Mercedes-Benz setzt aktuell mehrere Telematikgenerationen in den Fahrzeugen ein, von NTG 5.1 über  5.2 sowie, NTG 5.5 bis  zum brandneuen NTG 6 – was als MBUX vorgestellt worden ist. Was ist in Zukunft wo zu erwarten? Wir wagen einen ersten Ausblick.

NTG 6 / MBUX für die neue A-Klasse der Baureihe 177

Für die neue A-Klasse der Baureihe 177 begann man den ersten Schritt in die Telematikgeneration NTG 6.0 – MBUX, was in Zukunft auch für die A-Klasse Limousine (V177) sowie für die Langversion der Limousine (Z177) angeboten wird.

CLA Nachfolger sowie nächster GLE erhält NTG 6 ab Start

Für den CLA der Baureihe C 117 / X 117 (CLA / CLA Shooting Brake) setzt man aktuell NTG 5.1 ein, was in der jeweiligen Nachfolgebaureihe C / X 118 durch NTG 6 (MBUX) ersetzt wird. Gleiche Situation gibt es aktuell in der B-Klasse der Baureihe W 246, wo die nächste Generation (W 247) ebenfalls MBUX erhält. Die kommende GLB-Klasse (X 247) erhält ab Beginn ebenfalls MBUX (NTG 6).Nächste S-Klasse Generation bereits mit NTG 7

Für das aktuelle C Klasse – Facelift setzt man komplett NTG 5.5 ein, der GLC der Baureihe X / C 253 erhält voraussichtlich ab Mitte 2019 NTG 5.5. Die aktuelle E-Klasse hat – in der Baureihe 213 sowie 238 – ebenfalls komplett das NTG 5.5 System, wie auch der CLS ( C257) und die S-Klasse (BR 222 / 217). Die Nachfolgevariante der S-Klasse – Baureihe W /V 223 erhält dann ca. Mitte 2020 bereits den Nachfolger von MBUX (NTG 7).

Die G-Klasse (W 463) setzt seit diesem Jahr im rundum überarbeiteten Modell auch auf NTG 5.5. Die beiden Roadster SL und SLC in den Baureihe R 231 / 172 laufen hingegen weiterhin mit dem NTG 5.1 System an Bord. Der SL Nachfolger R 232 wird vermutlich aber auch das neuste MBUX erhalten.

Bilder: Daimler AG

Anzeige:

 

34 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Marco
4 Jahre zuvor

„… – in der Baureihe 213 sowie 207 – …“ … kleiner Fehlerteufel … ihr meint sicher die BR238 … 😉

MG17
4 Jahre zuvor

Wie sieht es beim amg gt aus?

W177
4 Jahre zuvor

In welche Baureihen kommt dann überhaupt NTG 6.0 bzw. MBUX wie in der A-Klasse ?

W177
Reply to  Markus Jordan
4 Jahre zuvor

Es sind aber auch nicht alle Baureihen genannt. Es klingt so als ob nur A, B, CLA, GLB das 6.0 bekommen, alle anderen sind erst mal bei 5.5 und gehen dann in der nächsten Generation auf 7.0 oder höher?
Was ist mit EQC ? hat der dann auch nur das 5.5 oder 6.0 ?

Anzeige:
W205
Reply to  Markus Jordan
4 Jahre zuvor

Was hat der amg gt? Bzw. Ist bekannt ob dieser auch mal 5.5 vom c klasse facelift bekommt?

HO
Reply to  W177
4 Jahre zuvor

Ist doch einfach. Die A-Klasse ist das erste Modell mit MBUX (NTG 6), alle komplett neuen Modelle/Baureihen danach bekommen auch MBUX (GL-Klasse, nächste C-Klasse). Modelle die jetzt ein Facelift bekommen oder auf einem Modell basieren, das vor der A-Klasse auf dem Markt war, werden kein MBUX bekommen, sondern (höchstens) NTG 5.5 (GLC, GT).
Die neue S-Klasse läutet dann den Wechsel auf MBUX (NTG 7) ein, was wahrscheinlich wieder jedes komplett neue Modell danach auch bekommen wird.

