Das Abo gibt mir die Flexibilität, die ich durch die Mischung von Online-Moderationen und Veranstaltungen vor Ort brauche. Mit dem Abo habe ich viel Zeit gespart, zudem ist der Preis attraktiv und transparent“ erklärt die Business-Trainerin, Moderatorin und Unternehmensberaterin ihre Entscheidung für das flexible Junge Sterne Abo.

Bereitgestellt wurde ihr Fahrzeug durch das Autohaus Bartmann in Pfungstadt, einen der bereits mehr als 30 Mercedes-Benz Vertragspartner, die auch Partner des Junge Sterne Abo-Angebots sind. „Als Servicepartner und Vermittler für Mercedes-Benz sind wir natürlich immer auf der Suche nach einer sinnvollen Erweiterung unseres Angebotsportfolios für unsere Kunden. Der Trend zu flexiblen Angeboten, die der Autokunde rund um die Uhr und online auswählen kann, ist unübersehbar und dem wollen wir mit dem Auto-Abo folgen“, so Thomas Bartmann, Geschäftsführer der Autohaus Bartmann GmbH.

„Das Automobilgeschäft ändert sich rasant und mit dem Junge Sterne Abo sprechen wir eine neue, online-affine Zielgruppe an. Zudem suchen immer mehr Menschen flexible Lösungen, da sie sich auf mögliche Veränderungen in ihrem Leben oder Geschäft einstellen wollen“, so Axel Wellmann, Leiter Produkt- und Verkaufsmanagement Gebrauchtfahrzeuge des Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland (MBD). „Wir erweitern mit diesem Angebot die Möglichkeiten unserer Vertragspartner, auch mit jungen Gebrauchtwagen im schnell wachsenden Abo-Markt präsent zu sein.“

Anzeige:

Das Junge Sterne Abo ist eine Kooperation zwischen Mercedes-Benz Deutschland und dem Stuttgarter Startup ViveLaCar. Das 2019 gegründete Unternehmen entwickelte die Plattform und übernimmt alle Abwicklungen für das Autohaus sowie für die Kundinnen und Kunden. „Die Zusammenarbeit mit ViveLaCar ist für uns sehr erfreulich“ erklärt Axel Wellmann. „Die Entwicklung des Angebots nach unseren Vorstellungen lief zuverlässig und die Rückmeldungen von Händlern und Kunden sind positiv.“ Das Angebot soll nun ausgebaut werden. „Wir planen bis zum Jahresende eine Verdoppelung der aktiven Handelspartner und wollen das Junge Sterne Abo als zusätzliches Angebot neben Barkauf, Leasing und Finanzierung etablieren.“

Bild/Quelle: Mercedes-Benz Group AG

Anzeige: