Mercedes-AMG startet am Montag den 29.10.18 die Verkaufsfreigabe für das “kleine” Mercedes-AMG Modell A 35 4MATIC mit 7G-DCT Automatikgetriebe. Der Listenpreis inkl. MwSt startet dabei bei 47.528,60 Euro – erste Auslieferungen erfolgen bereits Anfang Dezember 2018.

A 35 4MATIC mit 306 PS / 225 kW sowie 400 Nm Drehmoment

Der A 35 4MATIC verfügt über einen 2 Liter 4 Zylindermotor mit Turboaufladung mit 225 kW / 306 PS und 400 Nm, welche auf dem Serienmotor des M 260 aufbaut – jedoch modifiziert über Twin-Scroll-Techik, Wasser-Ladeluftkühler sowie eigenständig ausgeführter Luftansaugung verfügt.

Anzeige:
Serienausstattung des “kleinen” AMG Modells der A Klasse

Beim Serienumfang des A 35 4MATIC sind u.a. folgende Elemente vorhanden:

  • AMG Abgasanlage mit einer Abgasklappe, gesteuert über die Fahrprogramme
  • AMG SPEEDSHIFT DCT 7G Automatikgetriebe mit RACE START Funktion
  • AMG Performance-Optimierter 4MATIC Antrieb
  • 3-stufiges ESP mit SPORT HANDLING Mode für höhere Driftwinkel
  • AMG DYNAMICS, AMG Fahrwerk mit spezifischen Feder/Dämpfer-Elementen
  • Pereformance-Hinterachsträger mit modifizierten Lagern und Streben-Paket
  • Kugelgelenke an der Vorderachse für direktes Anlenken
  • AMG-spezifische Kühlerverkleidung mit AMG Schriftzug
  • Frontschürze mit Flics als Luftleitelemente an den äußeren Lufteinlässen
  • Frontsplitter und Zierelemente auf den Lamellen in den äußeren Lufteinlässen in Silberchrom
  • AMG Heckschürze mit spezifischer Diffusoroptik mit vier vertikalen Finnen und zwei runden 90 mm Endrohrblenden (verchromt)
  • 18″ AMG Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design, schwarz lackiert und glanzgedreht (235/40R18 auf 8Jx18ET 40)
  • AMG Hochleistungs-Bremsanlage mit silbernen Bremssättel und schwarzem AMG Schriftzug vorn (hinten unlackiert)
  • AMG Abrisskante auf Dachspoiler
  • Sportsitze mit Polsterung in Ledernachbildung ARTICO / Mikrofaser
  • Multifunktions-Sportlenkrad in Leder Nappa im 3-Speichen Design, unten abgeflacht
  • eigenständige AMG Mittelkonsole in Hochglanzschwarz mit integrierten Schaltern für Getriebemodus, ESP und optional AMG RIDE CONTROL Fahrwerk
  • AMG spezifische Anzeigen-Design des MBUX Multimediasystems mit AMG Menü
  • Media-Display mit AMG spezifischen Anzeigen: AMG Start-Up Logo, Visualisierung der AMG Fahrprogramme, Fahrzeug und Motordaten sowie optional AMG TRACK PACE
  • Tacho mit 280 km/h Anzeige
  • AMG Sportpedalanlage aus gebürstetem Edelstahl mit Gumminoppen
  • Touchpad

Optional sind u.a. ein AMG Night Paket, Aerodynamik Paket mit u.a. AMG Heckflügel, AMG Einstiegsleisten in Edelstahl (beleuchtet) sowie verschiedene 19 Zoll AMG Leichtmetallräder erhältlich.  Im Interieur ist u.a. das AMG Performance Sitz Paket mit Performance Sitze und Sitzheizung, AMG Lenkradtasten, AMG Performance Lenkrad in Mikrofaser sowie Leder Nappa / Mikrofaser.

47.528,60 Euro Grundpreis für den A 35 4MATIC der Baureihe W177

Auffällig ist, das man beim Grundpreis von 47.528,60 Euro inkl. MwSt beim A 35 4MATIC jedoch nicht einmal LED Scheinwerfer in der Serie umfasst – auch ein Business Paket für das Modell wird es nicht geben. Dafür verfügt die Serien AMG Abgasanlage über die neue Funktion des “Silent Starts” – d.h. das Fahrzeug startet grundsätzlich im leisen Modus und kann nur mittels Ziehen des rechten Lenkradschaltpaddles während des Startvorgangs zu einem “lauten” Startvorgang gezwungen werden.

Die Preisliste ab dem 29.10.2018 – inkl. des A 35 4MATIC – haben wir hier als .pdf bereitgelegt.

AMG Edition 1 ab Verkaufsstart für 18 Monate erhältlich

Zum Verkaufsstart ist ebenso eine AMG Edition 1 verfügbar, u.a. mit Metalliclack denimblau, Folierung in Tech Gold matt , AMG Leichtmetallrädern in 19″ in Tech Gold matt Lackierung, AMG Night- sowie Aerodynamik Paket sowie AMG Performance Sitze. Weitere Ausstattungsbestandteile sind hier u.a. AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa mit Edition 1 Plakette, AMG Edition 1 Zierelement in Alu geschlossen (AMG Design silber/schwarz), sowie Sitzheizung und 64 Farben-Ambientebeleuchtung.

Die Edition 1 ist  knapp 18 Monate ab Verkaufsfreigabe erhältlich. Detail-Bilder der Edition 1 des A 35 4MATIC hatten wir dafür bereits hier veröffentlicht.

Bilder: Daimler AG

 

 

 

 

27 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Waldemar
2 Jahre zuvor

Hi Markus,
die grossen Diesel (A200d und A220d) leider nocht nicht?