A205 Fahrer
Reply to  HO
4 Jahre zuvor

Hoffentlich wird NTG7 dann komplett überarbeitet. Das NTG6 ist meiner Meinung nach eine riesen Katastrophe. vorallem optisch geht das garnicht und passt auf keinen Fall in eine Oberklasselimousine! Und das sag ich mit 20 – sprich Zielgruppe für die neue A…

driv3r
Reply to  A205 Fahrer
4 Jahre zuvor

Weshalb passt das MBUX nicht in die Oberklasse?
Es ist so ziemlich das am elegantesten gestaltet User Interface was du finden kannst. In einer Auflösung, die jedes bisherige Display wirklich blass aussehen lässt, insbesondere das Audi virtual Cockpit siegt dagegen wie eine Pixelhölle aus.
Das NTG6 ist sowohl optisch als auch technisch so ziemlich das modernste und leistungsfähigste System, dass du in einem PKW bekommen kannst.
Wenn es dir nur um das Design geht: Design ist eben Geschmackssache, aber MBUX ist die Marschrichtung bei Daimler für die nächsten Jahre, das ist sicher.

Bjorn
Reply to  driv3r
4 Jahre zuvor

Wenn nur das unfassbar hässliche Blau nicht wäre und man beim edlen der Oberklasse angemessenen Silberdesign geblieben wäre.

driv3r
Reply to  Bjorn
4 Jahre zuvor

Silberdesign? Das antiquierte 70er-Jahre braun-gold-weiß meinst du? Zum Glück haben wir das nicht mehr…

Da MBUX ja vollvariabel ist kann man durchaus auf weitere Designfeatures wie Farben und Styles hoffen 😉

Anzeige:
W177
Reply to  HO
4 Jahre zuvor

die C-Klasse kommt erst nach der S-Klasse oder wird der Zyklus kürzer?

Daniel K.
4 Jahre zuvor

Kann mir jemand Fragen zum Dual Phone Mode beantworten?
-Verfügbar mit Serien Radio oder auch Comand?
-Verfügbar W177 oder C257 ?
-In der V-Klasse verfügbar seit 8/17 ?
-Nachrüstung per Software Update ?

Daniel K.
4 Jahre zuvor

In einem anderen Forum zeigt einer ein Bild und schreibt sein Fahrzeug V447 sein Modelljahr 2018.

Wahr dies gegen Aufpreis erhältlich im 213 ?
Oder vorher in ähnlicher Form erhältlich?

SeniorRossi
4 Jahre zuvor

Wie sieht es mit der aktuellen E-Klasse (imho eine Katastrophe) und der modellgepflegten C-Klasse aus (bitte, bitte nicht die Version aus der E-Klasse!)?

Anzeige:
hoelli78
4 Jahre zuvor

Das heißt es gibt einen Nachfolger vom SLC, wo ja in den Auto Zeitschriften immer geschrieben wird das der keinen Nachfolger mehr bekommt.

Thomas
Reply to  Markus Jordan
4 Jahre zuvor

In dem Fall muss man aber nicht viel Phantasie haben. Das Segment ist tot. Wir können froh sein, wenn es einen neuen SL geben sollte. Für den SLC sehe ich keine Zukunft.

driv3r
Reply to  Markus Jordan
4 Jahre zuvor

BMW hat auch nicht annähernd so viele offene Modelle im Programm, wie es derzeit bei MB der Fall ist. Und nach jüngsten Meldungen dieser Woche überlebt das 2er Cabriolet (ein schöner kompakter, hinterradangetriebener (!) Offener) wohl nicht in der nächsten Generation.

Bei MB wird es sich etwas verändern. Aber es wird bei einem “etwas” bleiben.

Joachim
4 Jahre zuvor

BMW hat seinen Van auch erst gebracht, als das Segment ( Sharan, etc. ) schon tot war

Manuel
3 Jahre zuvor

wird es auch für die kommende MoPf der V-Klasse kommen? weiß das wer?

Anzeige:
Reply to  Manuel
3 Jahre zuvor

Wahrscheinlich kommt NTG 5.5 bei der V-Klasse Mopf

Alex
3 Jahre zuvor

Wisst ihr, ob auch wieder Track Pace in den A Klasse AMG-Modellen erhältlich ist? Auf der AMG-Seite findet man nichts dazu. Die Bilder von MBUX des A35 zeigen sehr klein ein Track Pace Bild. Auf der Track Pace Seite selbst ist von MBUX nichts zu finden, in Foren liest man nichts, auf der A35 SEite auch nicht. Ist Track Pace auch in MBUX oder nur in der NTG 5.5?

Reply to  Alex
3 Jahre zuvor

@Alex
Ja AMG Track Pace gibt es optional im neuen A 35 4MATIC

Denic
3 Jahre zuvor

@Markus Jordan

Hallo Markus
Warum wird die V Klasse nicht mit MBUX NTGxy usw. angeboten.?
Das ist jammer schade.So etwas gehört einfach zu einem Luxus Van wie V Klasse.

Gruss