Bereits vorab zeigte man auf dem Pariser Autosalon 2018 die später erhältliche GLE 300 d 4MATIC Motorisierung der neuen Baureihe V 167. Das Modell verfügt hierbei über einen 4-Zylinder Diesel mit 1.950 ccm³ Hubraum, 245 PS sowie 500 Nm Drehmoment. Die Motorisierung ist im Grunde jedoch bekannt, lediglich die Werte zum GLE fehlten uns noch.

Anhängelast von 2,70 to

Die GLE 300 d 4MATIC Variante mit OM 654 4-Zylinder Motorisierung (OM 654 D20 G SCR) beschleunigt das neue SUV Modell auf maximal 225 km/h und erreicht die 100 km/h Marke bereits nach 7.2 Sekunden. Das Drehmoment von 500 Nm sollte zwischen 1.600-2.400 u/min anliegen, die 245 PS bei 4.200 u/min.

Beim Verbrauch wird das Modell mit OM 654 Motorisierung kombiniert bei 6.4-6.1 Litern pro 100 km liegen, die CO₂-Emissionen kombiniert hingegen zwischen ca. 169-161 g/km.  Der Tank sollte übrigens in der Serie 65 Liter betragen (9 davon als Reserve). 

Das Allradmodell mit 4MATIC Antrieb wird dabei mittels 9G TRONIC Automatikgetriebe geschaltet und ist  beim ausgestellten Modell mit 275/45 R 21 an der Front, sowie 315/40 R 21 auf der Hinterachse produziert worden..

Anzeige:

GLE 300 d 4MATIC mit 245 PS

Das Leergewicht des Modells beträgt 2.170 kg – ungebremst bei 750 kg, das zulässige Gesamtgewicht dabei 2.890 kg. Die Anhängelast – gebremst – liegt bei 2.700 kg, der Wendekreis bei 12,02 Metern. Das Fahrzeug ist dabei exakt 4.924 mm lang, 2.157 mm breit sowie 1.772 mm hoch.

Das ausgestellte Fahrzeug in Paris ist dabei ein Siebensitzer und verfügt u.a. über das Akustik Paket, AIRMATIC, Ambientelicht, ARTICO Armaturenbrett sowie Burmester High End 3D Surround Soundsystem. Weitere Ausstattungsbestandteile sind u.a. offenporiges Holz beim Zierelement im Interieur, klimatisierte Sitze sowie das Fahrassistenz Paket Plus sowie einer EASY PACK Heckklappe.

Weitere Impressionen zum Fahrzeug selbst in der nachfolgenden Galerie:

Bilder: MBpassion.de / Philipp Deppe

 

Anzeige:
36 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Snoubort
3 Jahre zuvor

Der 300er bekommt in Serie 21 Zoll Felgen?
Und, die Überschrift über dem letzten Abschnitt sollte wohl nicht „GLE 350 D…“ heißen? (Gibt es eigentlich die Möglichkeit, Euch solche Nachrichten „unöffentlich“ zu schicken?)

tony
3 Jahre zuvor

weiß man jetzt schon wie groß der tank ist und ob es weiterhin wurzelnuss braun glänzend geben wird? oder gibt es noch eine sperrfrist für diese infos?

tony
3 Jahre zuvor

danke für die antwort. der tank wird also 8 liter kleiner. keine guten nachrichten. bekommen die diesel auch den 85 liter tank oder wird es so wie beim 213 und 222 wo die diesel einen noch mal kleineren tank erhalten?

David
Reply to  tony
3 Jahre zuvor

Ich befürchte nicht. Irgendwo muss ja auch der große Adblue-Tank untergebracht werden, um sinnlose Grenzwerte einhalten zu können.

Andi
3 Jahre zuvor

Gibt es auch noch Bilder vom EQC vor Ort und Infos mit weiteren Austattungs-Details?
Danke:-)

Reply to  Andi
3 Jahre zuvor

@Andi
In Paris standen die identischen Fahrzeug wie von er Weltpremiere in Stockholm. Somit keine weiteren oder neuen Ausstattungsdetails zum Fahrzeug

Snoubort
3 Jahre zuvor

Endlich wieder ein „Anthrazit glänzend“…, sonst kriegt man so was (schönes) ja nur noch in der S-Klasse. So gut mir ja das Offenporige bei den hellen Hölzern gefällt, bei den schwarzen sieht es für mich in der Realität arg nach Plastik aus.

Jürgen
3 Jahre zuvor

Wann kann man denn mit dem:
GLE 300D und
GLE 400D rechnen?

Christian
3 Jahre zuvor

Fällt es nur mir auf, dass die Felgen wie VW Tiguan R-Line Felgen aussehen?
Auch das Heck und die Rückleuchten ähneln sehr stark dem Tiguan…

Was ist los mit Mercedes? Oder ist jetzt ein Designer von VW zu Daimler gewechselt?
(Beim ersten Passat CC hieß es, er sei von einem ehem. Mercedes Designer entworfen worden)

Möhre
Reply to  Christian
3 Jahre zuvor

Fällt anscheinend nur dir auf…ich kann, außer das beides SUVs sind, keine Gemeinsamkeiten erkennen.