Lukas
2 Jahre zuvor

Wann kommt der A35 online? erst gegen Nachmittag, oder wird er bis 12:00 drin sein?

R Schnurr
2 Jahre zuvor

A 250 4matic ist wann bestell- und konfigurierbar?

R Schnurr
2 Jahre zuvor

Welche Versionen mit 4matic und mehr als 190 PS [Diesel und Benzin] wird es insgesamt geben?

Reply to  R Schnurr
2 Jahre zuvor

@R Schnurr
Beim Diesel ist beim A220d Schluss und als Benziner dann halt A250 4MATIC sowie den A35 4MATIC und das kommende Top-Modell des A45 4MATIC Nachfolger

Fabian
2 Jahre zuvor

Mich würden mal die Gründe dafür interessieren warum der 250 4matic momentan nicht verfügbar ist.
Ich habe meinen Ende September als einer der ersten abgeholt und kurz darauf war er schon nicht mehr konfigurierbar.
Ob was mit „meinem Auto“ nicht stimmt? 😉
Habe aber bisher nix von Daimler gehört.

Fabian
2 Jahre zuvor

Mich würden mal die Gründe dafür interessieren warum der 250 4matic momentan nicht verfügbar ist.
Ich habe meinen Ende September als einer der ersten abgeholt und kurz darauf war er schon nicht mehr konfigurierbar.
Ob was mit „meinem Auto“ nicht stimmt? 😉
Habe aber bisher nix von Daimler gehört.

Fabian
2 Jahre zuvor

Mich würden mal die Gründe dafür interessieren warum der 250 4matic momentan nicht verfügbar ist.
Ich habe meinen Ende September als einer der ersten abgeholt und kurz darauf war er schon nicht mehr konfigurierbar.
Ob was mit „meinem Auto“ nicht stimmt? 😉
Habe aber bisher nix von Daimler gehört.

Hr. Vogel
2 Jahre zuvor

Die Preisliste wie immer total fehlerhaft, dies wird sich nie ändern.

Marco Schmitt
2 Jahre zuvor

Hallo,
ab wann konfigurierbar?

Snoubort
2 Jahre zuvor

“Auffällig ist, das man beim Grundpreis von 47.528,60 Euro inkl. MwSt beim A 35 4MATIC jedoch nicht einmal LED Scheinwerfer in der Serie umfasst – auch ein Business Paket für das Modell wird es nicht geben”
Mmh, bzgl. Business-Paket, beim 35 sind halt die Displays Serie. Aber trotzdem, Preis vs. (Nicht-) Ausstattung kann schon als ziemlich selbstbewusst betitelt werden (weiß nicht, ob da mal ein Blick auf die Serienausstattung z.B. bei Golf GTI und R geworfen wurde..)

Golfer
Reply to  Snoubort
2 Jahre zuvor

Sehe ich auch so. Finde den Preis schon recht heftig dafür das wirkich nicht viel an Komfortaustattung Serie ist. Man kommt wohl recht einfach auf die 60.000 Euro und das ist wirklich sehr viel Geld für einen Golf R Gegner (schade!). Der A45 muss dann ja dem Entsprechend auch einen knackigen Preis haben.
Bin gespannt wie der sich verkaufen wird.

P. Armbruster
Reply to  Golfer
2 Jahre zuvor

Es sind rund 7000 EUR mehr als für das A250 Sport Modell, das der A35 ablöst. Das ist einerseits happig, andererseits reiht er sich jetzt halt in die AMG-Familie ein und bietet ja auch mehr Leistung. Es wird wie immer zwei Sichtweisen geben. Einige werden den Aufpreis gegenüber dem Vorgängermodell deutlich zu hoch finden, andere werden den Einstieg in die A-Klassen-AMG-Welt deutlich günstiger finden.

Stefan
2 Jahre zuvor

Ein Basispreis A35 vs. Golf R liegen lediglich 6.000.- Euro

Golfer
Reply to  Stefan
2 Jahre zuvor

Das mag sein, jedoch kann man den Golf in der Basis + Navi im Prinzip fast schon kaufen, da ist zum Beispiel Led, 2 Zonen Klima ich meine auch die Sitzheitzung und solche Späße Serie.

Natürlich ist der Mercedes ein anderes Auto und er ist optisch interessanter aber der Preis mit Ausstattung ist für mich wirklich ambitioniert.

Hr.Schmidt
2 Jahre zuvor

@Golfer, ich halte ja nichts davon, dass der Golf R mit der A- Klasse verglichen wird, technisch, technologisch zu weit hergeholt. Ein BMW M140 z.B. arbeitet preislich in der gleichen Liga wie der A 35.
Zu VW nur noch ein Zitat:
“*Aufgrund von Kapazitätsengpässen und um Ihnen keine unangemessenen Wartezeiten bei Neubestellungen zuzumuten, kann der Golf R temporär nicht bestellt werden. Wir informieren Sie umgehend, sobald das Modell wieder bestellbar ist.” (heute auf der VW Homepage)
Worüber reden wir hier eigentlich?

Konstantin
2 Jahre zuvor

Ist der Konfigurator immer noch nicht online? Die ersten Leasing.Angebote der Autohäuser sind ja schon draußen.

Roland Schnurr
2 Jahre zuvor

Auf der Homepage von Mercedes in Österreich ist der A35 zumindest konfigurierbar. Warum das in Deutschland immer noch nicht möglich ist, bleibt ein Rätsel. Schade…..

APEXi
2 Jahre zuvor

Ich bin schockiert, der Preis vom Edition 1 ist ja eine Frechheit.. 75 000 € in Österreich. Ich wollte mir eigentlich einen bestellen aber zu dem Preis… naja