FleetSite feiert seinen 10. Geburtstag: Das intelligente Mercedes-Benz Servicesystem für Leasinggesellschaften und Flottenkunden ist mit aktuell rund 240.000 betreuten Fahrzeugen einer der Branchenführer in der Pkw und Transporter Servicekoordination. Bereits seit 2012 bietet Mercedes-Benz seinen Großkunden als Vorreiter einen digitalen und effizienten Serviceprozess für eine Web-basierte Werkstattbetreuung an.

Wir haben frühzeitig den Schritt gewagt, eine eigene Online-Plattform für die Werkstattbetreuung unserer Großkunden zu schaffen“, so Simon Saretzki, Leiter Vertrieb Service des Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland (MBD). „Es macht uns stolz, dass wir mit Fleet Site nun bereits das 10jährige Jubiläum feiern können, denn die positive Resonanz unserer Kundinnen und Kunden über das letzte Jahrzehnt hinweg bestätigen uns, dass wir mit FleetSite ihre Bedürfnisse passgenau erfüllen können. Für die nächsten Jahre haben wir uns vorgenommen, das Angebot auszuweiten und planen beispielweise die Verknüpfung mit Konnektivitätsdaten aus den Flottenfahrzeugen, um die Transparenz und die Planungssicherheit für unsere Kundinnen und Kunden weiter zu erhöhen.

Umfassende und nachhaltige Serviceleistungen für Großkunden

FleetSite bietet das Komplettpaket aller Serviceleistungen von der Wartung über die Reparatur, Räder und Reifen bis hin zur automatisierten Garantie- und Kulanzprüfung. Der Reparaturfreigabe-Prozess erfolgt schnell, transparent und automatisiert. So können beispielsweise mehr als 70% der Anfragen voll automatisiert freigegeben werden. Damit erhalten FleetSite-Kunden Planungssicherheit und haben die höchste Transparenz über die eigenen Kosten.

Abgerundet wird das Angebot durch einen nutzerfreundlichen und papierlosen Rechnungsprozess. So entsteht ein maßgeschneidertes Serviceangebot, dessen flexible und prozessoptimierte Gestaltung den Bedürfnissen von Flotten-Fuhrparks, Leasinggesellschaften und Versicherungen entspricht. Die Nutzung der Web-basierten Plattform ist für die Kundinnen und Kunden sowie die rund 1.000 teilnehmenden Mercedes-Benz Standorte kostenfrei und sowohl für Pkw wie für Transporter möglich. Neben den administrativen und zeitsparenden Vorteilen trägt FleetSite so auch zur Verringerung von Papierbedarf und damit aktiv zur Schonung von natürlichen Ressourcen bei.

Quelle/Bild: Mercedes-Benz Group AG

Anzeige: