Mit dem neuen Modelljahr 2014 wurde auch bei smart einiges geändert und optimiert – zusätzlich gibt es neue Räder und Farben im Angebot der Kultmarke.

Für das Modelljahr 2014 bei smart, welches am 03.06. bereits Verkauffreigabe hatte, wurden neue Farben und Räder eingeführt – sowie die Ausstattungslinien geringfügig geändert. Neu bei den tridion-Farbenportfolio gibt es nun Jupiterrot und Anthrazit glänzend.

HM_PULSE_GRAU_3_4_BFS_FRONT_ 019

Anzeige:

Als neue bodypanel-Farbe gibt es bei smart nun „Flammengelb“ für den smart fortwo. Die bodypanel-Farbe „Grau Metallic“ ist ab dem Modelljahr 2014 nicht mehr verfügbar.

Neu sind auch die Serienräder für die Ausstattungslinie pulse: 3-Doppelspeichen-Räder der Dimension 175/55R15 vorne bzw. 195/50R15 hinten. Die bisherigen Serienräder in pulse sind nun optional erhältlich, ebenso für die Line passion.Das 9-Speichen-Leichtmetallrad in Kristallweiß ist nun auch für die Verbrennungsantriebe erhältlich. Das bisherige Rad war aus der fortwo electric drive design-package bekannt und kann nun für die Ausstattungslinine passion mitbestellt werden.

Bilder: Daimler AG

34 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
KF
8 Jahre zuvor

Die Felgen gefallen mir.
Haltet die Karre frisch, auch im letzten Modelljahr! Find ich gut.

Pitt Moos
8 Jahre zuvor

Das neue pulse-Rad gefällt mir.

Toni
8 Jahre zuvor

Was soll denn das? Wie wäre es mal mit neuen Infos zum kommenden smart Modelljahreswechsel wehrte Kollegen von smart! Mit Infos zum kommenden smart forfour!? Wo andere Hersteller zeitnah mit Infos und Konzeptfahrzeugen in Erscheinung treten um den Kunden den Mund wässrig zu machen auf die kommenden Neuheiten, bekomme ich als smart Kunde nur neue Farben und Felgen geboten! Hallo!? Was soll die die Sch….! Zur Erklärung warum ich mich so aufrege. Ich bin smart fahrer und warte gebannt auf den neuen forfour, da ich ein größeres Auto benötige. Da ich smart Fan bin, ist klar wohin die Reise gehen soll. Tja so ist der Plan, doch selbst mein Verkäufer im sc hat keine Infos was denn neues nächstes Jahr kommt, was die Neuheiten beim 42 und 44 sein werden. Ich brauch aber die Infos da mein Vertrag ausläuft. Vorallem die wichtige WANN die neuen Modell kommen. Muss ich meinen Vertrag verlängern, lohnt sich das warten.?Diese art der Informationsvergabe von smart ist nicht akzeptabel.. Wie soll ich als Kunde planen und der Marke treu bleiben, wenn mir die Marke gar nix in die Hand gibt zwischen dem ich mich entscheiden kann!!! Da freue ich mich auf Infos und das einzige was kommt sind neue Farben und Felgen….ich könnt schreien! Lustigerweise wisst Ihr immer ehr bescheid als die Verkäufer im sc. Es wird wohl die neue A-Klasse von Benz werden wenn das so weiter geht. Die Nachricht geht an die Marketingabteilung von smart. Wenn Ihr mir keine Infos liefert, kaufe ich eben keinen smart mehr. So einfach ist das! Denkt nicht das meine Kaufentscheidung erst fällt wenn Ihr euch entscheided zwei Tage vor der Markteinführung mit Infos rauszurücken. Das kann echt nicht sein. Gäbe es nicht so geniale Blogs wie diesen hier, würden selbst die Verkäufer in den sc nicht wissen was bei smart in der Planung ist. Und das ist traurig. Es muss doch wenigstens ein Konzept zum smart forfour geben! Ein Bild würde doch hon reichen. Ich hab langsam die Nase voll!!!!!!

cf
8 Jahre zuvor

Ich kann Toni sehr gut verstehen. Mir geht es nämlich genauso. Ersatz für Roadster sowie Fortwo sind für 2014 in Planung. Ich kann ebenso NICHT verstehen wieso Smart nicht mit Teasern und Infos rausrückt.

Ein SC braucht man nicht nach NEWS zu fragen. Bevor die etwas wissen gibt es in China schon eine 1:1 Kopie…so viel lehrte die Vergangenheit zu genüge.

