Voraussichtlich Anfang November 2020 wird bei Mercedes-Benz die letzte Limousine der aktuellen C-Klasse Generation 205 produziert. Die T-Modell Variante der Baureihe 205 läuft noch bis Anfang Februar 2021 weiter.

Zuerst die Limousine, dann folgt das T-Modell

Nachdem schon lange die ersten Erlkönige der neuen C-Klasse Generation der Baureihe 206 unterwegs sind, war die aktuelle Baureihe der C-Klasse bereits angezählt. Zuerst wird wohl die Limousine ab Anfang September 2020 nicht mehr bestellbar sein und Anfang November in der Produktion auslaufen, während das T-Modell der Baureihe 205 noch bis in die ersten Tage des Novembers 2020 bestellbar sein sollte und erst Anfang Februar 2021 planmäßig ausläuft.

Fraglich ist, wann Mercedes-Benz die neue Generation der C-Klasse vorstellt und wann hier die Bestellfreigabe erfolgt. Wir erwarten die Verkaufsfreigabe dazu Ende des 1. Quartals 2021, wobei die Modelle Ende des 2. Quartals 2021 bereits beim Händler stehen sollten.

Anzeige:

Nachfolgegeneration lediglich mit 4-Zylinder AMG-Varianten

Wer übrigens noch überlegt, sich einen Mercedes-AMG 8-Zylinder als C 63 S als Limousine oder T-Modell der Baureihe 205 zu sichern, bleiben also noch einige Tage zeit – im Nachfolgemodell folgt hier lediglich nur noch eine 4-Zylinder Variante mit Hybrid-Antrieb. Aber auch der kommende C 43 wird zwei Zylinder weniger erhalten.

Symbolbilder: Daimler AG

26 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Stefan Camaro
11 Monate zuvor

Ist so eine Lücke üblich, dass ein paar Monate kein Modell ausgeliefert wird? Werden in dieser Zeit schon neue Modelle auf Vorrat produziert?

Benzfahrer
Reply to  Stefan Camaro
11 Monate zuvor

Mir kommt die Lücke auch recht groß vor.

JM
Reply to  Benzfahrer
11 Monate zuvor

Test

DerOhneFührerschein
11 Monate zuvor

Naja, die Fertigung des Neuen Models läuft noch nicht wie benötigt.
Es wird in Bremen und Süd-Afrika fieberhaft daran gearbeitet.
Start der Serienproduktion musste verschoben werden.

Snoubort
Reply to  DerOhneFührerschein
11 Monate zuvor

Das ist ja mal ne Überraschung… Hr. Schäfer

Pat
11 Monate zuvor

Coupé und Cabrio?

driv3r
Reply to  Pat
11 Monate zuvor

Kommen weiterhin aus Bremen und erhalten einen verlängerten Lifecycle.

Thomas
11 Monate zuvor

„Wer übrigens noch überlegt, sich einen Mercedes-AMG 8-Zylinder als C 63 S 4MATIC+ als Limousine oder T-Modell der Baureihe 205 zu sichern, […]“
Wusste gar nicht, dass der C 63 auch mit Allrad angeboten wird.
Scheint sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen zu haben.

bl4ir
11 Monate zuvor

@derohnefüherschein
Woher stammen diese Informationen?

Info2000
Reply to  bl4ir
11 Monate zuvor

Direkt aus der Halle in Bremen

Stefan Camaro
11 Monate zuvor
Torsten
Reply to  Stefan Camaro
11 Monate zuvor

Fehler im AMS Artikel: Der 4-Zylinder ist der M254, nicht M256.

Gruß

mbmb
11 Monate zuvor

Den werde ich vermissen. Der Innenraum ist von der Qualität und Materialauswahl noch immer State of the art. Ich hoffe, dass es im W206 ein Silber-Chrom Paket gibt, bei dem man die Schalter in silber bestellen kann. Das hebt den 205 schon erheblich von der Konkurrenz ab.

Torsten
11 Monate zuvor

Wird es denn einen Nicht-AMG 6-Zylinder geben?

205er Ede
11 Monate zuvor

Die neue C-Klasse wurde doch von 03/2021 auf 06/2021 verschoben wegen den technischen Problemen und dem Corona-Verzug. Dafür gibt Limousine und T-Modell zeitgleich zur Jahresmitte. Und zur Frage von Torsten: Nein, es gibt in der BR 206 nur (!!!) 4-Zylinder und keine 6-Zylinder. Brauch auch niemand, da die 4-Zylinder ja die Leistung von 160 bis weit über 400 PS abdecken.

axxxtz
Reply to  205er Ede
11 Monate zuvor

also ich hätte schon gerne einen neuen c400, gerne auch einen c500 ^^, gehabt.
den unterschied merkt man schon, auch wenn sie auf dem papier ähnliche leistungswerte haben…

JR Cl 600
11 Monate zuvor

Wer einmal einen aktuellen C 63s gefahren hat wird niemals auf einen 4 Zylinder umsteigen, auch mein 12 Zylinder CL wurde nie weiterentwickelt und jetzt sogar das S Klasse Coupé eingestellt.
Da heißt es wohl nach über 40 Jahren Abschied nehmen von Mercedes.
Alternative Bentley und Maserati sogar BMW bietet bessere Alternativen !
Bin schon traurig! Das ist eine verfehlte Modellpolitik und wird ins Aus führen !

Frank E.
Reply to  JR Cl 600
11 Monate zuvor

naja, zwischen C und S gibt es ja noch E… Oder war der C63 fürs Kindermädchen?

Carsten
11 Monate zuvor

Bin mal gespannt, wie wertstabil die W/S205er nach Ende der Produktion dann auf dem Gebrauchtwagenmarkt sind, wenn der Neue eine zeitlang auf dem Markt ist.
Denn daran kann man auch sehen, ob ein Baureihe gut war (und immer noch gefragt ist) oder nicht.
Die letzten 6 und 8 Zylinder in der C-Klasse werden da sicher ihr Übriges tun.

Wobei man sollte nicht ganz so “schwarzsehen” und die Vierzylinder verteufeln. Beim A35, A45 stört sich auch keiner dran. Und mit der Hybridtechnik kann man manche Schwächen der Vierzylinder auch kompensieren.
Vielleicht nicht die Laufruhe und den Klang, dafür kann ein Vierzylinder auch ganz schön “bissig” sein im Ansprechverhalten.
Warten wirs einfach mal ab. Aufregen kann man sich dann immer noch, wenn der W206 auf dem Markt ist, und man ihn fahren konnte. Nicht immer gleich vorher alles niedermachen.

Tim
11 Monate zuvor

Heißt das, wenn ich im Dezember eine C-Klasse bestellen möchte, dass es gar nicht geht, weil keine Infos über das neue Modell draußen sind?

Tim Liebel
10 Monate zuvor

Kann mir das evtl. jemand erklären? Im Text steht, dass ab Anfang September die Limo nicht mehr bestellbar ist. Warum funktioniert der Konfigurator dann noch problemlos?

Außerdem habe ich es noch nie erlebt, dass man eine ganze Modellreihe (C-Klasse) über mehrere Monate nicht bestellen kann. Oder habe ich es bislang nur nie mitbekommen?

Niko
9 Monate zuvor

Habe als Firmenangehöriger eine C Klasse Limousine für Juli 2021 bestellt (Leasing)
Heißt das ich bekomme die neue C Klasse oder noch die alte ?