Wer das neue Mercedes-Maybach S-Klasse Modell der Baureihe 223 bestellen möchte, kann dies ab Mai 2021 tun – zumindest als S 580 4MATIC sowie S 680 4MATIC, d.h. sowohl als 8-Zylinder, wie auch weiterhin in der 12-Zylinder Variante. Erste Kundenauslieferungen des neuen Baumusters erfolgt dann bereits vier Wochen später – im Juni 2021.

Neues Maybach-Modell: Verkaufsfreigabe im Mai - Markteinführung im Juni

8-Zylinder S 580 4MATIC sowie 12-Zylinder S 680 4MATIC 

Beim Maybach-Modell der neuen S-Klasse (Z 223) erwarten wir im Mai 2021 die Verkaufsfreigabe in Deutschland für den S 580 4MATIC mit 4 Liter V8 Bi-Turbo Motorisierung sowie den 12-Zylinder M 279 als S 680 4MATIC. Die Spitzenmotorisierung wird hierbei erstmals mit dem Allradsystem 4MATIC kombiniert.

Anzeige:

Während man beim 8-Zylinder einen integrierten Starter-Generator (ISG) und ein 48 Volt Bord Bordnetz anbietet, erhält die 12-Zylinder Variante dies hingegen nicht. Der S 680 4MATIC wird dabei weiterhin die gewohnten 612 PS liefern, der 8-Zylinder 503 + 21 PS aus Verbrenner sowie E-Motor.

Neues Maybach-Modell: Verkaufsfreigabe im Mai - Markteinführung im Juni

Plug-In Hybrid Variante als S 580 e 4MATIC kommt später

Auch für das Maybach-Modell ist der S 580 e 4MATIC als Plug-In Hybrid geplant, wird aber weder zum Start noch in allen Märkten verfügbar sein. Hier nutzt man gewohnt den M 256 mit 367 PS und kombiniert diesen mit einem 150 PS E-Motor. Weitere Leistungsmerkmale sind eine 28,6 kWh große Batterie sowie eine Rekuperationsleistung von 163 PS. Geladen kann das Fahrzeug 3-phasig mittels 11 kW AC-Lader oder über DC (CCS) mit maximal 60 kW.

Eine S 450 4MATIC bzw. S 480 4MATIC Variante mit M 256 Reihen-Sechszylinder und 367 PS +21 PS E-Boost erwarten wir aktuell lediglich für China, was aufgrund der dortigen hohen Hubraumversteuerung mehr als logisch ist.

Bilder: Daimler AG

25 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Benzfahrer
4 Monate zuvor

Die Front des Maybach sieht auf dem Bild etwas merkwürdig aus.
Da wirkt die Front der S-Klasse harmonischer.

Phil
Reply to  Benzfahrer
4 Monate zuvor

Dem kann ich zustimmen. Aber Deutschland bzw. Europa dürften vor allem gegenüber China und den USA nur ein Nebenmarkt sein, und dort dürfte die Front besonders gut ankommen, weil Status erheischend.
Der schönste Maybach war für mich der X222 Vormopf, weil am diskretesten. Anstatt den aufgerufenen Mehrpreis für die Zweifarbenlackierung zu zahlen und noch mehr aufzufallen, würde ich dasselbe Geld -bei Bedarf und Angebot- lieber in einen Aufpreis für eine diskrete W/V222-Front investieren – und schön wäre noch, die dunklen Scheiben abwählen zu dürfen; es gibt im Fahrzeug schließlich Jalousien ohne Ende.

Dr. Irk
Reply to  Phil
4 Monate zuvor

Genau. Tuning-Style will niemand. Aber leider wird das ganze Design beim Mercedes-Maybach für Asien in Bling-Bling-Optik gemacht.

jmk
Reply to  Dr. Irk
4 Monate zuvor

Stimmt, ist natürlich nicht gut, wenn man das baut was 80% der Kunden (in Asien) haben wollen.

Dr. Irk
Reply to  jmk
4 Monate zuvor

Blödsinn. Natürlich verkauft sich so ein Auto dort am besten, wo man auf diesen Style steht. Selbsterfüllende Prophetie.