Nun werde ich aber hellhörig das Markus Jordan schreibt, der forfour soll nun ev. doch nicht auf der IAA im September vorgestellt werden?!? Diese Info ist sehr wichtig für mich, da ich den IAA-Besuch dieses Jahr speziell für den neuen fortwo und forfour eingeplant habe. Hotel ist glücklicherweise noch nicht gebucht. Sollten nämlich nicht beide Autos zu sehen sein, brauche ich da nicht hin und kann mir das gute Geld für Reise und Hotel sparen.

Es wird also seitens smart wirklich an der Zeit mit Infos rauszurücken. Die IAA ist immerhin schon in 3 Monaten. Wenn man jetzt nicht die Kunden mit Neuigkeiten versorgt, wann denn dann??
Das große Ziel (die IAA 2013) wäre m. E. alternativlos für eine Präsentation. Wenn smart, diesen Termin für die Präsentation der Fahrzeuge nicht nutzen kann, wäre das m. E. ein echtes Trauerspiel, da man ja nicht seit gestern den Plan hat, die aktuelle Plattform zu ersetzen und wieder mit einem forfour zu erweitern. Die Amis warten bereits auch seit geraumer Zeit auf einen forfour und wollten schon einen eigenen Vorstoß zur Verwirklichung eines forfour machen da es ihnen zu lange ging (so war es zumindest in der Presse vor geraumer Zeit zu lesen).
Ob man es sich aus Imagesicht wirklich leisten könnte, nochmals zeitlich zu verschieben, kann ich mir kaum vorstellen.
Es ist ja nicht so das smart über eine Palette von 30 unterschiedlichen Serien verfügt die ständig überarbeitet werden muss und man deswegen keine Zeit für die erwarteten Nachfolger hat -> „Hallo smart. Ihr habt doch aktuell nur dieses eine Auto!“
Renault steht sich da nicht selbst auf den Füßen und präsentierte bereits vor Wochen Teaser zu dem Twingo-Nachfolger (man suche nach Twingo 2014, Twingo 3, TwinRun RS) der ja die gleiche Plattform, wie der forfour, haben soll. Das nützt mir aber nichts, da der forfour ja ganz anders aufgebaut sein könnte und ich doch keinen Renault kaufen soll….oder etwa doch?

Stefan
8 Jahre zuvor

Wann kommt der neue Smart ForTwo? Auf der IAA 2013 oder wann? Gibt es schon Infos zum Modellwechsel?

avatar
8 Jahre zuvor

Also laut AutoBild steht der forfour als Concept auf der IAA im September.

Lexi
8 Jahre zuvor

Beim ForFour verstehe ich das ja noch geradeso dass dieser später vorgestellt wird. aber was ist mit dem Nachfolger für den ForTwo?

Gibt es da auf der IAA 2013 auch nur ein Concept oder wird das Serienmodell dort vorgestellt?

Den aktuellen smart ForTwo gibt es seit März 2007, sprich das 7te Jahr läuft schon. Und da bin ich ganz bei meinen Vorrednern – Zeit für einen Teaser ist es allemal.

OK, es gibt den smart ‚Forvision‘ und den smart ‚Forstars‘ – aber ist das der Teaser auf die Serie?

mehrzehdes
8 Jahre zuvor

ich bin sicher, daß Mercedes es auch weiterhin schafft, ein konzept wie den smart, dem eigentlich das gewandelte bewußtsein der menschen in die karten spielt, unterperformand zu halten. dazu muß man sich zwar echt mühe geben und nachfolgende features realisieren, das schaffen die aber. man nehme: opa-karossen, scheiß-getriebe, nicht vorhandenem federungskomfort trotz hohem gewicht, winzige, überzüchtetete, versteckte und damit dem wärmetod preisgegebene motörchen. dann brauchts noch horrorpreise und gruseliges kulanzverhalten – fertig ist der flop.

avatar
8 Jahre zuvor

Die Serie des fortwo soll auf der IAA stehen.

Boris
8 Jahre zuvor

@ Toni: Also, der Daimler hat bestimmt nix dagegen, wenn Du Dir eine A-Klasse statt einem smart kaufst 😉

@ avatar: „soll“ im Sinne von „ich hätte gern“ oder „Daimler plant das“?

Ohne irgendwas zu wissen, würde ich auch auf den echten smart fortwo auf der IAA tippen – noch eine Studie wäre nämlich nur noch lächerlich.

