Mit dem EQS bietet Mercedes-Benz zur Markteinführung auch wieder ein Sondermodell als „Edition 1“ an, das exklusiv – aber optional – auch in einer zweifarbigen Sonderlackierung in hightechsilber / obsidianschwarz erhältlich sein wird. Das Modell selbst ist gewohnt 12 Monate ab Verkaufsstart bestellbar – zum Aufpreis von 17.850 Euro.

Ausstattungsbestandteile der Edition 1 des EQS im Überblick

 

Das Sondermodell selbst basiert auf der AMG Line Exterieur und kommt in Serie in Metalliclackierung obsidianschwarz, Panorama-Schiebedach sowie 21″ AMG Leichtmetallrädern im Vielspeichen-Design. Erkennbar ist das Sondermodell u.a. an der „Edition 1“ Plakette links und rechts am Fahrzeug.

Anzeige:

Ausstattungsbestandteile der Edition 1 des EQS im Überblick

Im Interieur bietet das Sondermodell Edition 1 für den EQS eine Polsterung in designo Leder Nappa nevagrau /reflexblau, Komfortsitze mit 4-.Wege-Lordosenstütze sowie einer Konturbeleuchtung. Weitere Ausstattungen sind u.a. Multikontursitze vorne, einer oberen Instrumententafel und Bordkanten in Nappaoptik reflexblau sowie einem Zierelement in Holz Nussbaum (Schiffsdeck, offenporig). Vorne und hinten sind u.a. Designschlösser verbaut.

Ausstattungsbestandteile der Edition 1 des EQS im Überblick

Die Ausstattungsbestandteile der Edition im Überblick:

  • AMG Line Exterieur 
  • Metalliclack obsidianschwarz 
  • Panorama-Schiebedach 
  • 21″ AMG Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design 
  • „Edition 1“-Plakette links und rechts am Fahrzeug
  • Polsterung designo Leder Nappa nevagrau / reflexblau 
  • Komfortsitze inklusive 4-Wege-Lordosenstütze und Konturbeleuchtung
  • Multikontursitze für Fahrer und Beifahrer 
  • obere Instrumententafel und Bordkanten in Nappaoptik reflexblau
  • Zierelemente Holz Nussbaum Schiffsdeck offenporig 
  • Designgurtschlösser vorn und hinten 
  • Fußmatten für Sondermodell mit „Edition 1“-Schriftzug und Paspel in reflexblau
  • Einstiegsleisten mit beleuchtetem „Edition 1“-Schriftzug in Weiß

Bilder (zeigen weiteres Zubehör): Daimler AG