Aufgrund einer möglicherweise fehlerhaften Abdichtung bei Fahrzeugen vom Typ Vito und V-Klasse aus der Produktion 2019 bis 2021 von Mercedes-Benz erfolgt aktuell ein Rückruf. Betroffen sind weltweit 131.681 Fahrzeuge, davon 64.604 in Deutschland.

Rückruf für V-Klasse & Vito wegen fehlerhaften Abdichtung

Rückruf für V-Klasse und Vito

Eine mangelhafte Abdichtung sorgt für einen möglichen Austritt von Kühlmittel in den Unterdruckkreislauf der V-Klasse und Vito kommen, wodurch nicht nur die Abgasemissionen ansteigen könnten – sondern es aufgrund der Überhitzung auch eine Brandgefahr droht. Zusätzlich ist eine reduzierte Bremsleistung möglich (KBA: 011684, Hersteller: VS2KUMIPU).

Anzeige:

Austausch des Umschaltventils notwendig

Bei den betroffenen Fahrzeugen wird in der Werkstatt bei Mercedes-Benz ein Softwareupdate durchgeführt sowie das elektrische Umschaltventil getauscht. Betroffene Halter werden dazu schriftlich kontaktiert. Über einen notwendigen Werkstattaufenthalt liegen uns keinerlei Angaben soll, dieser sollte sich aber im Bereich ca. 90-100 Minuten bewegen.

Symbolbilder: Mercedes-Benz Group AG

Anzeige: