Das Facelift der B-Klasse von Mercedes-Benz startet im November 2014 beim Händler, die Weltpremiere findet vorab am “Mondial de l’Automobile 2014″ in Paris statt.

Das Facelift der B-Klasse (Baureihe W246) feiert im Oktober 2014 Weltpremiere in Paris, bevor es im November 2014 beim Händler steht. Die Bestellfreigabe erwarten wir dazu im September 2014.

Anzeige:

Bei der B-Klasse im Facelift entfällt wohl das optionale Bi-Xenon-System inkl. Scheinwerferreinigungsanlage, dafür gibt es hier erstmals optional in dieser Baureihe LED-Scheinwerfer mit ILS. Ebenso in der Planung sind weitere 4MATIC-Varianten. Im Exterieur und Interieur erwarten wir ebenso Veränderungen, wenn auch gewohnt nur kleinere Maßnahmen. Die Heckleuchtengrafik ändert sich ebenso, wie die Serien-Frontscheinwerfer mit der Grafik des Tagfahrlichtes sowie die Stoßstangen. Das Navigationssystem erhält ebenso ein Update.


Bilder: Jens Stratmann / rad-ab.com

38 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Marvin
7 Jahre zuvor

Markus, könnten die AMG-Felgen evtl. auf ein erhältliches AMG-Paket schließen lassen? 🙂

Christoph
7 Jahre zuvor

@Marvin: Die Felge lässt sich doch schon länger im Konfigurator für die B-Klasse auswählen. Es handelt sich dabei um die folgende Ausführung:

AMG LMR 4fach 5-Doppelspeichen-Design, 45,7 cm (18”)

Ich würde mich allerdings auch sehr über ein AMG-Paket für die B-Klasse freuen. 🙂

Marvin
7 Jahre zuvor

@Christoph: Sorry wusste ich gar nicht, aber du hast recht (Code 781), bin immer noch davon ausgegegangen, dass es bei der B-Klasse nur die 18-Zöller des Night-Pakets gibt (Code 01R)

Ein AMG-Paket hätte schon was, aber ist denke ich auch unwahrscheinlich 🙂

Hartmut
7 Jahre zuvor

@Markus ,wird beim Navi das Garmin Map Pilot eingesetzt?

Sebastian
7 Jahre zuvor

Die Idee mit dem AMG-Paket finde ich gar nicht so unwahrscheinlich. Man beachte auf den Fotos den Seitenschweller mit Wespentaille-Optik, sowie die Frontschürze mit doppeltem Splitter unten mittig.

Robert
7 Jahre zuvor

Von der inneren Optik sehen die Scheinwerfer aus wie die High-Performance Scheinwerfer (statisch) des W205. Für das ILS sollten doch 2 LED “Linsen” pro Seite verbaut sein?! (Analog 205,212,222)

Brandon
7 Jahre zuvor

Vermutlich werden (analog BR205) beide LED-Scheinwefer-Varianten angeboten. Damit ersetzen die LED-High-Performance-Scheinwerfer die bislang angebotenen Bi-Xenon-Scheinwerfer, das LED-ILS ersetzt das bisher angebotene Xenon-ILS.

Florian
7 Jahre zuvor

Die AMG-Felgen sind in der Tat kein Indiz, sie gibt es schon länger für die B-Klasse. Ich nehme aber mal an, dass die Heckschürze – sollte es tatsächlich ein AMG-Paket geben – analog zu der jetzt bei AMG-Paketen gängigen Optik Lüftungsschlitze tragen würde – was beim obigen Fahrzeug nicht der Fall ist.

Dominic
7 Jahre zuvor

@Sebastian
Der Seitenschweller ist bereits an der aktuellen B-Klasse verbaut und nichts neues.
Im Innenraum soll auf die neue Telematik wie in C-Klasse gewechselt werden.

Racer1985
7 Jahre zuvor

Ich finde es nur etwas komisch, dass die B-Klasse schon nach 3 Jahren ihre MoPf bekommt. Wie sieht es denn mit der MoPf für die A- und CLA-Klasse aus? Oder werden die LED-Scheinwerfer vielleicht sogar einfach mit nem neuen Modelljahr eingeführt? Nachrüsten wird bestimmt nicht möglich sein, oder (Halogen mit LED; Xenon-ILS mit LED-ILS)?

Christoph
7 Jahre zuvor

Ich kann Euch aus sicherer Quelle sagen, dass es tatsächlich eine “AMG-Line” für die B-Klasse geben wird. Auch Features wie Ambientebeleuchtung in Multicolor und KeylessGo wird es geben.

Marc W.
7 Jahre zuvor

Die B-Klasse benötigt als “Vorbereiter” einer D-Klasse (Van auf C/E-Basis, R-Nachfolger) ausnahmslos alle Features höherer Klassen – und bekommt sie auch.
Es ist zu beobachten, dass immer mehr Passatkunden (von dort verwöhnt ?!) zur B-Klasse wechseln…

rf
7 Jahre zuvor

W.:
“Es ist zu beobachten, dass immer mehr Passatkunden (von dort verwöhnt ?!) zur B-Klasse wechseln…”

Sagt wer?
Ich finde das zwar gut, aber mich würde interessieren, ob es hierfür eine Statistik, Kundenbefragung, etc… gibt, die deine Aussage belegt.

Hast du da nähere Informationen?

Viele Grüße,
RF

Hartmut
7 Jahre zuvor

@12.Racer1985,
Modelljahr heißt:Es werden kleine Änderungen durchgeführt.
SA=Sonderausstattungen werden dazukommen oder gestrichen.

Das Umrüsten auf LED geht gar nicht.

Der Grund warum sich Mercedes für die “Mopf” nach 3 Jahen schon entscheidet ist der, dass die Modelllaufzeiten von 7 Jahre auf 6 Jahre bei allen Modellen umgestellt wird.
Also alle 6 Jahre ein NEUES Modell.

Racer1985
7 Jahre zuvor

Ich hoffe hier ist von allen Modellen der NGCC-Plattform die Rede, weil dann schnell auf eine günstigere Kompaktplattform gewechselt werden soll (mir bisher als JC1 – Joint Compact 1 – Plattform bekannt).
Etwas anderes halte ich zurzeit für unrealistisch, da es vor ein paar Jahren noch hieß, dass Ingenieure fehlen würden um das bestehende Programm überhaupt aktualisieren zu können.

Was LED angeht, habe ich erstmal keine andere Antwort erwartet 😉

Martin
7 Jahre zuvor

Jc1ist als Plattformname sowieo vom Tisch. Das Projekt läuft nun unter MFA 2

Racer1985
7 Jahre zuvor

@Markus Jordan:
In wieweit kannst du das bestätigen mit der verkürzten Laufzeit? Und soll es wirklich alle Mercedes-Benz Baureihen betreffen?

Federico
7 Jahre zuvor

The restyling is the same for the ngd?
The ngd will be sell in november?

Thanks

Marco
7 Jahre zuvor

Guten Morgen,
Ich möchte wissen, wenn die Verschönerung es auch für das Version ngd vorher gesehen wird.
Ich möchte wissen, wenn das Version ngd immer für November vorher gesehen wird oder werde voran in den Handel gebracht werden.

Danke

Marco
7 Jahre zuvor

Ich würde gerne wissen, ob die Revision der NGD wird im November sein, oder werden die Verzögerungen hatte für die aktuelle Version passiert.

Hartmut
7 Jahre zuvor

@Markus, Der Bericht lautet:(Das Facelift der B-Klasse (Baureihe W246) feiert im Oktober 2014 Weltpremiere in Paris, bevor es im November 2014 beim Händler steht. Die Bestellfreigabe erwarten wir dazu im Juni 2014.)
Ich bekam heute die Info, am Sep.14 bestellbar Nov.14 Auslieferung.
Könntest Du bitte die Aussage prüfen.

Markus R.
7 Jahre zuvor

@Markus Jordan ==> wird es eine verlängerte Version geben? Oder ist die D-Klasse erst das Resultat? Und wann kann man voraussichtl. mit einer verlängerten B-Klasse rechnen?

stefan
7 Jahre zuvor

Es wird zu 100% keine “D-Klasse” und auch keine verlängerte B-Klasse geben.

Rico
7 Jahre zuvor

@Hartmut

Modelllaufzeiten von 7 Jahre auf 6 Jahre bei allen Modellen . Das soll wirklich so sein.

Peter F.
7 Jahre zuvor

bleibt die Aussage von Rico unwidersprochen? und gilt demnach für alle Modellreihen?

– außer dem “G-Modell” natürlich….

Gernot
7 Jahre zuvor

Ok, hiermit widerspreche ich. Es werden weiterhin sieben Jahre sein, mit den gewohnten Ausnahmen (G, SL). Lasst euch nicht von der B-Klasse Mopf täuschen. Der 221 lief sogar 8 Jahre, falls das jemandem aufgefallen ist.

Rico
7 Jahre zuvor

Ich weiß es jetzt auch nicht genau ich habe es irgendwo mitbekommen. (G, SL) das ist klar.

mehrzehdes
7 Jahre zuvor

sechs jahre, dafür ohne mopf, ist mein kenntnisstand.

Kölsch
7 Jahre zuvor

Die müssten mal den 4 Zylinder 250 Diesel mit 204 PS reinmachen !!!

Rico
7 Jahre zuvor

Das wäre mal ne Maßnahme.