G-POWER bietet für den Mercedes-AMG G 63 nun eine Leistungssteigerung in drei Leistungsstufen an – mit maximal bis zu 800 PS sowie 1.050 Nm Drehmoment.

G-POWER GP 63 Bi-Turbo bietet 800 PS im Mercedes-AMG G 63

Leistungssteigerung für den Mercedes-AMG G 63

Los geht´s mit der G-POWER Performance Software GP-700, welches den 4 Liter Bi-Turbo des G 63 auf 700 PS und 950 Nm verschafft. In der nächsten Power-Ausbaustufe stehen jeweils 750 PS und 1.000 Nm zur Verfügung, wobei das Fahrzeug Sport-Downpipes erhält, welche den Abgasgegendruck und sowie die Temperatur reduziert.

Anzeige:

G-POWER GP 63 Bi-Turbo bietet 800 PS im Mercedes-AMG G 63

Optimiertes Steuergerät

Anzeige:

Ein optimiertes Steuergerät (CPC-Modul) sorgt dabei für eine Anhebung der Drehmomentfreigabe sowie der Höchstgeschwindigkeit. Zusätzlich bietet eine Sportabgasanlage mit Klappenfunktion für einen akustisch optimierten Auftritt.  Die größte Ausbaustufe von G-POWER sorgt für 800 PS und 1.050 Nm im G-Modell, was durch ein Turbolader-Upgrade für höhere Ladedrücke ermöglicht wird.

G-POWER GP 63 Bi-Turbo bietet 800 PS im Mercedes-AMG G 63

Bilder: G-POWER