CLE 300 e Plug-In Hybrid ist ab heute bestellbar

Das neue CLE Coupé von Mercedes-Benz ist nun auch als Plug-In Hybrid Variante bestellbar, welches Mercedes-Benz als „CLE 300 e mit EQ Hybrid Technologie“ anbietet. Das Modell verfügt über einen 150 kW Benzinmotor sowie bis zu 95 kW aus dem E-Motor.

Das neue CLE 300 e „EQ“ Modell wird in Serie mit einer Niveauregulierung, Remote- und Charging Service Plus sowie Komfort-Fahrwerk ausgestattet. Neben 11 kW AC-Lademöglichkeit (DC auch optional nicht verfügbar) wird ein 50 Liter Kraftstoffbehälter verbaut. Serienausstattung ist u.a. ein Ladekabel (5 m, glatt) für Wallboxen sowie ein Kabel für die Haushaltssteckdose (5m, glatt), wie auch der akustische Umfeldschutz. Der nutzbare Energieinhalt der Batterie gibt Mercedes-Benz mit 19,53 kWh an. Die Ladeklappe für den Plug-In Hybrid befindet sich in der Heckstoßstange

Der Grundpreis des CLE 300 e gibt Mercedes-Benz mit 69.734,00 Euro an. Die rein elektrische Reichweite des Modells gibt Mercedes-Benz mit bis zu 111 km an, die Beschleunigung auf 100 km/h soll der Hybrid-CLE innerhalb von 6,3 Sekunden absolvieren. Die Höchstgeschwindigkeit des Plug-In Hybriden liegt bei 236 km/h. .

Bilder: Mercedes-Benz Group AG

 

 

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Benzfahrer
2 Monate zuvor

Wirklich kein optionaler DC-Lader?

Saber
2 Monate zuvor

Diese Ladeklappe ist echt ein optischer Unfall

Carsten
2 Monate zuvor

Die Ladeklappe am Heck ist noch ein Argument gegen die Motorisierung.Ich wette 20 Zoll nicht möglich und natürlich das „Allroad Fahrwerk“ serienmäßig.

Ein schönes Coupe ….mit „kleinen“ Felgen…höhergelegt und dieser Klappe an der Heckstoßstange. Ich vermute das wird viiiiele Käufer finden !!!

Ich fahre aktuell ein CLA 250e. Den bekomme ich wenigsten mit 19 Zoll aber er ist auch einfach hochbeinig!

Ich freue mich im Juli auf meinen CLE …. mit 220d. 1000 km Reichweite….keine Suche nach verfügbaren Ladesäulen usw.. Da zahle ich gerne wieder Steuer.

W124
Reply to  Carsten
2 Monate zuvor

Wer Ladesäulen SUCHEN muss, hat MBUX nicht verstanden.

Daniel
Reply to  W124
2 Monate zuvor

Lass ihn, er hatte kein Geld für den Aufpreis und versucht sich sein 200ps 220d schön zu reden.

Carsten
Reply to  W124
2 Monate zuvor

Wo keine sind kann mit MBUX keine anzeigen bzw. sie nicht grün erscheinen lassen wenn sie belegt sind. Karlsruhe mag da vielleicht schlecht ausgebaut sein bzw. Rheinland-Pfalz.

Aber solche Diskussionen mit Eigenheimbesitzern zu führen mit PV Anlage auf dem Dach ist natürlich sinnlos. Dann fährt man kein Verbrenner!!!

Ich glaube die Mehrheit in diesem Land hat nicht die Möglichkeit eine PV Anlage zu besitzen und somit eine Wallbox. Ich bin und bleibe Immer auf öffentliche Ladesäulen angewiesen.
Ich bin eben arm 🙁 ,nur eine ETW (die kein Neubau ist). Keine Möglichkeit eine Wallbox umzusetzen.

2020 A220d
2021 A250e
2022 CLA200d
2022 CLA250e

Bin jeweils über 30.000 km mit 200d/220d und 250e gefahren und muss mir da nichts schön reden sondern nur jeden Jahr aus neue rechnen!

Nico
2 Monate zuvor

Wird der wohl auch als de kommen?

Südhesse
Reply to  Nico
2 Monate zuvor

Nein

Banker
Reply to  Nico
2 Monate zuvor

…oder ein Hybrid Cabrio?

Südhesse
Reply to  Banker
2 Monate zuvor

Nein

Reno
2 Monate zuvor

Hybrid ist eine Übergangstechnologie, wie lange eigentlich noch? Nur weil die Vorgaben an Flottengrenzwerte so hoch sind, gibt es diese Doppeltechnologie noch. Hatte einmal einen S213 als Hybrid, nie mehr – der schöne Laderaum hatte ne Stufe und der Schmugglerboden war aufgrund des Elektrogedöhns mini. Laden hat da auch keinen Spaß gemacht – 2 phasig langsam für theoretisch 50km Reichweite.

Mercfan
Reply to  Reno
2 Monate zuvor

Diese Nachteile haben die aktuellen PHEV nicht mehr. Die erste(n) Generationen waren jedoch teils eine Katastrophe.

Thomas
Reply to  Reno
2 Monate zuvor

Man hat das Ding im Baukasten. Das dürfte das letzte neue Modell gewesen sein, das Cabrio mal ausgenommen. Wobei dort ein Hybrid platz- und gewichtsmäßig sehr wahrscheinlich keinen Sinn ergibt und daher nicht kommt. Somit lautet die Antwort: es kommt kein neuer Hybrid mehr.

Daniel
Reply to  Thomas
2 Monate zuvor

Verstehe ich nicht. Begründe mal warum bei einem Wagen mit über 300ps die 300kg extra irgendwie ins Gewicht fallen sollten? Der Wagen muss so gut wie NICHTS ausser sein Eigebgewicht fortbewegen?
Oder gehörst du auch zur 220d Fraktion die auf Teufel komm raus lieber Kurzstreckenprobleme in Kauf nehmen wollen und absolut nicht verstehen das man mit einer realtiv kleinen PV Anlage schon schafft die Kosten auf nahe Null zu bringen?

Diese Hybride werden uns zum Glück noch LANGE begleiten.

Muskelmann
2 Monate zuvor

Das Coupe, wo hinten die Fenster nicht auf gehen

Peter
2 Monate zuvor

Der CLE verkauft sich eh super schlecht. Dann jetzt noch so ein Ding mit 2175 kg Leergewicht.