W211
3 Jahre zuvor

Ist durch die Ausmaße des neuen GLE der nächste GLS nicht gefährdet ? Wird der GLS wesentlich größer? Sonst sehe ich keinen Grund einen GLS zu kaufen.. denn der GLE hat jetzt auch 7 Sitze und den Bildern nach auch sehr viel Platz auf Reihe zwei. Ausser der GLS wird sehr luxuriös und kommt der S Klasse nah.
Habt ihr da nähere Informationen??

hu1973
Reply to  W211
3 Jahre zuvor

Der jetzige GLS misst 5,13 m – wenn man davon ausgeht, dass der neue ein paar Zentimeter zulegt, wird der Unterschied um die 25 Zentimeter betragen. Das sollte als Respektabstand genügen. Und die dritte Sitzreihe wird dann mit Einschränkungen auch für Erwachsene nutzbar sein wie beim aktuellen Modell. Beim GLE ist das nur was für Kinder oder Leute bis 1,60 m.
Ansonsten ein Spitzenauto – vor allen Dingen das Interieur. Wenn die Verarbeitung dann auch in echt so gut ist wie es auf den Bildern aussieht und vergleichbar mit der neuen G-Klasse ist, wird das ein großer Erfolg. Auch weil der neue X5 – zumindest meiner Meinung nach – sehr klobig und zumindest gewöhnungsbedürftig aussieht.

W211
Reply to  hu1973
3 Jahre zuvor

Naja , ich persönlich bin von der Türverkleidungen enttäuscht. Es wird kein Modell unter 60k € verkauft.. und trotzdem reicht das nicht um wenigstens ein aufgeschäumtes Material im unteren Bereich der Türen bekommt, stattdessen Hartplastik. Laut Ausfahrt.tv ist es beim X5 besser.
Finde ich sehr Schade persönlich.

Reply to  W211
3 Jahre zuvor

@W211
Der GLS wird größer sein und auch in manchen Teilen anders positioniert. Höchstwahrscheinlich kommt auch eine GLS-Maybach Variante

hu1973
3 Jahre zuvor

Können Sie für beide schon bestellen – zumindest stehen sie in der Preisliste und sind konfigurierbar.

hu1973
Reply to  hu1973
3 Jahre zuvor

Vermutlich wurde von dieser Version auch noch kein einziges Exemplar ausgeliefert, da erst seit Kurzem bestellbar. Tests werden daher noch folgen.

Jo
Reply to  hu1973
3 Jahre zuvor

Bestellbar ist der 300 d in der E Klasse schon recht lange (ich habe im März bestellt). Aber das mit der Auslieferung ist eine andere Sache. Leider. ¯\_(ツ)_/¯

Anzeige:
tony
3 Jahre zuvor

wird doch schon gemacht?

Lackfarbe
3 Jahre zuvor

Hoffentlich kommt der Motor auch zeitnahe in die GLC-Klasse nach der MOPF.
Im GLE finde ich ihn, zu aller Anfang und als ersten und einzigen Dieselmotor, doch etwas fehl am Platz.
Da sollten es schon die 6-Zylinder zum Start der Modellreihe sein.
Die „kleineren“ dürfen sich gerne etwas später dazugesellen.

Reply to  Lackfarbe
3 Jahre zuvor

@Lackfarbe
Da man den 300d ja auch mit der Mopf in die C-Klasse gebracht hat ist es nicht schwer zu erraten das diese Motorisierung auch im GLC als Nachfolger des GLC250d kommen wird

Konny
3 Jahre zuvor

2,7 to Anhängelast, gilt das auch für die 6 Zylinder Motoren?
Wenn ja, dann gehen Kunden verloren, der alte hatte, soweit ich weiß, 3,5 to. Der ein oder andere Bootsbesitzer wird dann nicht mehr bei Mercedes landen, denn der G ist doch ne Ecke teurer…

Zulfikar Salehmohamed
3 Jahre zuvor

Gelten die 2700kg Anhängelast für den 300d nur wegen der optionalen 3. Sitzreihe? Wenn ich diese nicht mitbestelle, ist dann mehr Anhängelast möglich oder ist der 300d unabhängig der Ausstattung immer nur bis 2700kg begrenzt?
Habe aktuellen GLC 250d auf 2800kg aufgelastet belommen. Diese benötige ich auch für meinen WoWa und ein wechsel auf dem GLE 300d steht für uns an aber nicht mit dieser Anhängelast.
Gruß Zuli

T.Wirtz
3 Jahre zuvor

Gibt es bereits eine Einschätzung, welchen Grundpreis der GLE 300d haben wird und ab wann er bestellbar sein wird?

W211
3 Jahre zuvor

Woran liegt es , dass sich der Wendekreis von Generation zu Generation verschlechtert? Hat da jemand eine Erklärung , ausser dass der Radstand wächst?

MrUNIMOG
Reply to  W211
3 Jahre zuvor

Den W 166 gab es auch als reinen Hecktriebler, da dürfte der Wendekreis deutlich geringer gewesen sein.

Mampfred
3 Jahre zuvor

Wird es den 300d auch ohne 4matic geben?

Reply to  Mampfred
3 Jahre zuvor

@Mampfred
Wir denken den 300d wird es nur mit 4MATIC geben

BOGNER Michael
3 Jahre zuvor

Wird es auch den neuen 6 zyl diesel als 400d im neuen GLE geben ? Und wenn ja ab wann ?
Schade dass zum Marktstart nicht der 6 ZYL diesel zur Verfügung steht gerade bei solch einem SUV….

Reply to  BOGNER Michael
3 Jahre zuvor

@BOGNER Michael
6-Zylinder Diesel kommt auf jedenfall noch. Ob nun als 350d oder 400d oder beides müssen wir abwarten. Zeitpunkt der Markteinführung ist noch unklar

Derwisch
3 Jahre zuvor

Hat jemand Auskunft darüber, ob der neue GLE permanenten Allrad hat? Permanent aktiv meine ich, nicht permanent verfügbar. Denn nachdem was ich gehört habe, sollen nur die 4-Zylinder-Modelle die feste Verteilung 50:50 haben. Was ist mit den Torque-Vectoring Modellen? Ist auch hier der Allrad echt permanent?