Spiegel Online meinte dazu letztes Jahr 2012: „Zu jeder Messe eine Studie, aber seit Jahren kein neues Auto – so wird Smart vom Auto- zum Spielzeughersteller.“

Das sehe ich zwar nicht so – irgendwie musste man eben die Zeit zurm Neuen überbrücken, die durch die Kooperation mit Renault verlängert wurde, aber jetzt ist mal gut.

Nach dem smart ForStars wäre eine weitere Studie auch überflüssig – außer der neue smart sieht völlig anders aus.

Also mein Tipp basiert also rein auf gesundem (?) Menschenverstand (genauso wie meine alte Behauptung hier im Blog, dass der GLA dieses Jahr auf der IAA gezeigt wird, bevor ich auch nur Gerüchte darüber gehört hatte – denn: irgendein neues Auto musste Mercedes ja zeigen).

Muss aber beim Daimler nicht immer was heißen 😉

Boris
8 Jahre zuvor

Das sind übrigens die smart-Studien der letzten Jahre:

– ForStars (Sports Utility Coupé, Paris 2012)
– ForUs (Pickup, Detroit 2012)
– ForVision (Coupé, Frankfurt 2011)
– ForSpeed (Roadster, Genf 2011)

2005 gabe es bereits folgende Studien:
– ForMore (Sports Utility Vehicle, wurde nie offiziell gezeigt)
– Crosstown (Sports Utility Coupé, IAA )

Außerdem findet man im Internet noch folgende Varianten, die jedoch keine Studien sind/waren:
– Maxxi (forfour-Nachfolger, 2013)
– ForJeremy (Variante des aktuellen fortwo, Shanghai 2013)
– 341 Parkour (Filmauto, Los Angeles 2011)
– Penske-smart für USA (Basis Nissan Micra, 2010)

mehrzehdes
8 Jahre zuvor

schöne zusammenstellung der studien/nicht-serien-varianten. tja, wenn man den forstars und/oder forus oder den crosstown mal bringen würde…

Stefan
8 Jahre zuvor

@ Markus Jordan: Hast du schon eine Info auf welcher Messe das Serienfahrzeug des neuen ForTwo stehen wird?

Lexi
8 Jahre zuvor

@mehrzedes, in einigen Deiner Punkte gehe ich vollkommen mit.

Ich stehe auch 100%ig hinter dem Konzept des ForTwo, große Makel waren für mich bisher:
– Spritverbrauch der Benziner im Verhältnis zu Fahrzeuggröße/ Gewicht
– Preis der Neuwagen (Jahreswagen durchaus i.O.)
– Innenraumdesign Top, Verarbeitung/Qualität allerdings Flopp (nicht entgratete Kanten etc.)

Ich hoffe trotz der anderen Aussagen hier im Blog auf ein Serienmodell auf der IAA 2013. Allerdings würde solch einer Vorstellung ja Teaser etc. voraus eilen und da hat man bisher leider garnichts vernommen. Auch die Erlkönig Quote ist verdammt gering. Bisher waren ja nur Mule Fahrzeuge auf Basis Renault zu sehen.

Markus Jordan
8 Jahre zuvor

@Stefan: 2013 definitiv nicht mehr, – ansonsten muss ich aktuell passen, – leider. Bei smart bin ich aber schon dran.

Boris
8 Jahre zuvor

“Smart wagt den großen Aufschlag am Main”

Laut dieser aktuellen Quelle vom 1.7. wird auf der IAA außer der forfour-Studie doch noch die fortwo-Serienvariante stehen!

http://www.auto-motor-und-sport.de/news/iaa-2013-messe-highlights-das-sind-die-grossen-stars-der-iaa-1747574.html

Schau’mer mal, wie echt die Infos der Motorpresse Stuttgart 10 Wochen vor der IAA sind… 😉

Stefan
8 Jahre zuvor

Hallo,
habt ihr schon Informationen zum Smart ForTwo?
Auf dieser Seite:
http:/www.jesmb.de/
fand ich Informationen, wonach der ForTwo als Coupe UND CABRIO bereits im März 2014 bei den Händler stehen soll. Wegfallen soll u.a. das halbautomatische Getriebe und die Motoren sollen von 61 bis 105 PS reichen. Habt ihr schon genauere Infos? Brennend würde mich interessieren was die Multimedialösung ähnlich einem iPad bedeuten soll…. Danke für eure Hilfe!

mehrzehdes
8 Jahre zuvor

wenn ein neuer smart, also ein Modell, das sich bisher zumeist in europa verkauft, im frühjahr kommt, dann wäre es marketingtechnisch nicht dumm, den auf der iaa anzuteasern. also warten wirs ab…

