Für den Mercedes-Benz SLK werden ab Verkaufsfreigabe 07.04.2014 einige Änderungen wirksam, die ab der 1. Woche Juni 2014 in die Produktion einfließen werden.

Innenraumlicht-Paket kein Serienumfang mehr
Für den SLK ändert sich ab Verkaufsfreigabe 07. April 2014 einiges, die ab der 1. Woche im Juni 2014 auch in die Produktion mit einfließen werden. Das Änderungsjahr 2014 (Modelljahr 2015 – Code 805) umfasst hier nun eine serienmäßige Reifendruckkontrolle (Code 475). Im Serien-Umfang des SLK 350 und SLK 55 AMG entfällt nun das Innenraumlicht-Paket, welches für 190,40 Euro zusätzlich erhältlich ist. Zum Serienumfang des SLK 55 AMG gehört nun auch die AMG Abrisskante (U47) am Kofferraumdeckel. Der Motor des SLK 55 AMG erfüllt mit Änderungsjahr nun auch die Abgasnorm Euro 6 !

SLK 55 AMG erfüllt nun Abgasnorm Euro 6
Bei den Lackierungen ändert sich lediglich die Bezeichnung bei einigen designo-Lackierungen: designo mysticblau bright, mokkaschwarz metallic, graphit metallic, allanitgrau magno, diamantweiß bright, hyazinthrot metallic und kaschmirweiß magno. Fahrzeuge, die bis 06.04.2014 bestellt werden, erhalten den bisherigen Preis – wobei das Innenraumlichtpaket zum Altpreis verrechnet wird, solange die Fahrzeuge bis Ende August 2014 ausgeliefert werden.

Anzeige:

Bild: Daimler AG