smart #3 25th Anniversary Edition „Panorama Galaxy Dach“ mit LED-Beleuchtung

Als besonderes Highlight verfügt das exklusive smart #3 25th Anniversary Edition Sondermodell u.a. über ein Glasdach, das mittels LED-Technik regelrecht einen „Sternenhimmel“ erzeigen kann, der zusätzlich in 64 Farben einstellbar ist.

Glasdach des smart #3 25th Anniversary Edition mit LED-Beleuchtung

Panorama Galaxy Dach im smart #3

Für das beleuchtete Glasdach (Panorama Galaxy Dach) – welches so nur im Sondermodell des smart #3 erhältlich ist – sorgen 58 verbaute LEDs für eine in 64 Farben beleuchtbare „Matrix“. Die Farben können dabei vom Fahrer individuell angepasst werden und verleihen dem neuen Coupé-SUV einen zusätzlichen exklusiven Stil im Interieur. Das feste Panoramadach erstreckt sich auf eine Fläche von 1,6m².

Glasdach des smart #3 25th Anniversary Edition mit LED-Beleuchtung

Exklusiv im Sondermodell

Das exklusive smart #3 Edition Modell selbst ist bereits für 46.990 Euro inkl. 19 % MwSt. bestellbar und basiert auf der „Premium“-Ausstattung mit zusätzlichen BRABUS Designpaket im Interieur sowie Exterieur. Trotz BRABUS-Optik verfügt das Modell jedoch weiterhin über die 272 PS Heckantrieb des Premium-Modells und erhält im Interieur – analog zur  #3 Premium-Variante – keine Sitzbelüftung, welche vorerst nur der Performance-Variante vorbehalten bleibt.

Bilder: smart Europe GmbH

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Helge
1 Monat zuvor

Sieht schon cool aus.

Hatte nicht Mercedes beim SLK mit dem Magic Sky System auch ein Dach, welches sich verdunkeln konnte, zwar keine Beleuchtung wie hier, aber ich fand das auch nicht schlecht.

Günter Müller
Reply to  Helge
1 Monat zuvor

Das ist richtig. Beleuchtung, Sternenhimmel gab es bisher nur beim Maybach und RR.

Stefan Camaro
Reply to  Günter Müller
1 Monat zuvor

Und beim Opel Adam haha

Snoubort
1 Monat zuvor

Sehr schönes Auto

Raphael Gürth
1 Monat zuvor
Patrick
1 Monat zuvor

Und wieso geht das nicht bei den Mercedesautos.

Alles wird beleuchtet nur der Himmel nicht, wundert mich dass das bis heute keine Ausstattung ist, wo es doch sehr schön ist/wäre.

Swissbob
Reply to  Patrick
1 Monat zuvor

Der GLS hat Ambiente Beleuchtung im Schiebedach.

CAE Safety engineer
Reply to  Patrick
1 Monat zuvor

Kommt in MMA vielleicht.
Aber mit ‚Mercedes Sternchen‘

Dr.med. Alexander
1 Monat zuvor

Bin zwar kein Freund des neuen Smart, aber doch positiv überrascht wie gut er ist. Gerade in az ein Vergleichstest unter der Überschrift „Clever & Smart“ und da schlägt er doch sehr deutlich die Mitbewerber wie Cupra Born, Honda e:NY1 und MG Electric. Der Smart gewinnt alle Kapitel wie Karosserie, Fahrkomfort, Motor/Getriebe und Fahrdynamik. Da scheint ein echter Verkaufsschlager heranzuwachsen.

EQ44fahrer
Reply to  Dr.med. Alexander
1 Monat zuvor

Ja, der #3 ist wirklich ein gutes Auto und schön designed. Vor allem dieses Sondermodell. Beim Preis zucke ich aber trotzdem stark zusammen. Ich glaube der Absatz läuft bisher auch nicht so, wie man sich das erhofft hatte. Vor allem beim #1. Die Dinger stehen und stehen und stehen beim Händler… Beim #3 wir es nicht besser laufen. Das Ding bei einem besseren Preis das Zeug ein richtiger Abräumer zu werden. Aber Herr Ufer versucht weiter Skimming. Das ist nur leider völlig vorbei am aktuellen Markt.

EQ44fahrer
Reply to  Markus Jordan
1 Monat zuvor

Werden die #1 dann von Flottenkunden in Ostdeutschland gefahren? Oder wo sieht man die in freier Wildbahn? In der Region Stuttgart sieht das Straßenbildjedenfalls nicht nach reißenden Absatz aus. Trotz der Mitarbeiterkonditionen im Leasing.