Gross Thomas
8 Jahre zuvor

Obwohl ich E- Cabrio und C Limo fahre würde ich gerne die C Limo eintauschen gegen einen neuen Smart . Es wäre mein 4.Smart….
Leider können oder wollen die Smartler einfach nix neues bieten ausser Farbe und Felgen. Zugegeben der Smart in matt grau mit Rotem Tridion kommt meinem Geschmack nahe. Elektrik würd ich kaufen,,,, aber das Leasing der Akkus,,, iss wahnssinn- viel zu teuer… Dafür fahr ich den Diesel ohne Stromkosten einen Monat lang. Würden sich andere Hersteller so lange Zeit lassen für Ihr neues Modell, bezw. würden diese sich solange in Schweigen hüllen wie Smart es tut, gäbe es die Firma nicht mehr….
Wo gehört mittlerweile Smart eigentlich hin … Mercedes, Renault-Nissan… Oder wem gehört die Marke. ?????
Es ist schade, dass Mercedes seinen Premiumanspruch auf Smart verhöckert hat an den Massenhersteller Renault – Nissan. Warum…. ?=???? Ich kann mir nur denken, dass es Ihnen gelungen ist Ihre Flottenverbräuche mit der neuen A klasse so zu reduzieren, dass Sie Smart nicht mehr brauchen . Das ist Schade…. Schade, dass Smart nicht mehr den Premiumanspruch wie Mercedes hat.. Warum kann Smart nicht sein Auto in den Ausstellungshallen von Mercedes verkaufen. Das wäre eine seriöse – Verkaufsbasis…. Die Smart – Center sind reine Geldscheffler…. da bekommst für nen Smart bei Dacia 2 Autos….. null Prozente auf nix…..
Eigentlich sollte man Ihnen wünschen, dass Sie garkein Auto mehr verkaufen….
Dennoch find ich Smart irgendwie geil …
Danke.
lg. tom.

Stefan
8 Jahre zuvor

Gibt es schon neue Infos zum Smart? In der aktuellen AMS stand etwas vom 2. Halbjahr 2014 als Erscheinungstermin und das in dem ersten Halbjahr kein DSG vorhanden sein soll, sondern nur ein normales Schaltgetriebe. Ebenfalls das die Präsentation nicht auf der IAA erfolgen soll. Wann kommen neue Infos?

Stefan
8 Jahre zuvor

Nähe Infos was gezeigt wird darfst du noch nicht sagen oder hast du noch nicht ja?!

Stefan
8 Jahre zuvor

Hallo zusammen,

Ich habe auf mobile.de viele Neufahrzeuge in der Farbe „chocolate brown met.“ gesehen. Ich finde jedoch diese Farbe nicht auf der Homepage von Smart. Es gab ja mal vor ein paar Jahren das Sondermodell „edition highstyle“ in dieser Lackierung. Da es sich um gefaceliftete Neufahrzeuge handelt, kann jedoch dieses Sondermodell ausgeschlossen werden. Auch ein Händlersondermodell schließe ich aus, da die Fahrzeuge bei vielen, voneinander unabhängigen Händlern stehen und in der Ausstattung sehr unterschiedlich sind. Gibt es diese Lackierung nun zu bestellen?

Stefan
8 Jahre zuvor

Ich kann mir nicht vorstellen dass zur Zeit 36 Neufahrzuege in der gleichen Tailormadelackierung angeboten werden. Der Farbcode lautet EBA. Auffällig ist auch das die Fahrzeuge in der Lackierung ab Juni 2013 zugelassen wurden.

Sven
7 Jahre zuvor

Hallo zusammen,

kann ich meine alten SMART-Stahlfelgen auch im neuen Modell 2014 verwenden, oder wird sich auch hier (wie fast bei jedem Modellwechsel/Facelift)die Einpresstiefe verändern ??

svenmini
7 Jahre zuvor

Gibt es neue infos vom smart fortwo? Ich hab bloss das bild mit dem knubbelvorbau gesehen, das kann doch noch nicht der neue sein. Bisher bin ich minifahrer und wenn der altersschwach wird brauch ich eine alternative. Der neue mini wird mir zu teuer und zu gross. Mir gehts beim autokauf um klein, handlich und paar ps, damit man auch ueberland stressfrei fahren kann.da haben viele kleine autos ein problem, zu kleine motoren.ich brauch kein brabus, 84 oder 90ps wuerden reichen.gibt es auch ein smart hauptforum?