Die Verkaufsfreigabe für das Mercedes-Benz CLS Coupé der Baureihe C 257 ist ab 14. Dezember 2021 bestellbar und kann ab der 2. Dekade im Februar 2022 ausgeliefert werden. Die Änderungen haben wir kurz zusammengefasst.

Änderungsjahr 21/2 für das CLS Coupé nun bestellbar

Änderungsjahr 21/2 für das CLS Coupé

Mit dem Änderungsjahr 21/2 wird für alle Modelle das Lederpolster (Code 201A) mit in den Serienumfang aufgenommen. Aufgrund gleichzeitiger inflatorischer Preisanpassung ändern sich die Grundpreise für alle Motorisierungen automatisch nach oben.

Anzeige:

Die neuen Grundpreise ab 14.12.2021 für das CLS Coupé im Überblick (jeweils inkl. 19 % MwSt.) :

  • CLS 220 d 63.670,95 Euro
  • CLS 300 d 4MATIC 70.102,90 Euro
  • CLS 400 d 4MATIC 78.147,30 Euro
  • CLS 450 4MATIC 76.665,75 Euro
  • Mercedes-AMG CLS 53 4MATIC+ 89.208,35 Euro

Neben der Aufnahme der Polster Leder Ausstattung in die Serienausstattung bietet man für das CLS Coupé keine neue Ausstattungen.

Dafür entfallen ersatzlos zahlreiche Ausstattungen, im Detail:

Anzeige:
Anzeige:
  • 18″ Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design Code R70
  • 19″ Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design Code R90
  • 20″ Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design Code R98
  • Ledernachbildung ARTICO Stoff Norwich schwarz (aufgrund Serienaufnahme der Lederausstattung)
  • Night-Paket i.V.m. AVANTGARDE Exterieur
  • Lackierung jupiterrot sowie classicblau uni
  • Burmuster High-End 3D Surround-Soundsystem
  • 230 V Steckdose im Fond
  • Entfall Park-Assistent PARKTRONIC
  • Entfall Frontscheibe beheizt
  • Entfall Warnweste für Fahrer- und Beifahrer
  • Entfall TV-Tuner
  • Entfall Fernbedienung für Standheizung (B24)
  • Entfall DYNAMIC BODY Control Fahrwerk mit Verstelldämpfung
  • Entfall designo Fußmatten (U04)

Änderungsjahr 21/2 für das CLS Coupé nun bestellbar

Änderungsjahr 21/2 für das CLS Coupé nun bestellbar

Paket/Ausstattungsänderungen

Bei einigen Paket/Ausstattungen ändern sich parallel die Preise. Durch die Serienaufnahme der Lederpolsterung verringert sich parallel der Aufpreis für das AMG Line Exterieur für 4- und 6-Zylinder Varianten auf 1.666 Euro für die 4-Zylinder bzw. 1.368,50 Euro für den 6-Zylinder. Preisänderungen (nach unten) gibt es parallel für andere Lederausstattungen (i.V.m. Code P15), was ebenso durch die Serien-Lederausstattung begründet ist. Ebenso günstiger wird des designo Interieur macchiatobeige / tizianrot.

Kein Augmented Reality verfügbar

Anzeige:

Das Business-Paket sowie das MBUX High End Paket verringert sich parallel preislich nach unten, was jedoch durch den Entfall der Augmented Reality begründet ist. Grund dafür ist der Lieferengpass der Halbleiter. Die Fahrhilfen für den CLS wird mit dem Änderungsjahr hingegen leicht nach oben angepasst, während alle designo-Ausstattungen zukünftig unter der Nomenklator „MANUFAKTUR“ angeboten werden.

Änderungsjahr 21/2 für das CLS Coupé nun bestellbar

Bilder: Mercedes-Benz AG