Peter
Reply to  Phil
4 Monate zuvor

Vielleicht ist auch die Farbe Rot nicht gerade passend. Aber naja, ich bin eh nicht die Zielgruppe. Mit gefällt aber das Leder.

Thomas
Reply to  Peter
4 Monate zuvor

Also ich finde die Farbe genial.
Zu der Farbe paßt der Grill auch sehr gut.

… aber vielleicht habe ich auch einfach zu lange in Asien gelebt…

C216500
4 Monate zuvor

In der Realität wirkt das Auto dafür umso stimmiger und viel angenehmer als die barocken, leicht prolligen Bentleys und RRs.

Marc W.
Reply to  C216500
4 Monate zuvor

Mein “Problem” ist, dass mir Bentley zunehmend gefällt. Eben wahrgenommen dezent, ganz wie Breitling 😉

Snoubort
Reply to  Marc W.
4 Monate zuvor

Also bzgl. Breitling kann ich die Meinung nicht teilen, gibt da doch wesentlich feinere aber weniger “dick” auftragende Marken…. 😉

axxxtz
4 Monate zuvor

S680 + 4matic, made my day & loving it 😀 <3 …

Dr. Kir
4 Monate zuvor

Da wird sich Herr Dr. Irk wieder ärgern, wenn es (noch) keinen 6 Zylinder gibt…

Phil
Reply to  Dr. Kir
4 Monate zuvor

Ohne dass ich mich in den Vordergrund drängen wollte:
Sich ärgern bzw. aufregen lohnt nur, wenn man etwas ändern kann. Die Argumente sind doch ausgetauscht. Soll doch bitte jeder seine Ruhe hier im blog haben.

Andreas
4 Monate zuvor

” In der Realität wirkt das Auto dafür umso stimmiger und viel angenehmer als die barocken, leicht prolligen Bentleys und RRs. ” __

Warum wirken RR und Bentley prollig ?
Genau das Gegenteil ist der Fall, finde ich.
RR und Bentley verkörpern eine gediegene Eleganz ( besonders der Flying Spur ), während der Maybach wie eine künstlich aufgemotzte S Klasse wirkt.

Marten
4 Monate zuvor

Ja, im Vergleich zur Konkurrenz sieht der Maybach etwas unstimmig und arg gewollt aus.
Besonders Bentley kommt da wesentlich stilvoller rüber.

meckimeck
4 Monate zuvor

Hat der 12 Zylinder nicht 630 PS?

Tony
Reply to  Markus Jordan
4 Monate zuvor

Hatte. Deswegen ist der Satz ein Problem Markus.

Der S 680 4MATIC wird dabei weiterhin die gewohnten 612 PS liefern

Tony
4 Monate zuvor

Ich frage mich warum ihr immer von den gewohnten 612 PS schreibt? Die 612 PS gehören lange der verhangenheit an. Die Leistung vom S650 und auch vom S65 betrug 630 PS.
Die Leistung wurde also reduziert und ist eben nicht die gewohnte.

Snoubort
Reply to  Tony
4 Monate zuvor

Dann halt die “altehrwürdigen” 612 PS….

Stefan Camaro
Reply to  Tony
4 Monate zuvor

Ist es nicht so dass er früher 612 PS hatte und dann 630PS. Und seit dem Partikelfilter mit Euro 6d sind es wieder 612 PS?

Wolfi
4 Monate zuvor

Die Front sieht aus, als hätte man die Fake-Auspuffblenden von z.B. der B-Klasse um den Faktor 4 vergrößert da rangebaut. Ergo: die Lufteinlässe sehen jetzt aus, wie übergroße Auspuffblenden. Das würde ich mir persönlich in einer anderen Farbe lackieren lassen!
Ansonsten sehr schönes Fahrzeug, vor allem die Felgen passen hervorragend und der Innenraum ist top!

FrohesNeues
4 Monate zuvor

Gibt es Infos, wann der Maybach endlich im Konfigurator konfiguriert werden kann?

Tayfun
1 Monat zuvor

laut mercedes benz live chat 18.05 🙂 wenn nichts dazwischen kommt.