Mercedes-Benz Trucks Österreich übergab den Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrkräften der Berufsschule Steyr 1 ein Lehrfahrzeug: ein Atego 1024 L 4×2 mit 7,7 l Motor OM936, 175 kW (238 PS). Der Lkw mit Pritsche ist mit einer Reihe von Sicherheitssystemen ausgestattet, wie dem Brems-Assistenten Active Brake Assist, dem Spurhalte-Assistenten und vielem mehr. In den nächsten Monaten wird der Mercedes-Benz Atego im technischen Unterricht der Kraftfahrzeugtechnik-Lehrlinge eingesetzt.

Rund 400 Schülerinnen und Schüler besuchen für jeweils 10 Wochen im Jahr die Berufsschule Steyr 1. Hier wird das Fundament für die Ausbildung junger KraftfahrzeugtechnikerInnen gelegt. Direktor Franz Winter bedankte sich im Rahmen der Übergabe: „Eine praxisnahe Ausbildung ist uns besonders wichtig. Mit dem Lkw können wir die Lehrlinge an unserer Schule vor allem in der Diagnosetechnik noch besser qualifizieren.“ Das Fahrzeug wird in den nächsten Monaten in der Werkstätte der Berufsschule verschiedensten Messungen und Auswertungen unterzogen.

Franz Bauer, Vertreter von Mercedes-Benz Trucks: „Wir arbeiten schon lange mit der Berufsschule Steyr 1 erfolgreich zusammen. Mit unserem Atego wollen wir den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bieten, an Fahrzeugen zu arbeiten, die technisch auf dem neuesten Stand sind.“ Mit der Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen möchte Mercedes-Benz Trucks in Österreich junge Menschen für Naturwissenschaft und Technik begeistern, um langfristig den Facharbeiterbedarf in Österreich zu sichern.

Anzeige:

Mit dem Karriere-Konzept „IN for Change“ ermutigt Daimler Trucks & Buses MitarbeiterInnen und Auszubildende in interdisziplinären Teams die Mobilität der Zukunft zu gestalten. Ziel ist es, vor dem Hintergrund der Digitalisierung und Individualisierung ein attraktives Arbeitsumfeld zu bieten und MitarbeiterInnen gute Entwicklungschancen zu ermöglichen. Das Medium „trend“ hat in Kooperation mit Statista, kununu und Xing auch heuer wieder die 300 besten Arbeitgeber Österreichs ermittelt. Mit einer Bewertung von 8,25 (Eine Bewertung mit 0 bedeutet dabei: „würde ich auf gar keinen Fall weiterempfehlen“, ein Wert von 10 heißt: „würde ich auf jeden Fall weiterempfehlen“) konnte sich Mercedes-Benz in Österreich in dem Ranking der besten Arbeitgeber in Österreich den fünften Platz sichern.

Quelle: Daimler AG