Achim Puchert (42), derzeit Leiter der Vertriebsorganisation Daimler Trucks & Buses Overseas (DTO) und Leiter International Sales, Marketing & Customer Services bei Daimler Trucks Asia, wird neuer Leiter von Mercedes-Benz do Brasil Ltda, verantwortlich für die Region Lateinamerika von Mercedes-Benz Trucks and Buses. Geplanter Start ist am 1. Januar 2022. Andreas von Wallfeld (50), derzeit Leiter Marketing, Vertrieb und Services Mercedes-Benz Trucks, wird zum 1. Januar 2022 die Nachfolge von Achim Puchert als Leiter von Daimler Trucks & Buses Overseas antreten. Stina Fagerman (40), derzeit Geschäftsführerin und Vorstandsmitglied von Scania Siam Co Ltd, soll zum 1. Mai 2022 die Verantwortung als Head of Marketing, Sales and Services Mercedes-Benz Trucks bei Daimler Trucks übernehmen.

Karin Rådström, Mitglied des Vorstands der Daimler Truck AG, verantwortlich für die Regionen Europa und Lateinamerika sowie die Marke Mercedes-Benz Truck: „Mit dieser Neuaufstellung stärken wir das globale Netzwerk von Daimler Truck und legen eine wichtige Grundlage für den zukünftigen Erfolg von Mercedes-Benz Lkw in Lateinamerika und Europa. Achim Puchert ist ein international erfahrener Manager mit großer Expertise im Nutzfahrzeugbereich. Vor rund eineinhalb Jahren wurde unter seiner Leitung die neue Vertriebsorganisation‚ Daimler Trucks & Buses Overseas‘ gegründet, um alle Produkte und Dienstleistungen von Daimler Truck für die wichtigsten Exportmärkte unter einem Dach zu vereinen. Achim Puchert hat hier wichtige Aufbauarbeit geleistet und viel in Bewegung gesetzt, um eine optimale Marktposition für alle Daimler Truck Marken in über 130 Märkten zu erreichen. Ich bin überzeugt, dass er mit seinem breiten Wissen, seiner internationalen Erfahrung und seinen Führungsqualitäten bestens geeignet ist, unser Geschäft in Brasilien voranzutreiben.“

“Gleichzeitig möchte ich mich bei Andreas von Wallfeld für die konsequente Weiterentwicklung und Neuausrichtung unserer Mercedes-Benz Trucks Vertriebsorganisation in den letzten Jahren ganz herzlich bedanken. Mit der Einführung des neuen Actros bei unseren Kunden und den Vorbereitungen zur Markteinführung des batterieelektrischen eActros hat Andreas von Wallfeld zwei ganz besondere Meilensteine sehr erfolgreich erreicht. Ich bin sicher, dass er als anerkannter Vertriebs- und Marketingexperte die Daimler Trucks & Buses Overseas‘ weiterhin in eine starke Zukunft führen wird“, so Karin Rådström weiter. “Ich freue mich sehr, Stina Fagerman in unserem globalen Führungsteam begrüßen zu dürfen. Sie verfügt über umfangreiche internationale Erfahrung und eine beachtliche Erfolgsbilanz im Nutzfahrzeugvertrieb und -marketing.“

Achim Puchert begann 2002 bei Daimler Scandinavia im Vertrieb und Key Account Management für Trucks und Vans, bevor er 2006 in das Daimler International Trainee Programm einstieg. Weitere Stationen seiner internationalen Karriere innerhalb von Daimler Trucks folgten bei Daimler Central & Eastern Europe, Africa and Asia (DCAA) und Mercedes-Benz Russia, im Vertrieb und Marketing Mercedes-Benz Trucks sowie als Leiter des Alliance Office für die Lkw-Kooperation mit Kamaz in Russland. Seit 2015 war Achim Puchert Leiter International Operations and Cooperations bei Mercedes-Benz Trucks und leitete internationale Industrialisierungsprojekte. Darüber hinaus war er für die CKD-Zentren (CKD = Completely Knocked Down, Produktion von Lkw-Bausätzen für den Versand an weltweite Montagewerke) und das strategische Netzwerkmanagement von Mercedes-Benz Trucks verantwortlich. 2019 übernahm er die Leitung von International Sales, Marketing & Customer Services bei Daimler Trucks Asia und ein Jahr später auch die Leitung der Vertriebsorganisation „Daimler Trucks & Buses Overseas“ (DTO).

Anzeige:

Achim Puchert folgt auf Karl Deppen (55), der zum 1. Dezember 2021 in den Vorstand der Daimler Truck AG berufen wird und dort die Verantwortung für Truck China einschließlich des Joint-Ventures Beijing Foton Daimler Automotive mit der Marke Auman sowie für die Regionen Japan und Indien mit den Marken FUSO und BharatBenz übernimmt.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre und dem MBA im Jahr 1998 startete Andreas von Wallfeld seine Karriere bei der Daimler AG im International Management Associate Program. Nach verschiedenen Stationen in den Bereichen Produktmanagement und Vertriebsstrategie in der Konzernzentrale in Stuttgart leitete er von 2006 bis 2011 die konzerneigene Mercedes-Benz Vertriebs- und Serviceniederlassung in Fulda. Ab 2011 leitete er die Markenerlebniskommunikation von Mercedes-Benz Cars in Stuttgart, die für die weltweiten Messeauftritte, Events, Kundenpräsentationen, Kundencenter und weitere Markenplattformen verantwortlich ist. 2014 wurde Andreas von Wallfeld Mitglied der Geschäftsführung der Mercedes-Benz Vertriebs- und Marketingorganisation Deutschland (MBVD) mit Verantwortung für den Pkw-Vertrieb. Seit Mai 2018 ist Andreas von Wallfeld Leiter Marketing, Vertrieb und Services Mercedes-Benz Lkw.

Stina Fagerman wechselt von Scania, wo sie seit 2019 Geschäftsführerin und Mitglied des Vorstands von Scania Siam Co Ltd in Thailand ist, zu Mercedes-Benz Trucks. Fagerman begann 2007 als Trainee bei Scania, nachdem sie einen Master of Science in Wirtschaftsingenieurwesen und Management an der Chalmers University of Technology in Göteborg erworben hatte. In den folgenden Jahren bekleidete sie verschiedene Führungspositionen innerhalb der Vertriebsorganisation von Scania. Vor ihrem Einsatz in Thailand war sie seit 2015 Sales Director Trucks & Buses und Mitglied des Executive Management Teams der Scania Schweiz AG.

Quelle: Daimler AG